Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Treffen, Reisen, Veranstaltungen und gemeinsame Ausfahrten.
Thruxton4ever
Beiträge: 21
Registriert: 3. Mär 2017, 16:40
Motorrad: Damals: Suzuki GT250-X7 und GS500E. Jetzt: Thruxton 2014 Brookland Green.
Wohnort: Maastricht - NL

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Thruxton4ever » 16. Sep 2017, 11:48

Hi Charles,

Wetter sieht nicht schlecht aus.
Frage/Idee : sollen wir sammeln für eine Kleinigkeit für die Witwe von Werner? Blumenstraus oder Box Pralinen oder so?

Bis morgen!

Sonnige Grüsse aus Maastricht,

Paul
Auch dieser Thruxton-Fahrer aus Holland wartet (ruhig) auf die WM-Meisterschaft :fra: :$-$:

Benutzeravatar
Charles
Beiträge: 759
Registriert: 16. Feb 2010, 20:08
Motorrad: Bonneville 2008
Daytona 1972
Wohnort: Baelen (Belgien)
Kontaktdaten:

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Charles » 16. Sep 2017, 11:58

Salut Paul,

Nette Idee :+top: aber ich denke das unsere Anwesenheit wird schoen das beste Beitrag.
Bild
Und wie immer bei mir, keine Aufmerksamkeit auf Rechtschreibfehler...

Benutzeravatar
kiho
Beiträge: 131
Registriert: 11. Jun 2014, 07:17
Motorrad: Triumph 3TA 1967, Triumph Thruxton 2014, BMW R100 GS PD 1993
Wohnort: Köln

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon kiho » 17. Sep 2017, 17:47

Lieber Charles,

danke für die Supertour und den herrlichen Tag,

liebe Grüße,

Markus

Benutzeravatar
Brisko
Moderator
Beiträge: 1353
Registriert: 16. Okt 2005, 20:45
Motorrad: Black Bonneville 2005
R Nine T 2013
Wohnort: Ruhrgebiet OB
Kontaktdaten:

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Brisko » 17. Sep 2017, 18:26

Heil wieder daheim! War eine runde Sache, danke an Chartes und alle die dabei waren.

Gerne nächstes Jahr noch mal.

Gruß Brisko
Freie Fahrt für freie Bürger! :mrgreen:

Volkmar_T120
Beiträge: 64
Registriert: 29. Mär 2017, 13:43
Motorrad: Triumph Bonneville T120 Jet Black/Chrom
Wohnort: Wegberg

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Volkmar_T120 » 17. Sep 2017, 18:56

Auch ich bin heil wieder gelandet. Insgesamt 410 km stehen auf der Uhr. Von mir ein großes Danke für die Organisation!
Gruß Volkmar

History: Herkules MK3M, Kinder......., Honda Transalp, Honda CBF 600 S und Yamaha TDM900. Farbe: Ist mir total egal, Hauptsache schwarz!

Benutzeravatar
Walliser
Beiträge: 532
Registriert: 4. Apr 2011, 19:57
Motorrad: Thruxton schwatt
Wohnort: ganz tief im Westen

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Walliser » 17. Sep 2017, 18:59

War ne richtig feine Nummer Charles ,
du hast uns mit viel Unterhaltung versorgt , Boxenstopp , Pommes classico , Leffe und ne wunderbaren Tour durchs
schöne Belgien :be: und nich zu vergessen der Kaffestop bei Frau Werner !

Merci und bis bald !
Walli

Benutzeravatar
Henningdüsseldorf
Beiträge: 424
Registriert: 18. Jun 2011, 13:37
Motorrad: Vergaser Thruxton , BMW R80 G S Paris Dakar
Wohnort: Düsseldorf / und Rheda Wiedenbrück

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Henningdüsseldorf » 17. Sep 2017, 19:38

Hallo Charles,

vielen Dank auch von mir.Sehr gut organisiert.
Es war ein richtig schöner runder Tag! Und auch eine tolle Idee von Dir.

Sicher hat Werners Frau sich sehr gefreut, und er sicher auch ...

