Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. (Schreibrechte) :-)
Dazu müßt ihr euch anmelden und die Datenschutzerklärung akzeptieren, natürlich könnt und solltet ihr die Erklärung lesen!
Ob ihr schon eine Datenschutzerklärung akzeptiert habt kann man im [Persönlicher Bereich]/[Einstieg]/[Übersicht] (Deine Aktivität) nachlesen ;-)
Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

die Thruxton vom Bobbele

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 22. Mai 2017, 22:52

Wulf hat geschrieben:
22. Mai 2017, 22:45
:? Schade irgendwie....warum kauft man sich so ne schöne Rote, wenn man das dann unter Folie versteckt?
Naja weil ich eigtl gar keine rote wollte :lol+: war nen Vorführer zu einem echt super Preis. Die nächst günstigere in Silber oder schwarz war mind 1k€ teurer. Und da die farbgebenden Teile sich so gut wie nur auf den Tank beschränken, würde sowohl eine neue Lackierung oder auch Pulverbeschchtung in Frage kommen. Die Folierung ist mehr oder weniger ein Test, ob mir die Farbe auf Dauer taugt.... lässt sich ja ohne weiteres in 15 min wieder entfernen
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Benutzeravatar
ferraristipit
Beiträge: 141
Registriert: 2. Jun 2017, 16:36
Motorrad: 1200 Thruxton r
Wohnort: Hangover
Kontaktdaten:

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von ferraristipit » 29. Jul 2017, 17:05

Frage am Rande

Schlagen die Spiegel bei vollem lenkereinschlag nicht an ..... ???

Die Sicht oben ist wirklich sehr eingeschränkt :-)

Gruß

Pit
BildThruxy , die 2.DIVA im Stall :lol+:Bild

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 30. Jul 2017, 13:59

hey Pit,

also im "Normalbetrieb" hast so ca noch an Zentimeter Luft vor dem Tank.

Als ich meine Thrux dann vor ein paar Wochen mal abgelegt habe, ist der linke Spiegel direkt unterm Zabk in den Zündkerzenstecker geknallt und hat diesen abgebrochen.

Also aufpassen bei Un- und Umfallern aber sonst sehr zu empfehlen was die Sicht angeht 😜👍
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

burning stuntman
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jul 2017, 17:09

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von burning stuntman » 30. Jul 2017, 17:16

wieso kauft man ne rote, wenn man ne schwarze haben will? also extra hässlich machen, damits keiner klaut, oder wie.... :+flop+:

Benutzeravatar
Boniek
Beiträge: 85
Registriert: 7. Okt 2016, 08:45
Motorrad: Thruxton R

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Boniek » 30. Jul 2017, 17:47

Wenn der Preis stimmt, kann ich das schon verstehen.

Zu den Spiegeln. Ich find sie oben besser. Und ich kann da super drin sehen. Nix Ellbogen.

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 1. Aug 2017, 21:11

burning stuntman hat geschrieben:
30. Jul 2017, 17:16
wieso kauft man ne rote, wenn man ne schwarze haben will? also extra hässlich machen, damits keiner klaut, oder wie.... :+flop+:
guter erster Kommentar :+++: wie wärs mal mit ner Vorstellung?

Zur Begründung habe ich ja schon was geschrieben...
und was es bei der Thrux extra hässlich zu machen gibt, kann ich nicht nachvollziehen?? Ist in jeder Farbe ein geiles Motorrad... aber mir gefallen eben schwarze Motorräder und Autos einfach besser.
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 18. Sep 2017, 12:39

so mal ein Update von meiner Thrux... die Verwandlung ist nun vollzogen und soll vorerst auch so bleiben :mrgreen:

Bild

Bild
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Henrik RAISCH
Beiträge: 226
Registriert: 17. Mai 2010, 15:42
Wohnort: Rheda-WD
Kontaktdaten:

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Henrik RAISCH » 18. Sep 2017, 13:15

Sehr schöne Bilder!!! :) Da bekommt man sofort lust auf die Alpen/Dolomiten!
In Schwarz gefällt Sie mir ebenfalls gut.

Gruß

Henrik
Die sinnloseste Verbinding zwischen 2 Kurven ist eine Gerade!!

Benutzeravatar
denziner
Beiträge: 213
Registriert: 14. Nov 2011, 13:05
Motorrad: Bonneville T 100 (2006)
Wohnort: Rüsselsheim

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von denziner » 18. Sep 2017, 15:05

Kommt gut! :+++:
Bild
Besser als daheim gehockt.

Benutzeravatar
sommer
Beiträge: 31
Registriert: 21. Jun 2017, 13:58
Motorrad: Thruxton R
Wohnort: Ludwigsburg

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von sommer » 18. Sep 2017, 15:10

Sehr schöner Umbau! Kommt gut :+top:

Kleine Fragen dazu..
Hast Du die Halterungen vom Kotflügel vorn lackiert?
Sind die Satteltaschen mit Abstandshalter zu den Federbeinen oder liegen sie an?

Viele Grüße
Das Leben ist schön :-)

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2017, 14:54
Motorrad: Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: die Thruxton vom Bobbele

Beitrag von Bobbele » 18. Sep 2017, 15:53

sommer hat geschrieben:
18. Sep 2017, 15:10
Sehr schöner Umbau! Kommt gut :+top:

Kleine Fragen dazu..
Hast Du die Halterungen vom Kotflügel vorn lackiert?
Sind die Satteltaschen mit Abstandshalter zu den Federbeinen oder liegen sie an?

Viele Grüße
Hey sommer,

ja die Halter vom vorderen Schutzblech habe ich selbst mit der Dose lackiert - mal sehen wie lange sie von Steinschlägen verschont bleiben.

Die Legend Gear Satteltaschen sind an einem Riemen an der Sitzbank eingehakt und können am Rahmen und an der Kennzeichenhalterung noohmal fixiert werden.
100% zufrieden bin ich jedoch nicht, da die Taschen bereits nach der ersten Fahrt an der Innenseite hin zum Öhlins Dämpfer etwas scheuern, sodass ich da direkt mit Klebeband nachbessern musste. Im Gegensatz zu den festen Haltern (die ja doch seitlich etwas abstehen) war mir wichtig, sie schnell ohne Werkzeug abnehmen zu können.
Auch auf dem Sitzbank Riemen könnte die Sozia jederzeit platz nehmen ohne dass dort was den Sitzkomfort beeinträchtigt.

VG
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

Antworten