Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. (Schreibrechte) :-)
Dazu müßt ihr euch anmelden und die Datenschutzerklärung akzeptieren, natürlich könnt und solltet ihr die Erklärung lesen!
Ob ihr schon eine Datenschutzerklärung akzeptiert habt kann man im [Persönlicher Bereich]/[Einstieg]/[Übersicht] (Deine Aktivität) nachlesen ;-)
Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

die Thruxton vom Bobbele

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 22. Mai 2017, 17:46

Servus,

jetzt wollte ich euch mal meine neue Thruxton R vorstellen, die ich seit ca. 2 Wochen mein Eigen nennen darf! Habe mir in München bei R n' Ride den Vorführer vom letzten Jahr geluxt und gleich ein bissl umbauen lassen.

Erste Maßnahmen waren ein kurzes Heck, schwarze V&H Anlage mit schwarz gewickeltem Krümmer, neue Blinker und eine 2. Sitzbank...

Bild

Bild

nach den ersten 1500km dann noch ein paar schwarze Abdeckungen (Motordeckel usw.)

Bild

Bild

langfristig soll das neue Schätzchen aber etwas dunkler werden von der Farbe :) :evil+:

habe zunächst mal über eine Folierung nachgedacht und auch gleich mal ausprobiert... weitere Bilder dazufolgen noch
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 22. Mai 2017, 17:54

und weiter gehts mit der Folierung... habe mich für eine matte 3M Folie in dark grey entschieden :+top:
und finde, dass es dem Moped echt super steht :o

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

sobald das vordere Schutzblech dann auch noch fertig ist, werde ich mal ein paar Bilder bei ner Ausfahrt von allen Seiten machen
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Benutzeravatar
Leif86
Beiträge: 26
Registriert: 15. Sep 2016, 21:33
Motorrad: Bonneville T120, Tiger Explorer 1200, Vespa PX

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Leif86 » 22. Mai 2017, 18:00

:+++:

Benutzeravatar
Peter Koch
Beiträge: 5587
Registriert: 6. Jun 2008, 14:57

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Peter Koch » 22. Mai 2017, 19:33

Another shade of grey.

:mrgreen: Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

BlueQ
Beiträge: 137
Registriert: 3. Nov 2016, 18:23
Motorrad: Thruxton R
Wohnort: Südbaden

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von BlueQ » 22. Mai 2017, 19:50

Was hat es eigentlich mit diesem Hitzeband auf sich ? Sieht das toll aus oder ist das lediglich oder auch eine Reminiszenz an die 60er ? Oder aus technischen Gründen? Frage ist ernst gemeint !

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3254
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Urs » 22. Mai 2017, 19:55

.
Zuletzt geändert von Urs am 26. Jul 2017, 07:25, insgesamt 1-mal geändert.

meinschatz
Beiträge: 531
Registriert: 11. Jun 2012, 07:59
Motorrad: Thruxton Schwarz

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von meinschatz » 22. Mai 2017, 20:18

Schickes Moped aber mir gefallen die Spiegel nach unten einfach nicht passt nach meiner Meinung nicht zur Thruxton

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3254
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Urs » 22. Mai 2017, 20:19

.
Zuletzt geändert von Urs am 26. Jul 2017, 07:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 409
Registriert: 17. Jun 2013, 21:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von paulschwarz » 22. Mai 2017, 20:41

.. tres chic, another kind of Thruxton.
Spiegel unten find ich gut, habsch auch. Krümmer gewickelt bäh, habsch net :mrgreen: . Gibt so schöne schwarze Krümmer!

Suum cuique, schöne Folierung
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 22. Mai 2017, 21:32

BlueQ hat geschrieben:
22. Mai 2017, 19:50
Was hat es eigentlich mit diesem Hitzeband auf sich ? Sieht das toll aus oder ist das lediglich oder auch eine Reminiszenz an die 60er ? Oder aus technischen Gründen? Frage ist ernst gemeint !
Also zunächst hatte es mich einfach aus optischen Gesichtspunkten angesprochen.... leider verliert das Band mit zunehmender Hitze etwas an Farbe. Neu eingewickelt war es noch ziemlich schwar - jetzt eben etwas mehr "Vintage"

Krümmer wird nach Außen auch nicht ganz so warm, sodass man sich nicht mehr so schnell verbrennen kann.

Vielleicht wirds irgendwann auch ein schwarzer Krümmer, wenn ich mich satt gesehen habe :wink:
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 22. Mai 2017, 21:43

Urs hat geschrieben:
22. Mai 2017, 20:19
Spiegel nach unten find' ich gut.
war bzgl. der Spiegel nach unten auch anfangs skeptisch, da ich an meiner Street Triple die Teile auch nach oben angebracht hatte. Genervt hat mich aber immer, dass der Blick nach hinten durch meine Ellebogen versperrt war - zudem hat man durch die Spiegel bei höheren Geschwindigkeiten ab ca. 150 durch die Vibrationensowieso nichts mehr gesehen.

Spiegel nach unten nach erster Eingewöhnung deutlich bessere Sicht :+++: und ich hab den Eindruck dass das Handling etwas besser geworden ist :fra: rein subjektiver Eindruck

Zudem wirkt das Moped insgesamt etwas flacher ohne die Antennen :lol+:
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Benutzeravatar
a.frostie
Beiträge: 1225
Registriert: 16. Aug 2007, 20:38
Motorrad: Bonneville 790, Bj. 2001 - meins von anfang an!
Wohnort: Am Nordufer des Bodensee

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von a.frostie » 22. Mai 2017, 21:51

Respekt :+top:

Ich bin am Tank folieren mal kläglich gescheitert.

Wenn ich ne R hät, würde ich als erstes die güldene Gabel in Folie verpacken :oops:
Grüße vom Bodensee
Frostie

Benutzeravatar
Peter Koch
Beiträge: 5587
Registriert: 6. Jun 2008, 14:57

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Peter Koch » 22. Mai 2017, 21:58

a.frostie hat geschrieben:
22. Mai 2017, 21:51
Wenn ich ne R hät, würde ich als erstes die güldene Gabel in Folie verpacken :oops:
:+top:
Frühstückseidottergelb, passend zu den Federn hinten.
Womit alle Kritik an der Optik der R erledigt wäre

:wink+: Peter
Zuletzt geändert von Peter Koch am 22. Mai 2017, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 22. Mai 2017, 21:59

... ne schwarze Gabel wäre natürlich schon nochmal ein Leckerbissen / und vor allem erst diese gelben Federn :hm:

Aber trotz verhältnismäßig teurer Folie für insgesamt knapp 35€ plus Versand ne neue Farbe am Moped find ich schon echt stark
- da kannsch halt e mol richtig ebes schpare

Nur die fast 50 ökken pro Seite für die Tank Aufkleber tun mir ehrlich gesagt etwas weh :+boese:
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Benutzeravatar
Wulf
Beiträge: 2076
Registriert: 4. Mär 2014, 16:48
Motorrad: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Wulf » 22. Mai 2017, 22:45

:? Schade irgendwie....warum kauft man sich so ne schöne Rote, wenn man das dann unter Folie versteckt?
...british Bavaria

Antworten