Viele Grüße aus Düsseldorf
OLNY DEAD FISH SWIM WITH THE STREAM

Benutzeravatar
Multirider
Beiträge: 684
Registriert: 6. Jun 2009, 22:06
Motorrad: Thruxton 2007,
Bonneville 50th Anniversary #218,
Honda Clubman 1990,
div. 2-Takt Yamahas,
Paton S1 First Factory #21
Kawasaki ER-6n
Wohnort: Rheinland (52xxx)

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Multirider » 17. Sep 2017, 23:01

Auch ich bedanke mich bei Dir Charles. Hast Du schön gemacht. Leider konnte ich bei Frau Cormann nicht mehr dabei sein, meine Kondition gibt es auch 6 Jahre nach dem Bildnoch nicht her.

Anscheinend hat gar keiner Bilder von uns und der Pommesrepublik gemacht?

Gruß Rudi
Don´t dream your life, live your dreams!

Thruxton4ever
Beiträge: 21
Registriert: 3. Mär 2017, 16:40
Motorrad: Damals: Suzuki GT250-X7 und GS500E. Jetzt: Thruxton 2014 Brookland Green.
Wohnort: Maastricht - NL

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Thruxton4ever » 18. Sep 2017, 07:39

Hi Charles,

Ein Super Danke für die supertolle Tour und Organisation gestern. Klasse dass auch Du mitfahren konntest!

Hi Allen,

Ich bin gestern trotz allem gut nach Hause gekommen. Ich rufe gleich meine Versicherung an. Ich bin voll-casco versichert. Es kann sein dass ich einen Zeugen bräuchte. Wer stand gestern hinter mir? Und wer könnte ggf mein Umkippen bezeugen können? Vielen dank dass ihr mich geholfen habt die Maschine aufrecht zu setzen. Ist nur ärgerlich, meine Thruxton hatte bis jetzt null Kratzer...

Hi Rudi,

Ich habe mehrere Bilder gemacht. In Eupen, bei der P.nkelpause halbwegs und bei der Frittenbude. Ich weiss nur noch nicht wie ich sie hochladen kann, am liebsten ohne Link sondern direkt im Fred. Werde ich die kommende Tage versuchen.

Danke und nasse Grüsse aus Maastricht,

Paul
Auch dieser Thruxton-Fahrer aus Holland wartet (ruhig) auf die WM-Meisterschaft :fra: :$-$:

juergen
Beiträge: 316
Registriert: 14. Aug 2005, 19:10
Motorrad: EhemalsBonni,Ehemals Amerika,jetzt BMW R60/7 Solo,BMW R80/7-Gespann
Wohnort: Nideggen / Eifel

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon juergen » 18. Sep 2017, 11:53

Chapau Charles

Das hast du wirklich super organisiert. :+top:
Super Clique(aber das kennen wir ja vom Thruxtonforum nicht anders),Wetter,Strecke,alles Top.
Sogar das Tempo stimmte.(Für mich jedenfalls)
Auch der Abschluß bei Werners Witwe war sehr schön.

Danke nochmals für das gelungene Fahrerlebnis und Treffen und natürlich für die Arbeit,
die du dir gemacht hast. :+x+:

Gruß
Jürgen
Levve un Levve losse,wie de Eefeler su sät.

Volkmar_T120
Beiträge: 64
Registriert: 29. Mär 2017, 13:43
Motorrad: Triumph Bonneville T120 Jet Black/Chrom
Wohnort: Wegberg

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Volkmar_T120 » 18. Sep 2017, 14:05

Ein paar Handy Bilder gibt's auch von mir.
Meine EOS hatte leider keine Speicherkarte :oops:
Gruß Volkmar

History: Herkules MK3M, Kinder......., Honda Transalp, Honda CBF 600 S und Yamaha TDM900. Farbe: Ist mir total egal, Hauptsache schwarz!

