HARRIS Rahmenkit

Fragen, Anregungen, Tipps - was einem so zur Bonnie, Thrux und Scrambler einfällt.
All4Fun
Beiträge: 74
Registriert: 18. Apr 2016, 21:55
Motorrad: Thruxton 2009'
Vespa Smallframe 133ccm
Wohnort: Frechen

HARRIS Rahmenkit

Beitragvon All4Fun » 12. Okt 2017, 23:33

Habe großen Interesse an einem HARRIS Hinkley Triumph Framekit für meine verunfallte 09er Thrux.

Leider importiert Team Metisse keine Harris Rahmen mehr.
Hat sich sonst schon jemand mit dem Thema beschäftigt und kann mir Tips geben?
Gibt es noch andere Anbieter für Framekits (ausser Harris)?
Bin dankbar für jede Info :uk:
Grüße aus Bergheim :88:
Marc
NO GUTS NO GLORY :rf:

All4Fun
Beiträge: 74
Registriert: 18. Apr 2016, 21:55
Motorrad: Thruxton 2009'
Vespa Smallframe 133ccm
Wohnort: Frechen

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon All4Fun » 13. Okt 2017, 11:30

:fra:
NO GUTS NO GLORY :rf:

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 313
Registriert: 17. Jun 2013, 20:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon paulschwarz » 13. Okt 2017, 12:16

... schon mal über Selbstimport aus UK nachgedacht? Mit allen Konsequenzen ...

http://www.harris-performance.com/acata ... riumph.pdf
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

All4Fun
Beiträge: 74
Registriert: 18. Apr 2016, 21:55
Motorrad: Thruxton 2009'
Vespa Smallframe 133ccm
Wohnort: Frechen

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon All4Fun » 13. Okt 2017, 13:03

Was heißt denn "mit allen Konsequenzen"???? :+sos:
NO GUTS NO GLORY :rf:

cyko
Beiträge: 16
Registriert: 7. Feb 2016, 22:25
Motorrad: 2005 Thruxton 904
Wohnort: Köln

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon cyko » 13. Okt 2017, 15:01

Gibt es noch andere Anbieter für Framekits (ausser Harris)?
Würde mich auch interessieren...
Ein Rahmen im Egli-Stil mit Cantilever-Mono-Aluschwinge, Aufnahmen für Originaltank, vllt ohne Unterzug und geschraubten Heck wäre noch was feines... :oops:

Urs
Beiträge: 3108
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: CH

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon Urs » 13. Okt 2017, 16:21

Hier was interessantes.
Hat mich auch schon mal gereizt, der Zentralrohrrahmen.
Im Ggensatz zum original T-Rahmen wird hier der Motor effektiv selbsttragend verbaut.
Extrem leicht das Teil, mein Martin Zentralrohrrahmen wiegt schlappe 5.8 Kg.
Original-Rahmen ca. 24 Kg ...
http://www.streetmaster.net/frame-kit.html
Wir brausen im Sturmwind mit Tiger im Tank, dem Ziele entgegen, der Triumph sei Dank!

Mit einem Klick hier drauf findest Du viele Antworten zu häufig gestellten Fragen

S' Zäpfle:
Bild

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 5968
Registriert: 23. Sep 2005, 22:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon Rainer » 13. Okt 2017, 16:53

Das Problem in Deutschland: Bekommst du nicht eingetragen. Oder Risiko eingehen und einfach fahren.
Muss jeder selbst entscheiden
Gruß
Rainer

cyko
Beiträge: 16
Registriert: 7. Feb 2016, 22:25
Motorrad: 2005 Thruxton 904
Wohnort: Köln

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon cyko » 13. Okt 2017, 18:30

Das Problem in Deutschland: Bekommst du nicht eingetragen.
Jain - eintragbar ist es schon, wenn der Hersteller präzise Infos zum Material, dem Schweißdraht, dem verwendeten Gas und zum Schweißverfahren offen legt. Wenn er das nicht tut, brauchst du notfalls zwei Rahmen - einen zum fahren, den anderen zum testen und zerstören, oder einen sehr offenen Prüfer.
Wenn das wirklich für jmd ein Thema sein sollte... Zodiac, Thunderbike, WalzWerk, Bimbo-Fighters und Co anklingeln. Halt die, die auch mit Ersatzrahmen für Chopper oder Streetfighter ihre Brötchen verdienen. Die haben für sowas 'ihre Leute' an der Hand..

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 5968
Registriert: 23. Sep 2005, 22:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon Rainer » 13. Okt 2017, 18:33

Ich habe da so meine Erfahrungen. Du bekommst die alten Rahmenhersteller wie Harris, Martin, Spondon usw. In Deutschland alle nicht mehr eingetragen
Gruß
Rainer

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 313
Registriert: 17. Jun 2013, 20:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon paulschwarz » 13. Okt 2017, 20:18

... das meinte ich: Mit allen Konsequenzen ... sorry
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 544
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: ...
GS 750 CR
Thruxton 900 CR
XJR 1300 SP
Wohnort: Werkstatt

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon Gringo » 13. Okt 2017, 23:02

Du kriegst es aus dem Grund nicht eingetragen, weil dein Motorrad mit einem neuen Rahmen eine Neuzulassung braucht und du die heutigen Geräusch- und Abgasgrenzwerte einhalten müsstest- no chance.
Das Problem hatten wir damals ab einem gewissen Zeitpunkt mit den TL 1000 Motoren, die wir in UNO Rahmen pflanzen wollten.

Was gehen würde, wär ein gebrauchter Rahmen der schon eine EZ hat.
Projekte:
Thruxton
, GS750

All4Fun
Beiträge: 74
Registriert: 18. Apr 2016, 21:55
Motorrad: Thruxton 2009'
Vespa Smallframe 133ccm
Wohnort: Frechen

Re: HARRIS Rahmenkit

Beitragvon All4Fun » 14. Okt 2017, 09:02

Vielen Dank für die Infos aber das scheint ja leider auf einen schier endloser Kampf (Krampf) hinaus zu laufen +>>+
Grüße aus Bergheim :88:
Marc
NO GUTS NO GLORY :rf:


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste