Führerschein besser NICHT mitführen?

Benzin und sonstiges reden ...
Peter Koch
Beiträge: 5345
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Peter Koch » 18. Mai 2017, 17:56

Altoil, bevor wir uns über Tote im Strassenverkehr durch Alkoholeinfluss beschäftigen, schauen wir erstmal auf Statistiken und müssen feststellen
das es noch viel mehr Gründe für einen tödlichen Unfall gibt als Alkohol.
Stimmt, aber Alk am Lenker ist einfach zu vermeiden. Einfach nicht saufen vor dem fahren.
Wer das nicht kann, der sollte sich schon mal fragen wer er ist. Ist er Er oder ist er Alk?
Alk gehört einfach weg von der Strasse, darf gern im Strassengraben von der Kneipe heimkriechen.

Gruss, Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Sepp
Beiträge: 24
Registriert: 29. Apr 2016, 18:35
Motorrad: Triumph Bonneville T100 Jet black

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Sepp » 18. Mai 2017, 18:21

[...]
@ Sepp:

Wer alkoholisiert zweimal erwischt wurde (wer weiß, wie oft betrunken gefahren und nicht erwischt ), damit meine Gesundheit und die vieler anderer in Gefahr bringt, weil so ein .....(?).......... wie Du mich übersieht, der sollte einfach mal ganz leise sein, bevor die Kampfgruppe der anonymen Alkoholunfallopfer bei ihm auftaucht...

Bis bald,

Altoil

Die darf gern vorbeischauen. Wenn dich die ganze Geschichte interessiert, schreib' mir 'ne PN. Wenn du dich weiter in Auslassungspunkten und Mutmaßungen ergehen willst - auch ok. :-)

fordprefect
Beiträge: 5874
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon fordprefect » 18. Mai 2017, 18:48

Es wäre zu begrüßen, wenn Diskussionen ohne persönliche Angriffe und ohne abwertende Aussagen stattfinden könnten, zumindest im öffentlichen Forum. Im Wort Streitkultur ist Kultur enthalten. Wörter, zumal öffentlich ausgesprochen, können verletzlicher sein als Kugeln ! Wer sich persönlich bekabbeln möchte, könnte doch die PN verwenden :wink+:

Danke und Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Peter Koch
Beiträge: 5345
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Peter Koch » 18. Mai 2017, 19:06

Im Wort Streitkultur ist Kultur enthalten. Wörter, zumal öffentlich ausgesprochen, können verletzlicher sein als Kugeln !
Dem stimme ich zu, drum vermeide ich auch interpretierbares wie ...?.... und stimme dem auch nicht zu
Der Sepp hat aber eine Ansicht in den Raum gestellt die mich geradezu zum öffentlichen Shootout herausfordert.
Also, lass mer's krachen. Man kann sich danach ja trotzdem vertragen.

So, jetzt zum Shootout.
Ich finde es durchaus mutig vom Sepp, dass er seine Meinung hier so veröffentlicht.
Andererseits sind wir hier ja alle unter einem Nickname unterwegs. Also braucht es docn nicht so viel Mut.

Gruss, Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 3799
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 97.600km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 8.700km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon paule » 18. Mai 2017, 19:50

Altoil, bevor wir uns über Tote im Strassenverkehr durch Alkoholeinfluss beschäftigen, schauen wir erstmal auf Statistiken und müssen feststellen
das es noch viel mehr Gründe für einen tödlichen Unfall gibt als Alkohol.
Stimmt, aber Alk am Lenker ist einfach zu vermeiden. Einfach nicht saufen vor dem fahren.
Wer das nicht kann, der sollte sich schon mal fragen wer er ist. Ist er Er oder ist er Alk?
Alk gehört einfach weg von der Strasse, darf gern im Strassengraben von der Kneipe heimkriechen.

Gruss, Peter
Sehr sensibles Thema hier im Forum :lol+:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Benutzeravatar
tengo bonnie
Beiträge: 488
Registriert: 17. Dez 2009, 20:42
Motorrad: Bonneville 908MD
Wohnort: 71296 Heimsheim

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon tengo bonnie » 18. Mai 2017, 20:18

Danke fordprefect,
Ohne abwertende Aussagen,
Rechthaberisch, lethargisch, feierabendsüchtig, pensionsbevorrechtigt.
Entschuldigung dass ich mich eingemischt habe.