Benutzeravatar
Charles
Beiträge: 759
Registriert: 16. Feb 2010, 20:08
Motorrad: Bonneville 2008
Daytona 1972
Wohnort: Baelen (Belgien)
Kontaktdaten:

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Charles » 18. Sep 2017, 18:09

Danke an alle für eure Teilnahme. Ich habe wirklich mit euch grosse spass gehabt.
Special Lob an Barbara; sie hat alle holperischen belgischen Strassen gemeistert! Hut ab. :+top:

Es wird einer Bonnewer Tour 2018 wieder geben!
Ich werde die zweite Teil behalten und werde mehr 'Ardennen' in die erste Teil packen.

Alle haben sehr netten Kommentaren aber die voll Wahreit ist von keine erwahnt worden....
Der Organisator diese Tour ware so klasse, das er ist ohne Moped am Termin eingekommen!!! :ja: :ko:

Er ging auf seiner Moped Sonntag um 09:10 , Schluessel drehen --> Klak
Ladegerät dran --> Batterie defekt! (Der Tag vorher ist sie direkt eingesprungen...)
Also, peinlich, peinlich ! :|
Aber jetzt ihr kann verstehen wieso einige reden von 'Boxenstopp' oder 'Klasse dass auch Du mitfahren konntest!
'

Zum Gluck die Forum Magie hat wieder fonktionniert. Alle sind zu meine Wohn gefahren, geschraubt, geschoben und der arme belgier war wieder Motorad beweglich. :mrgreen:

Nochmal danke an alle :+top:
Bild
Und wie immer bei mir, keine Aufmerksamkeit auf Rechtschreibfehler...

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4014
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.000km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.500km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon paule » 18. Sep 2017, 18:24

:+top: :+top: :+top:
Ich hoffe für '18 dabei zu sein!
:wink+:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Volkmar_T120
Beiträge: 64
Registriert: 29. Mär 2017, 13:43
Motorrad: Triumph Bonneville T120 Jet Black/Chrom
Wohnort: Wegberg

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Volkmar_T120 » 18. Sep 2017, 19:26

Hi Charles,

Ein Super Danke für die supertolle Tour und Organisation gestern. Klasse dass auch Du mitfahren konntest!

Hi Allen,

Ich bin gestern trotz allem gut nach Hause gekommen. Ich rufe gleich meine Versicherung an. Ich bin voll-casco versichert. Es kann sein dass ich einen Zeugen bräuchte. Wer stand gestern hinter mir? Und wer könnte ggf mein Umkippen bezeugen können? Vielen dank dass ihr mich geholfen habt die Maschine aufrecht zu setzen. Ist nur ärgerlich, meine Thruxton hatte bis jetzt null Kratzer...

Hi Rudi,

Ich habe mehrere Bilder gemacht. In Eupen, bei der P.nkelpause halbwegs und bei der Frittenbude. Ich weiss nur noch nicht wie ich sie hochladen kann, am liebsten ohne Link sondern direkt im Fred. Werde ich die kommende Tage versuchen.

Danke und nasse Grüsse aus Maastricht,

Paul
Ich war direkt hinter dir und würde natürlich auch zir Verfügung stehen.

Notwendige Daten könnte ich dir ggf per PN zukommen lassen!
Gruß Volkmar

History: Herkules MK3M, Kinder......., Honda Transalp, Honda CBF 600 S und Yamaha TDM900. Farbe: Ist mir total egal, Hauptsache schwarz!

Thruxton4ever
Beiträge: 21
Registriert: 3. Mär 2017, 16:40
Motorrad: Damals: Suzuki GT250-X7 und GS500E. Jetzt: Thruxton 2014 Brookland Green.
Wohnort: Maastricht - NL

Re: Bonnewer Belgien Tour wieder beleben

Beitragvon Thruxton4ever » 19. Sep 2017, 07:38

Hi Volkmar,

Super Danke. Ich habe dich eine PN geschickt.

Ciao,

Paul
Auch dieser Thruxton-Fahrer aus Holland wartet (ruhig) auf die WM-Meisterschaft :fra: :$-$:


Zurück zu „Twin-Treiber on Tour“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast