Auspuff Thema

Benzin und sonstiges reden ...
Benutzeravatar
McGarrett
Beiträge: 124
Registriert: 22. Sep 2016, 11:53
Motorrad: Thruxton R matte black ´16
Wohnort: Nürnberg

Re: Auspuff Thema

Beitragvon McGarrett » 14. Apr 2017, 14:19

Wo genau soll die Nr. denn stehen ?
Also bei meinen von Raisch für die R steht die e-Nummer
innen, Schwingenseite. Ist gelasert.

Cheers Patrick

Benutzeravatar
JörgB
Beiträge: 14
Registriert: 22. Aug 2016, 08:19
Motorrad: Bonneville T120 Black
Wohnort: Rödermark

Re: Auspuff Thema

Beitragvon JörgB » 15. Apr 2017, 11:22


Also bei meinen von Raisch für die R steht die e-Nummer
innen, Schwingenseite. Ist gelasert.
und das ist auch bei denen für T120 so, innen in der Nähe der oberen Halterung. Eigentlich nicht zu übersehen.
Beste Grüße vom Jörg :+top:

Benutzeravatar
Raginhart
Beiträge: 243
Registriert: 6. Jun 2012, 19:15
Motorrad: Monkey R 175 ccm
Bullet 500 Fragment
R75/6
Bonni T120 JetBlack
Wohnort: Am NO-Kanal

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Raginhart » 15. Apr 2017, 16:24

Auch an Meiner sind die Gravuren nur mit größter Mühe an blitzblanken Töpfen aufzufinden. Ob sich die Polizei im Fall der Fälle auf eine solche Suche einlässt?

Grüße
raginhart
It's T-time!

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 6043
Registriert: 23. Sep 2005, 22:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Rainer » 15. Apr 2017, 17:26

Manche Hersteller haben die E Nummer sogar unter dem Auspuff. Ist gibt doch keine Vorschrift wo sie sein muss. Wenn die Polizei es sehen will, bleibt ihr wohl nichts anderes übrig als sich zu bücken., denn die bekommen ja Geld für Ihren Beruf und mancher Job ist eben schwieriger als ein anderer.
Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Mopedstar
Beiträge: 286
Registriert: 18. Nov 2014, 13:38
Motorrad: Bonneville u. andere ...
Wohnort: Garage

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Mopedstar » 15. Apr 2017, 20:48

Wichtig ist bei uns, die Typengenehmigung mitzuführen und bei ev.Kontrolle vorzuweisen .

Peter Koch
Beiträge: 5437
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Peter Koch » 15. Apr 2017, 21:17

Wichtig ist bei uns, die Typengenehmigung mitzuführen und bei ev.Kontrolle vorzuweisen .
Bureaucracy first!

:mrgreen: Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

fordprefect
Beiträge: 6044
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Auspuff Thema

Beitragvon fordprefect » 15. Apr 2017, 21:34

Wichtig ist bei uns, nie die Nerven zu verlieren !!!
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Rainman
Beiträge: 1465
Registriert: 1. Dez 2006, 20:08
Motorrad: Black Lady Thruxton `04
91,9 tsd Km
Wohnort: Angerstein

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Rainman » 16. Apr 2017, 05:26

Was sind denn e Nummern :fra: :fra: :fra: :fra: :fra: :fra:

Meine 1095er sind blanke Rohre, wehe da kritzelt einer drauf rum :evil+:

Mit Fahrergruß der Rainman
Der Herr behüte meine "Black Lady"

Gaswolke
Beiträge: 9
Registriert: 2. Feb 2017, 16:56
Motorrad: Triumph Scrambler
Wohnort: Auf dr schwäbische Alb

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Gaswolke » 18. Apr 2017, 16:58

Hey hey ich hab mir auch schon seid langem die frage Gestellt wie ich einen besseren Sound hingekomm.
Zum einen die Möglichkeit mit der "Zard" - Anlage die mir mit knapp 1200€ aber bisschen zu teuer ist...

Dann hab ich mir Endtöpfe für meine Triumph Scrambler geholt die "online offroad" eingraviert haben für 300€.
Diese Teile haben keinen kut und kein db-eater also durch und durch illegal :(

Jetzt hab ich mich schon damit abgefunden das ich die spitzen Optik durch die schön verchromten teile verlieren werde wenn ich einen anderen Sound haben möchte aber ich finde nix alternatives zur Zard - Anlage

Ich such mir noch einen Wolf...

