Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. (Schreibrechte) :-)
Dazu müßt ihr euch anmelden und die Datenschutzerklärung akzeptieren, natürlich könnt und solltet ihr die Erklärung lesen!

Wer sie nicht akzeptiert, wird erstmal für eine gewisse Zeit gesperrt, wenn danach wieder die Erklärung nicht akzeptiert wird kommt es zur Löschung des Accounts!
Siehe auch Regeln im Forum

Ob ihr schon eine Datenschutzerklärung akzeptiert habt kann man im [Persönlicher Bereich]/[Einstieg]/[Übersicht] (Deine Aktivität) nachlesen ;-)
Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

Gliederung im Forum nach Modell ?

Fragen und Hilfe zum thruxton-forum.de
TwinJim
Beiträge: 466
Registriert: 3. Mai 2007, 22:58
Wohnort: Bern

Re: Gliederung im Forum nach Modell ?

Beitrag von TwinJim » 12. Jul 2017, 11:58

Ich sehe auch nur eine freundliche Anfrage, bzw. Anregung zur Diskussion, ob man sowas nicht machen könnte.

Prinzipiell sehe ich es als durchaus sinnvoll an sowas zu machen. Vor 10 Jahren waren es nämlich nur 3 Modelle um die es hier ging und im Laufe der Zeit sind halt viele Variationen hinzu gekommen. Wenn man modellspezifisch etwas sucht (und das kommt ja sehr oft vor), dann steht man leider wirklich oft vor einer unüberschaubaren Menge an Beiträgen. Um sich dann was halbwegs passendes rauszusuchen braucht es nicht selten Stunden oder gar Tage Zeit. Dieser Umstand ist allerdings kontraproduktiv und gerade dadurch kommen immer wiederkehrende Fragen welche es in dem Masse nicht gäbe, wenn das Forum übersichtlicher aufgebaut wäre. Zudem muss ja auch nicht jeder alle wiederkehrenden Fragen "beantworten", bzw. darauf reagieren. Wer sich darüber aufregt das immer wieder gleiche oder ähnliche Fragen kommen ist meiner Meinung nach deutlich weniger zu verstehen als der, der eben etwas fragt.... :wink:


Forderungen gab und gibt es nicht zur Umstrukturierung, bzw. Schaffung neure Unterkategorien. Ob das nun auch so viel Arbeit wäre eine oder mehrere fahrzeugspezifische Rubriken zu erstellen kann ich nicht beurteilen. Ich denke es aber nicht. Es muss ja nur etwas hinzugefügt werden.... Ich persönlich wäre durchaus dafür.

Steff hat geschrieben:
11. Jul 2017, 15:40
Hey Ho,

ich habe da mal ein Anliegen was mir bitte niemand übel nehmen soll. Vllt ist die Antwort die ich Suche auch ganz simpel. Ich bin froh dass ich in diesem Forum bin aber ich finde manche Sachen einfach nicht intuitiv genug.

Gibt es nicht die Möglichkeit nochmals "Unterkategorien" zu erstellen? Als Beispiel aus dem Husqvarna Forum. Da gab es neben den allgemeinen Forum nochmals modellspezifische Plauderecken wie z.B "Nuda"; SM510; SM610 usw. Hier konnte dann über spezielle Probleme oder natürlich auch über erfreuliches gefachsimpelt werden :D Dies würde natürlich auch bei blöden Fragen wie meine die Suchfunktion vereinfachen. Ich habe aber keinen Plan an wen ich mich wenden sol :?: l

Gruß
Steff
Twin Jim (Früher mal auf einer T100 und vielleicht bald wieder auf einer Bonnie T120 unterwegs)

Stef74
Beiträge: 224
Registriert: 22. Jan 2012, 19:04
Motorrad: Scram

Re: Gliederung im Forum nach Modell ?

Beitrag von Stef74 » 12. Jul 2017, 12:43

TwinJim hat geschrieben:
12. Jul 2017, 11:58
Ich sehe auch nur eine freundliche Anfrage, bzw. Anregung zur Diskussion, ob man sowas nicht machen könnte.

Prinzipiell sehe ich es als durchaus sinnvoll an sowas zu machen. Vor 10 Jahren waren es nämlich nur 3 Modelle um die es hier ging und im Laufe der Zeit sind halt viele Variationen hinzu gekommen. Wenn man modellspezifisch etwas sucht (und das kommt ja sehr oft vor), dann steht man leider wirklich oft vor einer unüberschaubaren Menge an Beiträgen. Um sich dann was halbwegs passendes rauszusuchen braucht es nicht selten Stunden oder gar Tage Zeit. Dieser Umstand ist allerdings kontraproduktiv und gerade dadurch kommen immer wiederkehrende Fragen welche es in dem Masse nicht gäbe, wenn das Forum übersichtlicher aufgebaut wäre. Zudem muss ja auch nicht jeder alle wiederkehrenden Fragen "beantworten", bzw. darauf reagieren. Wer sich darüber aufregt das immer wieder gleiche oder ähnliche Fragen kommen ist meiner Meinung nach deutlich weniger zu verstehen als der, der eben etwas fragt.... :wink:


Forderungen gab und gibt es nicht zur Umstrukturierung, bzw. Schaffung neure Unterkategorien. Ob das nun auch so viel Arbeit wäre eine oder mehrere fahrzeugspezifische Rubriken zu erstellen kann ich nicht beurteilen. Ich denke es aber nicht. Es muss ja nur etwas hinzugefügt werden.... Ich persönlich wäre durchaus dafür.

Steff hat geschrieben:
11. Jul 2017, 15:40
Hey Ho,

ich habe da mal ein Anliegen was mir bitte niemand übel nehmen soll. Vllt ist die Antwort die ich Suche auch ganz simpel. Ich bin froh dass ich in diesem Forum bin aber ich finde manche Sachen einfach nicht intuitiv genug.

Gibt es nicht die Möglichkeit nochmals "Unterkategorien" zu erstellen? Als Beispiel aus dem Husqvarna Forum. Da gab es neben den allgemeinen Forum nochmals modellspezifische Plauderecken wie z.B "Nuda"; SM510; SM610 usw. Hier konnte dann über spezielle Probleme oder natürlich auch über erfreuliches gefachsimpelt werden :D Dies würde natürlich auch bei blöden Fragen wie meine die Suchfunktion vereinfachen. Ich habe aber keinen Plan an wen ich mich wenden sol :?: l

Gruß
Steff
Genau auf den Punkt gebracht.
Gewisse Leute suchen anscheinend unbedingt einen Punkt zum einhacken.

Die Anregung ist legitim.
Veränderungen bestimmen unser Leben und wer sich nicht weiterentwickelt fällt halt irgendwann aus dem Raster.

Außerdem hatte der Steff nur eine Anregung und keine Forderung. ..

So long

Antworten