Lausitzprojekt

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 8. Nov 2017, 22:45

Hallo Enzo

Ja der Sitz wird auch bald fertig sein. Bin mal gespannt wie der aussieht. :-)
Federrate der Dämpfer ist 17-25.



Gruß Jens

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 11. Nov 2017, 13:22

Sitz ist heut gekommen. Die Sitzposition hat sich auf jeden Fall verbessert.
Bild
Bild
Was mir nicht so gefällt ist der Sitzbankspoiler am Höcker :?
Mal schauen ob ich das lasse oder nochmal zum ändern schaffe. Ich habs echt vergessen ihm zu sagen das die Kante abgeschrägt werden muss :(

Bild

In dem Video https://www.youtube.com/watch?v=3BEGIID ... e=youtu.be sieht man nun ganz deutlich (nicht auf dem Handy) das die Kante übersteht. Was meint ihr, lassen? Oder zum Höcker nochmal anpassen ?
Die Linie vom Moped gefällt mir jedenfalls. Es ist hinten nicht zu tief,alles prima
Zuletzt geändert von Walter73 am 13. Nov 2017, 21:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
schwanenpils
Beiträge: 980
Registriert: 17. Jun 2005, 20:24
Motorrad: 52er Bonnie starr, 04 Thrux, Bonnie Black 08,55er moto guzzi ercole,Honda Spacy 125 Roller
Wohnort: Grossostheim

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von schwanenpils » 12. Nov 2017, 12:37

Gude
Dein Mopped gefällt mir sehr gut, die Front besonders :+top: .
Höcker und Sitz sehen auch gut aus obwohl ich den Höcker doch noch mal ändern würde.
Gruss ausm nasse Unnerfranke

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 12. Nov 2017, 13:26

Danke für deine Meinung :-)

Hab ja noch den ganzen Winter Zeit um mir das mit dem Sitz zu überlegen. Bei manchen hier im Forum steht der Sitz bei gleichem Höcker auch über.
Da sich die Farbe ja nicht mehr ändert hab ich den Bezug noch ein wenig altern lassen. Soll ja gebraucht aussehen .
Ein bisschen mit Schwarz und dunkem Braun rum gerieben .
Jetzt gehts in den Winterschlaf
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Walter73 am 15. Nov 2017, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 15. Nov 2017, 14:02

Moin

Eine Kleinigkeit habe ich noch verändert. Der Nummernschildhalter hat mir am neuen Höcker nicht mehr gefallen. Ich hab die Blinkerhalter entfernt und das Rücklicht zwischen den Rahmen gesetzt.
Ist jetzt alles noch ein bisschen stimmiger.

Vorher

Bild

Ein Bisschen Farbe drauf
Bild

Und Fertig
Bild
Bild

Gruß Jens

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 28. Feb 2018, 14:24

Hi

Bei Ebay Kleinanzeigen ein schönen Helm gefunden. Passende Visier noch bestellt. Der Aprill kann kommen :wink+:

Bild

Benutzeravatar
MinolPirol
Beiträge: 20
Registriert: 24. Feb 2018, 13:11
Motorrad: MZ BK 350 Bj1958
Kawasaki ZXR 750 Bj1991
Triumph Thruxton 1200 R Bj2018
Wohnort: 14959 Trebbin

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von MinolPirol » 28. Feb 2018, 16:58

Wattn geiler Arsch!!
:+top: :+top:
Meine Vorstellung von Glück?
Keine Termine und leicht einen sitzen...
Harald Juhnke.

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 28. Feb 2018, 17:04

Danke

Ich hab sehr viel dafür getan :D

Benutzeravatar
Enzo
Beiträge: 64
Registriert: 20. Sep 2017, 10:09
Motorrad: Thriumph Thruxton 900, HD Road Glide 103. BMW R1200RS

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Enzo » 2. Mär 2018, 09:37

Walter73 hat geschrieben:
28. Feb 2018, 14:24
Hi

Bei Ebay Kleinanzeigen ein schönen Helm gefunden. Passende Visier noch bestellt. Der Aprill kann kommen :wink+:

Bild
Hallo Jens,
Bell Bulit, sehr cool. Herzlichen Glückwunsch.
Gruss aus Baden
Enzo
------------------------------------------------------
Gott bewahre mich vor Sturm und Wind und vor Motorräder die aus England sind.

