Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. (Schreibrechte) :-)
Dazu müßt ihr euch anmelden und die Datenschutzerklärung akzeptieren, natürlich könnt und solltet ihr die Erklärung lesen!
Ob ihr schon eine Datenschutzerklärung akzeptiert habt kann man im [Persönlicher Bereich]/[Einstieg]/[Übersicht] (Deine Aktivität) nachlesen ;-)
Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

Meine Street Twin

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 29. Jun 2017, 11:50

Bild
no duck

fordprefect
Beiträge: 6203
Registriert: 28. Apr 2008, 19:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Meine Street Twin

Beitrag von fordprefect » 29. Jun 2017, 13:10

Hoi Monet, ein sehr schönes Bild :+++:
Selbstverständlich werden Street Twins hier Ernst genommen !

Gruß, Fordprefect
10 Jahre sind genug, Danke und :wink+:

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 29. Jun 2017, 13:31

Ein Glück, ... dann bin ich wohl angekommen!
no duck

Benutzeravatar
Calle66
Beiträge: 1034
Registriert: 8. Nov 2012, 13:15
Motorrad: Bonnie SE, Thunderbird Storm
Wohnort: Freiburg i.Br.

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Calle66 » 30. Jun 2017, 00:26

Hallo Mone, Willkommen ! :wink+:
Viel Spaß mit deiner Street Twin. :wink:
>>In 20 Jahren wirst du die Dinge, die du nicht getan hast, mehr bedauern, als deine Taten.<<
.
Gruss Calle

Benutzeravatar
Moppedfritze
Beiträge: 340
Registriert: 20. Jul 2014, 17:51
Motorrad: Bonneville T 100 (Wassermopped)
Wohnort: Lampertheim

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Moppedfritze » 30. Jun 2017, 09:30

Ich dachte immer die Street Twin gibs nur mit Gussrädern

.....grübelt der
Moppedfritze
Mein Auspuff bleibt original :!:

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 8. Jul 2017, 23:34

Aber Speichen stehen ihr besser, ... finde ich. :-) Noch besser wären Speichen mit schwarzen Felgen, aber das hab ich zu spät bemerkt.
no duck

Benutzeravatar
Moppedfritze
Beiträge: 340
Registriert: 20. Jul 2014, 17:51
Motorrad: Bonneville T 100 (Wassermopped)
Wohnort: Lampertheim

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Moppedfritze » 9. Jul 2017, 11:16

Mone hat geschrieben:
8. Jul 2017, 23:34
Aber Speichen stehen ihr besser, ...
JA !!

Dies meint Moppedfritze der
Speichen-Fan :wink+:
Mein Auspuff bleibt original :!:

lady-triumphina
Beiträge: 10
Registriert: 19. Sep 2017, 19:02
Motorrad: Triumph Street Twin

Re: Meine Street Twin

Beitrag von lady-triumphina » 25. Sep 2017, 22:22

Hallo Mone,

ich bin seit heute ebenfalls glückliche Besitzerin einer Street Twin. Mir wurde auch geschrieben, ich sei im t5net-forum "falsch". Deshalb habe ich mich parallel gleich hier im forum angemeldet. Street Twin scheint mir wenig vertreten zu sein. Deshalb freue ich mich, auf deine Beiträge gestossen zu sein.
Übrigens: Deine Schwarze finde ich cool. Ich habe mich für cranberry red entschieden.

Allzeit gute Fahrt und viele Grüsse

lady-triumphina

Prusseliese
Beiträge: 65
Registriert: 25. Mär 2016, 20:33
Motorrad: Triumph Street Twin schwarz matt
Wohnort: 33790 Halle

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Prusseliese » 26. Sep 2017, 11:37

Hallo zusammen,

Ich fahre auch eine schwarz matte Street Twin, nun schon seit mehr als 16.000 km und nach wie vor sehr gerne!

LG Mari

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 26. Sep 2017, 13:29

Hallo lady-triumphina,

das ist ja toll, ich finde auch, dass die Street Twin hier noch nicht ausreichend vertreten ist. Cranberry gefällt mir sehr gut und die orangefarbene von Mona finde ich auch super!
Es ist interessant zu sehen, wie der/die ein oder andere seine ST umgestaltet. Ich habe neuerdings die Street Cup-Sitzbank drauf!
Ich bin jetzt über 7500 km gefahren und muss sagen, die ST macht richtig Spaß! Schon nach einer Woche war leider der Tankgeber defekt, es hat lange gedauert das zu reparieren, war aber ein Garantiefall. Außerdem musste ich schon fast einen Liter Öl nachgießen und bei den Reifen muss ich fast täglich den Luftdruck prüfen. Da sind immer 0,2 bar zu wenig drin. Laut dem FTH ist das normal, das kann auch mit den Speichenrädern zusammenhängen. Dem kann ich leider kein Fachwissen entgegensetzen und nehme das mal so hin.
Das Nummernschild muss höher, die Reflektoren müssen ab und da ich nicht so der Satteltaschentyp bin, brauch ich da auch noch ne Stauraumlösung. Aber sonst bin ich sehr froh mit ihr!

Ich wünsche dir auch allzeit Gute Fahrt und vor allem viel Spaß mit der Kleinen.

Bild
no duck

Prusseliese
Beiträge: 65
Registriert: 25. Mär 2016, 20:33
Motorrad: Triumph Street Twin schwarz matt
Wohnort: 33790 Halle

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Prusseliese » 26. Sep 2017, 13:44

Hallo Mone,

die Street Cup Sitzbank steht der Street Twin richtig gut!
Meine ist komplett original, ich bin da eher pragmatisch veranlagt. ;-)
Aber gefallen würde sie mir schon. :D

Für längere Touren habe ich auf dem Soziussitz mein Gepäck untergebracht,
dann muss ich nicht im Alltag mit möglicherweise hässlichen Trägern fahren oder solche an- und abbauen.

Eine funktionelle und außerdem nicht so häßliche Lösung suche ich noch zum Anbringen meines TomTom.
Dafür habe ich noch keine überzeugende Lösung gefunden.

Probleme gab es bislang mit dem Tacho, der beschlägt immer wieder mal.
Er ist nun auf Garantie getauscht worden, ob er nun nicht mehr beschlägt, muss sich noch zeigen.

Ich habe die Original Räder, ohne Speichen, da gibt es keinen Druckverlust zu beklagen.
Der erste Vorderreifen hat ca. 14.000 km gehalten, der Hintere ist noch oke.

Viel Spaß weiterhin beim Fahren!

LG Mari

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 26. Sep 2017, 13:56

Hallo Mari,

original finde ich die ST auch schon super. Allerdings je länger man sich andere Mopeds anschaut desto eher findet man was, was man gerne ändern würde. Leider ist das ein echt teures Hobby und Klagen auf hohem Niveau.

Ich hab auch mal ne kleine Tasche (auf dem Sitz) mit Spanngummies am Rahmen unter dem Sitz befestigt, das geht sogar mit der neuen Sitzbank. Aber optisch, ... nunja. Ich fahr zur Not auch mal mit Rucksack.

Mit dem Tacho hab ich noch keine Probleme, aber ich beobachte das.

Viele Grüße,
(Si)mone

:wink+:
no duck

Prusseliese
Beiträge: 65
Registriert: 25. Mär 2016, 20:33
Motorrad: Triumph Street Twin schwarz matt
Wohnort: 33790 Halle

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Prusseliese » 26. Sep 2017, 14:09

Hallo Mone,

Nunja.
In diesem Sommer sind wir mit den Motorrädern bis nach Budapest gefahren.
Da musste schon so einiges an Gepäck mit. Da hätten die Legend Gear Satteltaschen und auch ein Rucksack nicht gereicht.
So hatte ich alleine eine 30 l Packtasche und eine 20 l Packtasche von Kriega hinten drauf.
Dazu noch eine kleine Gürteltasche für Sonnenbrille und Geldbörse.
(Motorradbekleidung für Frauen hat zu wenig Taschen)

Auf dem Tank möchte ich keine Taschen haben, das ist beim Tanken so unpraktisch.

LG Mari (on)

Benutzeravatar
stoffl
Beiträge: 557
Registriert: 10. Feb 2016, 18:49
Motorrad: Einst: Quickly, Zündapp 50, Vespa 150, MZ 150 und 250, Suzi GT750, Enfield Bullet, Yam SR500, Suzi VX 800.
Jetzt: Bonnie T100 (2012)
Wohnort: Bretten (Kraichgau)

Re: Meine Street Twin

Beitrag von stoffl » 26. Sep 2017, 22:48

Mone hat geschrieben:
26. Sep 2017, 13:29
....... und bei den Reifen muss ich fast täglich den Luftdruck prüfen. Da sind immer 0,2 bar zu wenig drin. Laut dem FTH ist das normal, das kann auch mit den Speichenrädern zusammenhängen. ........
Hallo Mone,
0,2 bar pro Tag ist wirklich viel zu viel. Ich habe selber Speichen und muss alle 2 Wochen ca. 0,3 bar nachfüllen. Mehr diffundiert auch nicht durch nen gesunden Schlauch. Geh zu deiner Sicherheit lieber zum Reifenfuzzy und lass nachprüfen, ob's ne einfache Lösung gibt (Ventileinsatz undicht?). Dein FTH hat :-shit-: gelabert, um das Problem vom Hof zu haben.
Schöne Grüße
Christoph
Herr, lass Hirn regnen :roll: , am Besten auf mich!

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 26. Sep 2017, 23:06

Hallo Christoph,

mittlerweile fahre ich vor jeder Fahrt zum Luftnachfüllen (bei beiden Reifen immer -0,2). Danke für die Info! Ich versuch's mal beim Reifenprofi.
(Da hätte ich mir dann aber vom FTH mehr erwartet).

Danke,
Simone
no duck

Antworten