Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. (Schreibrechte) :-)
Dazu müßt ihr euch anmelden und die Datenschutzerklärung akzeptieren, natürlich könnt und solltet ihr die Erklärung lesen!
Ob ihr schon eine Datenschutzerklärung akzeptiert habt kann man im [Persönlicher Bereich]/[Einstieg]/[Übersicht] (Deine Aktivität) nachlesen ;-)
Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

Einmal R e t r o und zum ACE

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Antworten
Benutzeravatar
Multirider
Beiträge: 776
Registriert: 6. Jun 2009, 23:06
Motorrad: Thruxton 2007,
Bonneville 50th Anniversary #218,
Honda Clubman 1990,
div. 2-Takt Yamahas,
Paton S1 First Factory #21
Kawasaki ER-6n
Beta X-Trainer 300
Wohnort: Rheinland (52xxx)

Re: Einmal R e t r o und zurück ...

Beitrag von Multirider » 29. Mär 2017, 21:11

Schöne Idee mit dem Helm Olli. Als Besitzer einer 50th Anniversary muß ich natürlich gleich fragen - wo gibt es denn das schicke 50th Anniversary Logo?

Gruß Rudi

P.S.: Ich denke, wir sehen uns in Blankenheim
Don´t dream your life, live your dreams!

Forumskalender

Benutzeravatar
Bonnyfatius
Beiträge: 397
Registriert: 9. Jun 2011, 22:50
Motorrad: 2008 Bonneville 50th Anniversary
2012 Kawasaki W-800 SE
Wohnort: Ammerland

Re: Einmal R e t r o und zurück ...

Beitrag von Bonnyfatius » 29. Mär 2017, 21:46

Das gab es mal beim Freundlichen. Ich hab mir ein paar "nachgebaut". :D

Gruß Olli
Irgendwas ist immer

Benutzeravatar
Bonnyfatius
Beiträge: 397
Registriert: 9. Jun 2011, 22:50
Motorrad: 2008 Bonneville 50th Anniversary
2012 Kawasaki W-800 SE
Wohnort: Ammerland

Re: Einmal R e t r o und zurück ...

Beitrag von Bonnyfatius » 10. Mai 2018, 23:36

Es war schon ein tolles Erlebnis mit anderen Patrolheads den Continantal Run zu fahren.
Traumhafte Strecken im Schwarzwald, den Ardennen, den Vogesen bis nach Dover. Nach einem Ausruher auf der Fähre dann weiter nach London zum legendären ACE Cafe´.
Muss schon sagen, das Ace hat eine ganz eigene Atmosphäre. Sehr cool.
Bild
Bild
Bild

Kurz vor Brigthon bei einem Erfrischungsstop
Bild

Einmal erwischt es einen. Nach Meinem Mopedstart im Jahr 1983 ging es bis September 2017 gut. Auf der sehr sportlichen Fahrt mit 2 Mitfahreren von London nach
Brighton standen wir schon vor unserem Hotel. Nur noch um die Ecke auf den Hotelparkplatz. Und da verhake ich mich mit meinem Lenkerendenspiegel in der Gepäcktasche von meinem Freund,dem zum Glück nichts passiert ist.
Man soll nicht glauben was bei nur 12 km/h passieren kann. Dreifacher Bänderriss in der Schulter, Bizepsehne gedehnt und eine weitere angerissen.
Und eine nette Schwellung. Ich erinner mich am liebsten an die nette und coole Notarztwagen Fahrerin (Hot Rodderin) :
Bild
Bild

Am Abend im Hotel ein paar Guiness und eine Iboprophen600 wirkten Wunder. Am nächsten Morgen konnte ich meine rechten Arm wieder bewegen und entschied mich die 730 km auf der leicht lädierten Bonny nach Hause zu reiten. Das ich mich und die Bonneville lieber hätte mit ADAC Plus nach Haus verfrachten sollen, wusste ich da noch nicht. Aber wer jemals 400 km in Sturm und Regen im Sattel saß, weiß was ich meine. Nun denn, es war ein kleines Abendteuer mit Liegenbleiben bei Regenunter einer Autobahnbrücke in Belgien wegen Spritmangel, einem abvibrierten linken Blinker und fehlendem rechten Rückspiegel (grad in GB) war schon ein Erlebnis. Unsere Pension in Holland, kurz hinter der belgischen Grenze empfing und mitten in der Nacht um 2.00 Uhr. Wir waren nass bis in die ....
Bild
Bild

Heute ist alles wieder ok, bis auf die Bänder, die bis zum Ende nun lose rumhängen ....
Die Tour war trotz des flotten Umkippens in Brighton ein Knaller.
Bild

Das Moped hat einen neuen Lenker, Spiegel und eine komplette Norman Hyde bekommen.Der rechte Topf sah nun wirklich nicht mehr gut aus.
Bei der Gelegenheit Tank und Fender neu lackiert.
Nicht zu vergessen - einen neuen Lampenring von einem Kollegen hier aus dem Forum.
Bild

Nun ist sie wieder hübsch und macht mir Spaß wie am ersten Tag. Die Kratzer am Helm und der Lederjacke erinnern mit an .... mehr Abstand.

Bild

Und irgendwie mystisch: bei genau 17.000 km Abfahrt und exakt bei 20.000 km wieder zu haus. Kann´s immer noch nicht glauben.
Irgendwas ist immer

Benutzeravatar
paule
Pflegekraft
Beiträge: 4619
Registriert: 19. Aug 2013, 14:55
Motorrad: Paula Thrux ~102tkm (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 12.200km (41.180km) 2016/07/16
Wohnort: Nah Schdugert
Kontaktdaten:

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von paule » 12. Mai 2018, 22:22

:+top:

Und wie ist das befinden?
Friede und ein langes Leben. Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Kalender thruxton-forum.de
Bild
Registered for the first time in 2007

Benutzeravatar
Bonnyfatius
Beiträge: 397
Registriert: 9. Jun 2011, 22:50
Motorrad: 2008 Bonneville 50th Anniversary
2012 Kawasaki W-800 SE
Wohnort: Ammerland

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Bonnyfatius » 13. Mai 2018, 00:36

Danke Paule, alles wieder ok
Wenn ich mit der Band einen Gig am Kontrabass spiele
zwickt es etwas. Das war‘s zum Glück
Irgendwas ist immer

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6252
Registriert: 3. Aug 2008, 10:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
Wohnort: Wolfsburg

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Jörn » 13. Mai 2018, 08:28

Hallo Olli,

ich habe deinen Bericht unterwegs gelesen.

Eine spannende Lektüre mit schönen Bildern untermalt :+top: .

Danke für´s zeigen und schnelle Genesung.

Benutzeravatar
denziner
Beiträge: 213
Registriert: 14. Nov 2011, 13:05
Motorrad: Bonneville T 100 (2006)
Wohnort: Rüsselsheim

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von denziner » 13. Mai 2018, 19:47

Danke für die Story, Olli!
Und lass Dich von dem Missgeschick nicht unterkriegen.
Bild
Besser als daheim gehockt.

Benutzeravatar
Ratzigator
Beiträge: 20
Registriert: 25. Mai 2017, 22:29
Motorrad: Bonnie 50. anniversary limited edition one of 650
Wohnort: Vordertaunus

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Ratzigator » 13. Mai 2018, 23:05

Sag mal, Olli, wo hast du eigentlich diese geile Stickerei an der Sitzbank machen lassen?
Mein Druck wird leider langsam blass...
Es grüsst
Der Ratzigator
Das Leben ist zu kurz, um ein langweiliges Motorrad zu fahren...

Benutzeravatar
Bonnyfatius
Beiträge: 397
Registriert: 9. Jun 2011, 22:50
Motorrad: 2008 Bonneville 50th Anniversary
2012 Kawasaki W-800 SE
Wohnort: Ammerland

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Bonnyfatius » 13. Mai 2018, 23:21

Moin Ratzigator

Das macht ein Bekannter.
Interesse?
Irgendwas ist immer

Benutzeravatar
Ratzigator
Beiträge: 20
Registriert: 25. Mai 2017, 22:29
Motorrad: Bonnie 50. anniversary limited edition one of 650
Wohnort: Vordertaunus

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Ratzigator » 14. Mai 2018, 11:23

Na klar Interesse, aber da Du, ref. Dein Bekannter nun ein bisschen weiter weg wohnst, nur nach der Saison, weil ich jetzt nicht lange "Ohne Sattel" reiten möchte.
wenn Dein Bekannter so ab Nov Zeit hat, wäre ich dabei....
sag Bescheid - gerne per PN
liebe Grüsse
Ilja
Das Leben ist zu kurz, um ein langweiliges Motorrad zu fahren...

Benutzeravatar
Bonnyfatius
Beiträge: 397
Registriert: 9. Jun 2011, 22:50
Motorrad: 2008 Bonneville 50th Anniversary
2012 Kawasaki W-800 SE
Wohnort: Ammerland

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Bonnyfatius » 14. Mai 2018, 21:52

Ok, meldest Du Dich dann?
Ich sag schon mal bescheid. Das hintere Stück muss dann neu, oder heraus getrennt werden.
Irgendwas ist immer

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Josef » 14. Mai 2018, 22:05

Hallo Olli!

Ich hoffe es geht dir wieder gut und du bist soweit ok!!!
Dank dir für das Stimmungsbild vom Ace!

LG, Josef!
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Bonnyfatius
Beiträge: 397
Registriert: 9. Jun 2011, 22:50
Motorrad: 2008 Bonneville 50th Anniversary
2012 Kawasaki W-800 SE
Wohnort: Ammerland

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Bonnyfatius » 14. Mai 2018, 22:09

Moin Josef

Danke der Nachfrage, wie schon geschrieben bleiben die Bänder natürlich ab. Aber Dank unseres Concept 2 Rudergerätes
ist die Schulter wegen Muskelaufbau wieder stabil. Mopedtreiben geht auch - sind ja so schöne Endstücke dran .....an einer
funkelnagelneuen Norman Hyde von Rainer.
Irgendwas ist immer

Benutzeravatar
Ratzigator
Beiträge: 20
Registriert: 25. Mai 2017, 22:29
Motorrad: Bonnie 50. anniversary limited edition one of 650
Wohnort: Vordertaunus

Re: Einmal R e t r o und zum ACE

Beitrag von Ratzigator » 15. Mai 2018, 12:53

Bonnyfatius hat geschrieben:
14. Mai 2018, 21:52
Ok, meldest Du Dich dann?
Ich sag schon mal bescheid. Das hintere Stück muss dann neu, oder heraus getrennt werden.
Danke Dir - genau so machen wirs!
Grüsse
Ilja
Das Leben ist zu kurz, um ein langweiliges Motorrad zu fahren...

Antworten