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 2. Mär 2018, 09:58

Danke Enzo
Von der Quallität her sehr geil. Innenleben ausknöpfbar und schön stabiles Visier.
Hatte ja vorher den Premier Integral. Da ist das Visier sehr dünn gehalten. Wärend der Fahrt die Druckknöpfe vom Visier zuzubekommen ist schon ne Fummelei. Beim öffnen und schließen lösen sich schonmal mit der Zeit die Halteschrauben und wirklich gut abdichten tut es auch nicht.
Ich wollt was neues und hab den Bullit gebraucht (wrklich neuwertig) für einen guten Preis bekommen. Neu wäre er mir zu teuer.
Geil ist ja auch das die Helme mit getönten Visieren angepriesen werden und ausgeliefert aber nur mit transparentem.Du bekommst nicht was dir da gefällt. DH zu den 500 Euro kommen nochmal 70 drauf :+flop+:
Er wird sicher nicht leise sein beim Fahren aber das ist der Premier auch nicht.
Aber mir gefällt er und er ist bequem und ich hab mal ein Visier das nicht nervt.
Hoffe ich :D

Gruß Jens

Benutzeravatar
Enzo
Beiträge: 64
Registriert: 20. Sep 2017, 10:09
Motorrad: Thriumph Thruxton 900, HD Road Glide 103. BMW R1200RS

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Enzo » 2. Mär 2018, 12:01

Jens, dashalb habe ich mir den Nexx X.G100Racer geholt. Der ist genau so wertig wie der Bell und hat ein sehr gutes Visier mit einem Pinlook, wenn man will. Das ganze kommt nicht mal auf EUR 300.-
Gruss aus Baden
Enzo
------------------------------------------------------
Gott bewahre mich vor Sturm und Wind und vor Motorräder die aus England sind.

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 2. Mär 2018, 12:27

Hi,
grad mal gegoogelt das Ding. Jup hat was.
Da gibt es sooo vieles auf dem Markt. Letztendlich beweist sich der Helm in der Praxis.
Den Premier fand ich anfangs auch ganz toll bis mir dieses Visier mit der Zeit aufn Sack ging.
Hab noch nen nagelneuen offenen Premier mit integriertem dunklen halbvisier hier rumliegen.
Fand ich anfangs DER HELM für die Thruxton. Schöne Schale mit integriertem Sonnenschutz.
Erste mal 1 st damit gefahren fing an diese Plastekante für das integrierte Visier an der Stirn zu drücken.
Nach dem Absetzen noch ein paar stunden später nen richtigen Abdruck davon auf der Stirn gehabt.
Nehm ich auch nur noch zum Brötchen holen den Helm.
Naja und wie sich der Bell macht wird sich im Aprill zeigen. Mechanik vom Visier gefällt mir erstmal besser und sitzen tut er auch ganz bequem.
Den Rest bringt die Landstraße :wink+:

Gruß Jens

Bertram
Beiträge: 147
Registriert: 1. Dez 2013, 14:31
Motorrad: Bonneville2001
Wohnort: Wels

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Bertram » 3. Mär 2018, 08:54

Hallo Walter!

Hab den Bullitt seit 2 Jahren und bin glücklich damit. Auch wenn er Lautstärkemäßig nicht mit einem modernen Integralhelm vergleichbar ist. :? Dafür ist das Fahrerlebnis durch den Riesenausschnitt halt wie mit Halbschale. :+++:
Man kriegt die Geschwindigkeit mehr mit und bremst sich selbst dadurch spätestens ab 140 selbst ein... :lol+:
Qualität, auch vom Visier ist wirklich gut, nur die Schrauben zur Visierfixierung sollte man entweder öfters kontrollieren, oder so wie im Originalzustand mit Schraubensicherung versehen!

Grüße Bertram

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 664
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von Walter73 » 22. Mär 2018, 13:21

Moin

Bei mir geht es auch ein bisschen weiter.
Ich möchte die originalen Lampenhalter loswerden.
Die Lampe soll tiefer kommen und auch weiter in die Gabel.
Der Regler ist dazu im Weg.
Habe einen neuen Halter gebaut. Beiden Teile wurden noch zusammen geschweißt und in die M6 Löcher ein Gewinde reingeschnitten.
Das ganze schwarz lackiert und fertig.
Lampenhalter ist unterwegs.
Das zweite Bild ist leider auf die Seite gefallen :wink:
Bild
Bild

Die Lenkerenden Spiegel kommen auch weg. Ist für mich nicht so die Alltagslösung.
Päckchen sollte heute ankommen.

Gruß :wink+:

Benutzeravatar
a.frostie
Beiträge: 1214
Registriert: 16. Aug 2007, 20:38
Motorrad: Bonneville 790, Bj. 2001 - meins von anfang an!
Wohnort: Am Nordufer des Bodensee

Re: Lausitzprojekt

Beitrag von a.frostie » 22. Mär 2018, 13:39

Hallo Walter,

ich hatte mir den Regler gleich wie du verlegt. Resultat war, dass der beim scharfen anbremsen auf den Fender geschlagen hat :shock: .
Konnt ich auch nicht glauben, im Stand war das auch nicht zu simulieren, Spuren des Einschlags auf dem Fender waren aber eindeutig.

Foto ziemlich weit unten auf der Seite.

viewtopic.php?f=14&t=16229&start=120

Kann natürlich sein, dass die Abstände bei der Thrux mit dem kleineren 18 Zoll Rad aussreichen. Ich habe es gelöst, indem ich die Reglerhalterung so gebogen habe, das die Verschraubung unterhalb des Reglers liegt und dieser somit um gute 2cm weiter hoch kommt.

Gruss
:wink+:
Grüße vom Bodensee
Frostie

Antworten