Jetz bin ich vor kurzem auf das hier gestolpert

https://tamaritmotorcycles.com/products ... e-papillon

https://m.youtube.com/watch?v=Ecu3tPs-DwE

glaubt ihr das teil ist legal? ....bin nicht so fit mit englisch:-D

fordprefect
Beiträge: 6044
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Auspuff Thema

Beitragvon fordprefect » 18. Apr 2017, 17:08

.....glaubt ihr das teil ist legal? ....
Das Ding ist total legal, solange es unmontiert rumliegt oder montiert in der Garage bleibt :mrgreen:

Gruß, Fordprefect :wink+:
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Gaswolke
Beiträge: 9
Registriert: 2. Feb 2017, 16:56
Motorrad: Triumph Scrambler
Wohnort: Auf dr schwäbische Alb

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Gaswolke » 18. Apr 2017, 17:13

...verdammt :( hast nen vorschlag? :wink+:

fordprefect
Beiträge: 6044
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Auspuff Thema

Beitragvon fordprefect » 18. Apr 2017, 17:22

...verdammt :( hast nen vorschlag? :wink+:
Ich meine, junge Leute sollten ruhig mal ein wenig Spannung in ihr telefonverstreicheltes Leben bringen. Was ist denn ein Gruselfilm im Kino gegen das Gefühl, wenn man bei einer Verkehrskontrolle sanft rausgewunken wird, die Reifengröße stimmt nicht, Profil ist zuwenig, der Puff ist weit weg von EU-ABE ? Diese Minuten, bis der Herr Obermeister sich einem freundlich zuwendet, dann Punkte auf seinem Klemmbrett zusammenzählt und einem einen Bericht übergibt, sind spannungsmäßig doch wahres Gold :mrgreen:

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Gaswolke
Beiträge: 9
Registriert: 2. Feb 2017, 16:56
Motorrad: Triumph Scrambler
Wohnort: Auf dr schwäbische Alb

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Gaswolke » 18. Apr 2017, 17:32

:+x+: sehr nett :lol+:

Ich bin so ziemlich jedes Jahr 2-3 mal im Ausland und hier in germany wärs mir wurst und könnte mit dem Spannenden Szenario leben aber in Schweiz Spanien und CoKg lassen sich die dortigen Behörden meines Wissens nicht nur mit einem läppischen Bußgeld Abfinden sondern krallen sich zusätzlich die Maschine unter den Nagel und das würde ich nicht verkraften :?

Henry III
Beiträge: 1402
Registriert: 5. Apr 2005, 20:05
Motorrad: Bonneville Bj.2002
Wohnort: Kreis Neuss

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Henry III » 18. Apr 2017, 17:51

Hi Gaswolke,
dann mach doch für D diese Teile dran : http://www.classicbike-raisch.de/triump ... t-gun?c=53

Und fürs Ausland nimmst halt die Originalen solange, bis du dir die richtigen Zard,Arrows oder sonst was legales
bestellen kannst.
Die Shotguns fährt mein Sohn an seiner Scrambler 09 seit über einem halben Jahr überwiegend in Großstädten ohne
Probleme. Habs selber ausprobiert, man kann sie auch sozialverträglich einsetzen. Bei vollem Durchzug hinterm Ortsschild
machen sie akustisch zu meinen offenen NHs an der Bonnie 02 keinen großen Unterschied mehr.
Einzigster Nachteil, die Endstücke rosten beim hinkucken..... :cry:

Gruß :wink+: Henry
EINFACH KANN JEDER !

Benutzeravatar
Barracuda
Beiträge: 868
Registriert: 20. Jun 2010, 23:48
Motorrad: Thrux 04

Re: Auspuff Thema

Beitragvon Barracuda » 19. Apr 2017, 21:34

Wenn die Polizei es sehen will, bleibt ihr wohl nichts anderes übrig als sich zu bücken.
Gruß
Rainer
Wenn der sich nur nicht mal am falschen Ort bückt. :lol+:
Where I walk, I walk alone. Where I fight, I fight alone.

Ich ziehe es durch bis zum bittern Ende.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste