Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. (Schreibrechte) :-)
Dazu müßt ihr euch anmelden und die Datenschutzerklärung akzeptieren, natürlich könnt und solltet ihr die Erklärung lesen!
Ob ihr schon eine Datenschutzerklärung akzeptiert habt kann man im [Persönlicher Bereich]/[Einstieg]/[Übersicht] (Deine Aktivität) nachlesen ;-)
Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

Peggy Sue goes Blue Velvet

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Antworten
bandit
Beiträge: 635
Registriert: 10. Jan 2015, 18:11
Motorrad: Truxton ace,Tenere 660
Wohnort: Kusel

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von bandit » 16. Mai 2016, 14:51

Bis auf die Blinker sehr schön
Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten....

Mein Charakter bin ICH, mein Verhalten hängt von Dir ab.

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 16. Mai 2016, 21:54

Danke.

Die Oulton bekommt kommenden Winter noch den antikbraunen Sitzbezug mit Rautensteppung wie die Suzi...

Bild

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 23. Mai 2016, 14:08

Schönes neues Detail... ein messingfarbener Spiegel 8)

Bild

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 24. Mai 2016, 13:27

Es pisst... Energie muß umgelenkt werden...

Bild

Bild

Benutzeravatar
Henningdüsseldorf
Beiträge: 425
Registriert: 18. Jun 2011, 14:37
Motorrad: Vergaser Thruxton , BMW R80 G S Paris Dakar
Wohnort: Düsseldorf / und Rheda Wiedenbrück

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Henningdüsseldorf » 25. Mai 2016, 22:22

Hast du sehr gut gemacht !!!! Vielleicht kannst du noch aus ein einzelnes rundinstrument gehen, dann wäre es der Hammer . Viele Grüße
OLNY DEAD FISH SWIM WITH THE STREAM

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 27. Mai 2016, 13:53

Vielen Dank!
Die originalen Instrumente möcht ich allerdings behalten, die Optik gefällt mir auch so sehr gut.
Aber sag niemals nie...

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 4. Jun 2016, 20:26

Mal die Idee mit den Streifen weiter verfolgt...

Bild

Benutzeravatar
DownAnda
Beiträge: 128
Registriert: 15. Mär 2016, 21:10
Motorrad: Thruxton BJ. 2004

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von DownAnda » 5. Jun 2016, 14:03

Geile Streifen, macht was her! :+top:
Vom Vintage verweht!

Duststorm
Beiträge: 138
Registriert: 31. Mär 2016, 11:44
Motorrad: Thruxton 900
Vespa S 125
Wohnort: München

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Duststorm » 11. Jul 2016, 15:43

Fertigstellung per excellence. Wie ist es denn bei längeren Stecken mit den Stummellenkern zu fahren? Die Köperhaltung dadurch ist ja komplett anders.

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 11. Jul 2016, 21:22

Danke!

Langstrecke ist angenehm, solange man mit den richtigen Leuten fährt und die Geschwindigkeit nicht unter 140 Sachen fällt :oops:

Spaß beiseite- es kommt darauf an, was man gewohnt ist.
Ich fahr schon immer Stummel, auch mal 5 Tage am Stück in den Bergen.
Danach ist allerdings erst mal 2-3 Tage Erholung angesagt. Zum Glück ist meine Maus Physiotherapeutin :mrgreen:

Ein Tourenlenker ist das jedenfalls nicht...

Duststorm
Beiträge: 138
Registriert: 31. Mär 2016, 11:44
Motorrad: Thruxton 900
Vespa S 125
Wohnort: München

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Duststorm » 12. Jul 2016, 13:58

Ok top, also hauptsäche Gewöhnungssache. Starker Rücken sprich Rückenmuskulatur beeinflußt das ganze wohl noch deutlich

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 7. Sep 2016, 22:34

Mal wieder ein paar schöne Bilder...

101

Bild

Bild

Bild

Bild

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 11. Okt 2016, 20:53

Habs nun endlich geschafft, mich um den Fender zu kümmern, den ich vor genau einem Jahr auf der Veterama ergattern konnte...

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Josef » 8. Nov 2016, 20:23

Hier sind ja Interessante Details zu sehen!
Sehr schöne Hecklösung- Sitzbank- Lampenmaske- Linienführung und Lackierung- toll gemacht!! :wink+:
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Gringo
Beiträge: 624
Registriert: 28. Jun 2015, 15:12

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 9. Nov 2016, 19:41

Vielen Dank, Josef!
:wink+:

Antworten