Fehler in Elektroschema Werkstatthandbuch 2012

Bonneville / Amerika / Speedmaster / Thruxton / Scrambler
Antworten
Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3257
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Fehler in Elektroschema Werkstatthandbuch 2012

Beitrag von Urs » 5. Feb 2018, 15:13

Ist eigentlich Peanuts, trotzdem hat es mich einen Moment lang verwirrt ...

Ausgangslage ist die, dass ich für folgendes Thema recherchiert habe:
viewtopic.php?f=4&t=28751

Bei Konsultation des Werkstatthandbuches "Bonneville/Thruxton/Scrambler" Ausgabe 2012 ist mir aufgefallen, dass sich in sämtlichen EFI Komplett-Elektrodiagrammen (z.B auf Seite 17.113 im Zündschloss (Nr. 42)) Fehler eingeschlichen haben.

Die Stellung "Zündung Ein" enthält jeweils das falsche Symbol, nämlich jenes für "Zündung Aus".
Die Stellung "Zündung Aus" enthält jeweils das falsche Symbol, nämlich jenes für "Zündung Ein".
Die Symbole sind also vertauscht.

Bei den Vergaser Komplett-Elektrodiagrammen ist noch alles richtig.

Ich vermute, dass symbolmässig Copy-Paste angewendet wurde, die interne Verdrahtung der EFI-Zündschlösseraber aber gedreht wurde.
Vielleicht kann ja jemand meine Beobachtung bestätigen?

Benutzeravatar
maxbert
Beiträge: 1074
Registriert: 22. Apr 2011, 10:16
Motorrad: Thruxton EFI, XJ900N, Tiger 800
Wohnort: KA

Re: Fehler in Elektroschema Werkstatthandbuch 2012

Beitrag von maxbert » 5. Feb 2018, 21:04

ja, ist mir auch aufgefallen, in meinem Handbuch (Stand 04/12) ist das auch vertauscht

maxbert :$-):

Arno
Beiträge: 145
Registriert: 2. Okt 2014, 19:30
Motorrad: Thruxton Ace 2015
Thruxton 1200

Re: Fehler in Elektroschema Werkstatthandbuch 2012

Beitrag von Arno » 6. Feb 2018, 12:48

Ja, ist mir auch schon aufgefallen. Habe vor einiger Zeit das Zundschloss komplett ausgebaut weil ich mit meine Wegfahrsperre aufschließe. (und mit Killswitch den Strom schalte)

Antworten