Rainman
Beiträge: 1371
Registriert: 1. Dez 2006, 20:08
Motorrad: Black Lady Thruxton `04
89,1 tsd Km
Wohnort: Angerstein

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Rainman » 18. Mai 2017, 20:23

Derjenige der sich immer gesetzeskonform verhält möge sich bitte outen


Ich bin es definitiv nicht :mrgreen: und ich werde es wohl auch nicht :mrgreen:

Mit Fahrergruß der Rainman
Der Herr behüte meine "Black Lady"

fordprefect
Beiträge: 5874
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon fordprefect » 18. Mai 2017, 20:25

Gut gebrüllt Tiger, äh Tengo Bonnie ! Aber bitte nicht aus dem Zusammenhang reißen:
Ich zitiere mich selbst "Wenn der Schein tatsächlich einbehalten wird, für Wochen und Monate, möglicherweise zu Unrecht, kämpfe ich doch recht erfolglos gegen die behördlichen Windmühlen, die zusätzlich in manchen Fällen von lethargischen, rechthaberischen, feierabendsüchtigen, pensionsbevorrechtigten Sachbearbeitern besetzt sind, denen mein Führerschein und meine persönlichen Umstände aber so was von egal sind." Zitat Ende.
Ich kann nicht erkennen, daß ich mit meinen Sätzen jemanden persönlich, schon gar nicht aus diesem Forum, angegriffen hätte. Sollte sich jemand in dem von mir Geschriebenen wiedererkennen oder es auf seine Kolleginnen, Kollegen oder den ganzen Berufsstand reflektieren, wobei ich geschrieben habe "in vielen Fällen", nicht in allen, ist das ja nicht unbedingt meine Schuld :wink:

Gruß, Fordprefect

OK, bin manchen Fällen ein wenig in mich gegangen :wink:
Zuletzt geändert von fordprefect am 19. Mai 2017, 04:29, insgesamt 4-mal geändert.
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Peter Koch
Beiträge: 5345
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Peter Koch » 18. Mai 2017, 20:29

Derjenige der sich immer gesetzeskonform verhält möge sich bitte outen
Schneller als erlaubt immer, angesoffen nie.

Gruss, Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 3799
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 97.600km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 8.700km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon paule » 18. Mai 2017, 20:49

Derjenige der sich immer gesetzeskonform verhält möge sich bitte outen
Schneller als erlaubt immer, angesoffen nie.

Gruss, Peter
Aber Peter, Du hast doch auch schon ein gewisses Alter das bestimmt schon jedem und Dir im Straßenverkehr aufgefallen ist, da brauchts gar kein Alkohol.
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Peter Koch
Beiträge: 5345
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Peter Koch » 18. Mai 2017, 20:59

Aber Peter, Du hast doch auch schon ein gewisses Alter das bestimmt schon jedem und Dir im Straßenverkehr aufgefallen ist, da brauchts gar kein Alkohol.
Keine alterbbedingten Störungen. Drum will ich auch nicht tot gefahren werden.
Wäre ich altersbedingt halbtot, dann wär's mir wurscht.

Gruss, Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

MAX
Beiträge: 133
Registriert: 27. Apr 2014, 14:20
Motorrad: T 100 Black
Wohnort: 42651

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon MAX » 19. Mai 2017, 06:09

Sepp,

ich habe dir eine PN geschickt, antworte daneben aber auch öffentlich.
Du hast meinen Post als Lügenvorwurf empfunden. Das tut mir leid und sollte auch nicht diesen Eindruck erwecken. Entschuldigung.
Ich habe keinerlei Gründe, dich in irgendeiner Weise persönlich zu diskreditieren. Ganz im Gegenteil, denn du hast dafür gesorgt, das ein solches Thema hier diskutiert werden konnte. Das ist gut.

Also, jetzt wieder zum gemeinsamen Hobby.

Sepp
Beiträge: 24
Registriert: 29. Apr 2016, 18:35
Motorrad: Triumph Bonneville T100 Jet black

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Sepp » 19. Mai 2017, 13:57


Schneller als erlaubt immer, angesoffen nie.

Gruss, Peter

Und jetzt rufen wir alle laut, welches die Unfallursache Nummer 1 in Deutschland ist!


Ich habe kein Interesse an einer Eskalation hier. Ich habe meine Erlebnisse und die derzeitige Rechtslage aus meiner Sicht geschildert. Ich bleibe dabei, dass es im Zweifel für einen persönlich mehr Vorteile bringt, wenn man im Fall des Falles den Lappen " nicht findet". Aber das darf natürlich jeder ganz nach eigenem Gutdünken praktizieren. :-)

Peter Koch
Beiträge: 5345
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon Peter Koch » 19. Mai 2017, 15:39

Schneller als erlaubt immer, angesoffen nie.
Gruss, Peter
Und jetzt rufen wir alle laut, welches die Unfallursache Nummer 1 in Deutschland ist
Nicht der Situation angepasste Geschwindigkeit.
Das weiss ich, drum fahre ich mit angepasster Geschwindigkeit. Das kann auch schneller als erlaubt sein.

@Sepp
Schade, dass Du Dein Verhalten nicht hinterfragen willst. Suchst nur eine Hintertür zum entwischen.
Du bist halt ein "rebellisches Kind", das muss irgendwann bös enden.

Gruss, Peter
Zuletzt geändert von Peter Koch am 19. Mai 2017, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

fordprefect
Beiträge: 5874
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Führerschein besser NICHT mitführen?

Beitragvon fordprefect » 19. Mai 2017, 15:44

Was will uns Peter Koch mit einer Zitatauflistung ohne eigenen Frischkommentar mitteilen :fra:

Gruß, Fordprefect :mrgreen:
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste