Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. :+aloha:

Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

The Thing –erste mal Offroad–

Hier kommt alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder.
Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.

Antworten
Benutzeravatar
Crayon
Moderator
Beiträge: 3747
Registriert: 3. Aug 2006, 14:29
Motorrad: Amy (Thruxton)
TheThing (XT600)
Wohnort: Sauerland

The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Crayon » 16. Mär 2013, 11:59

Tach auch

Da der Trend zum zweit Mopped geht und gemunkelt wird das Scrambler cool sind :wink:
Hab ich mir überlegt das ich da auch ma was machen muss. Ausserdem möchte ich
Amy keine ätzenden Stadt- oder Kurzstreckenfahrten mehr antun, darum kam mir die
Idee zu – THE THING –

Ich hab vor aus einer etwas langweiligen Yamaha XT600 E BJ ´99 die ich vor kurzem erstanden habe.
Bild

Das hier zu bauen:
Bild
:---: :---: :---:

Wenn es so klappt wie ich mir das vorstelle werde ich das Ding bis August fertig haben
und dann damit nach Löf zum Feuer, Fleisch, Zelt und Bier Wochenende aufschlagen.

So. Und jetzt werden Teile bestellt :mrgreen:

Gruß Kai
HONK if parts fall off.
…………………………………………………………………………………
DIE SCHÖNE und DAS DING

Benutzeravatar
Peashooter
Beiträge: 802
Registriert: 30. Nov 2009, 10:59
Motorrad: Bonneville 2003, und ich hab nix mit Evi
Wohnort: Viersen, NRW

Re: The Thing

Beitrag von Peashooter » 16. Mär 2013, 12:11

Frohes Schaffen, ich bin gespannt.
Rupf erstmal das ganze Plastikzeugs runter., dann sieht der Hobel schon ganz anders aus. :mrgreen:

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6253
Registriert: 3. Aug 2008, 10:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Re: The Thing

Beitrag von Jörn » 16. Mär 2013, 12:36

Hallo Kai,

da bin ich auf das Ergebnis echt gespannt.

Wünsche dir ein langes Durchaltevermögen :wink:

Benutzeravatar
uneasy_rider
Beiträge: 39
Registriert: 25. Apr 2011, 20:03
Motorrad: Bonnie '06
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: The Thing

Beitrag von uneasy_rider » 16. Mär 2013, 12:44

Skizze ist schon mal gelungen :+x+:
the uneasy big easy.

Benutzeravatar
abgeratzter
Beiträge: 3232
Registriert: 14. Jan 2010, 14:31
Motorrad: Bonneville 2009
Wohnort: Würzburg

Re: The Thing

Beitrag von abgeratzter » 16. Mär 2013, 13:38

Da hast du dir ganz schön was vorgenommen wenn man sich die Möhre im Orischinoolzustand anschaut! :mrgreen:

Aber du packst das. Die Zeichnung ist jedenfalls schon mal 1A! :+++:

Gruß
Norbert

Benutzeravatar
judojürgens
Beiträge: 1791
Registriert: 17. Jan 2007, 13:30
Motorrad: Scram 900, Yamaha SR 500
Wohnort: 55435 Gau-Algesheim

Re: The Thing

Beitrag von judojürgens » 16. Mär 2013, 14:10

Hi Kai
da haste Dir ein Projekt vorgenommen, Hut ab :+top: Daher auch die Suche nach dem SR-Tank.
Auf alle Fälle viel Erfolg und gute Nerven, der Umbau wird nicht einfach!
Schätze ich werde dann in Löf auch mit'm Zweitmopped anreisen, vielleicht.

Jürgen

Urs

Re: The Thing

Beitrag von Urs » 16. Mär 2013, 14:22

Da ich selbst Tenerefahrer bin, blutet mir das Herz wenn ich sehe, was für'n schönes Teil Du verunstalten willst. :cry: :cry: :cry:
Aber wenn Du Dich schon nicht abbringen lässt, habe ich hier ein goiles Teil als Vorlage: :+top:
http://motorivista.com/yamaha-xt600/

Der Umbau ist völlig easy: Einfach die Flex ran und weg , was geht! :lol+:
Zuletzt geändert von Urs am 16. Mär 2013, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nobby
Beiträge: 2121
Registriert: 24. Feb 2010, 08:24
Motorrad: SR 500 EZ86
T 100 EZ07
Wohnort: Hannover

Reh: The Thing

Beitrag von Nobby » 16. Mär 2013, 14:35

Die Skizze sieht eher nach XT500 aus (ausser die hintere Federung).
Ich bin gespannt, z.B. wie Du die Seitendeckelei hinkriegen wirst. Die originalen 600er Seitenverkleidungsdeckel sind ja schröcklich geformt (um WAS abzudecken?), auch hierbei sehen die auf der Zeichnung eher nach 500er aus.
A propos, ich habe einen Super-SR-Tank. Da dieser aber zu meiner Maschine gehört und auch gefahren wird, rück ich ihn nicht raus.

Viel Erfolg auf jeden Fall!!!

Nobby
Better Motörhead than dead!

Benutzeravatar
acerocker
Beiträge: 149
Registriert: 21. Mai 2010, 11:14
Wohnort: cloppenburg

Re: The Thing

Beitrag von acerocker » 16. Mär 2013, 15:04

Crayon hat geschrieben:Tach auch

Da der Trend zum zweit Mopped geht und gemunkelt wird das Scrambler cool sind :wink:
Hab ich mir überlegt das ich da auch ma was machen muss. Ausserdem möchte ich
Amy keine ätzenden Stadt- oder Kurzstreckenfahrten mehr antun, darum kam mir die
Idee zu – THE THING –
Richtig ! Hör nicht auf den Urs ! Reiß dem Luder die Plastikklamotten runter :lol+: . Auf das die Wertstofftonne voll wird. Orginal ist auch Stinklangweilig. :+top:
The South Oldenburg TON-UP !!

Benutzeravatar
Crayon
Moderator
Beiträge: 3747
Registriert: 3. Aug 2006, 14:29
Motorrad: Amy (Thruxton)
TheThing (XT600)
Wohnort: Sauerland

Re: The Thing

Beitrag von Crayon » 16. Mär 2013, 15:50

Tach auch

Ich muss Urs ja recht geben bei ner alten Tenere wäre es was anderes.
Bei so nem braven Brot und Butter Mopped wie der E version hab ich da
weniger Gewissensbisse :mrgreen:

Zu der Zeichnung. Die ist nur ne grobe Vorlage die ich vor einiger Zeit
mal gezeichnet habe. Da werden sich einige Details noch ändern. Was
auf jeden fall umgesetzt werden soll ist der Tank, die Sitzbank, die
Beleuchtung, das Mumienband um´en Krümmer und die Schutzbleche.

Was die Seitendeckel z.B. angeht muss ich mal schauen was und wie
man da mit einfachen Mitteln aus glatten Blechen Teile Basteln kann.
Auch der Auspuff ist so ne Geschichte, en passenden Endtopf hab ich
schon gefunden nur en passendes Verbindungsstück zum Krümmer
aufzutreiben wird schwierig. Die Bereifung wird auch erst geändert
wenn die Pellen runter sind. Ansonsten wird´s kein Nobel umbau
werden die Kiste soll en recht grobes maschinelles Aussehen bekommen.

Demnächst wird se jedenfalls erst mal geschlachtet :444:

Gruß Kai

P.S.:
Nobby hat geschrieben:A propos, ich habe einen Super-SR-Tank. Da dieser aber zu meiner Maschine gehört und auch gefahren wird, rück ich ihn nicht raus.
:##:
HONK if parts fall off.
…………………………………………………………………………………
DIE SCHÖNE und DAS DING

Benutzeravatar
mattes68
Beiträge: 1490
Registriert: 20. Mai 2010, 21:03
Motorrad: Thruxton ´05, Daytona 1200 ´96
Wohnort: Kreis Olpe

Re: The Thing

Beitrag von mattes68 » 16. Mär 2013, 16:23

Hallo Kai,

die XT würde ich persönlich so lassen, wie sie ist. Ist doch ein typischer Ende 90er Vertreter, der im originalen Zustand nur mehr Wert werden kann. Vor allem, weil noch kein Schnickschnack dran ist, der nicht reparabel ist. Bei ´ner abgewanzten Karre hätte ich keine Bedenken, jedoch sieht die noch richtig gut aus.

Gruß Mattes. :wink+:
Everything will be good in the end! If it's not good, it's not the end!!

Benutzeravatar
Crayon
Moderator
Beiträge: 3747
Registriert: 3. Aug 2006, 14:29
Motorrad: Amy (Thruxton)
TheThing (XT600)
Wohnort: Sauerland

Re: The Thing

Beitrag von Crayon » 16. Mär 2013, 18:28

Tach auch

@ mattes
Die Basis also Motor, Rahmen, Fahrwerk u.s.w. sind auch noch voll in Ordnung,
nur das Plastik und der Tank haben doch schon etwas gelitten ist also genau
das richtige Umbau Objekt. Vor allem da sie noch lange laufen soll.

Gruß Kai
HONK if parts fall off.
…………………………………………………………………………………
DIE SCHÖNE und DAS DING

Benutzeravatar
gustavson
Moderator
Beiträge: 3894
Registriert: 2. Feb 2009, 18:54
Motorrad: .
EFI Bonneville Bj.2009
Bonneville-Gespann Bj.2001.
Wohnort: Tirol

Re: The Thing

Beitrag von gustavson » 16. Mär 2013, 19:32

Da auf deiner Zeichnung was von 650iger steht, ist mir die da eingefallen :
http://www.bikeexif.com/suzuki-dr650
Nie ist zu wenig, was genügt. Lucius Annaeus Seneca
pinterest: moto,etc.
pinterest: things
EICMA 2015

Benutzeravatar
Guks
Beiträge: 3610
Registriert: 1. Aug 2007, 18:36
Motorrad: Custom-Thrux "yellow bastard"
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: The Thing

Beitrag von Guks » 16. Mär 2013, 19:57

Geil!

Dann lass mal krachen! :+top:

Benutzeravatar
Irish Bonnie
Beiträge: 2879
Registriert: 1. Sep 2007, 19:31
Motorrad: 89er SR 500 T

Re: The Thing

Beitrag von Irish Bonnie » 16. Mär 2013, 20:38

Hoi Kai,

bis aus diesem Krad mit dem Charm und der Optik einer verunfallten Küchenmaschine :o ein einigermaßen ansehnliches Bike wird musst du aber viel Blut, Schweiß und Tränen (and I dare say a good few euros :cry: ) vergießen.....warum nicht lieber in eine alte XT 500 investieren und gleich ein echtes Kult Bike fahren? Ich würds tun :mrgreen: :wink+:
"If you're going to be a fucking rock star, go be one." (Lemmy Kilmister)

Antworten