Meine Street Twin

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
Krabat
Beiträge: 107
Registriert: 20. Aug 2016, 23:51
Motorrad: Bonneville T120 Jet Black
Vespa LX 125
Wohnort: Pfalz

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Krabat » 27. Sep 2017, 09:46

Bei meiner T120 mit Speichenrädern muss ich einmal im Monat ein klein wenig Luft nachfüllen. Ich wüsste auch nicht, was das mit den Speichen zu tun hat. Dein FTH will Dich wohl abwimmeln.
Drosseln sind Singvögel, die die Freiheit lieben. Sie in Motorräder einzubauen ist Tierquälerei.

fordprefect
Beiträge: 6203
Registriert: 28. Apr 2008, 19:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Meine Street Twin

Beitrag von fordprefect » 27. Sep 2017, 09:53

Mit einer Kiste rumzufahren, die täglich 0,2 bar Luftdruck verliert, grenzt an Russisch Roulette. Entweder sind die Schläuche perforiert oder die Ventile undicht. Räder ausbauen, Felgenband und Felgen innen prüfen, neue Schläuche, neue Ventile !

Gruß, Fordprefect
10 Jahre sind genug, Danke und :wink+:

Backtobike
Beiträge: 750
Registriert: 19. Aug 2015, 14:09
Motorrad: T 120
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Backtobike » 27. Sep 2017, 10:13

Ich denke, da ist wirklich etwas nicht in Ordnung. Auch die 0,3 bar alle 2 Wochen, von denen Christoph berichtet, sind außerhalb der Norm. Ich kann nur von der T120 berichten aber die hat schließlich auch Speichenfelgen und da kann ich keinen nennenswerten Druckverlust feststellen. Ich habe in dieser Saison 4x geprüft und nur 1x ein wenig nachfüllen müssen, wieviel weiß ich nicht mehr genau aber mehr als 0,2 waren das sicher auch nicht. Eigentlich müsste der Druck im wesentlichen konstant bleiben, wenn der Schlauch lochlos und das Ventil dicht ist.

Gruß, Heinz

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 27. Sep 2017, 10:15

So, hab Bauchschmerzen und am 9.10. nen Termin beim FTH. Werde berichten, ... :roll:
no duck

fordprefect
Beiträge: 6203
Registriert: 28. Apr 2008, 19:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Meine Street Twin

Beitrag von fordprefect » 27. Sep 2017, 10:29

Ventile sind ja kein Thema. Die kann man schon mal mit Spucke prüfen oder auch gleich ersetzen. Das dauert beim FRH pro Ventil mit frisch Aufpumpen ca. 2 Minuten und bringt der Kaffeekasse einen Zehner.

Gruß, Fordprefect
10 Jahre sind genug, Danke und :wink+:

Benutzeravatar
UW-T120
Beiträge: 51
Registriert: 23. Sep 2017, 15:38
Motorrad: Triumph Bonneville T120 Bj. 2017
Wohnort: Bodensee

Re: Meine Street Twin

Beitrag von UW-T120 » 27. Sep 2017, 11:13

Krabat hat geschrieben:
27. Sep 2017, 09:46
Bei meiner T120 mit Speichenrädern muss ich einmal im Monat ein klein wenig Luft nachfüllen. Ich wüsste auch nicht, was das mit den Speichen zu tun hat. Dein FTH will Dich wohl abwimmeln.
Mir wurde erklärt, dass man Speichenfelgen nicht dicht bekommt und deshalb Schläuche braucht und diese nicht so dicht halten wie Schlauchlose. Daher sollte ich jetzt öfter die Luft kontrollieren, als ich das mit der Suzi gemacht hatte.

Gruß
UW
Yamaha XT250 (verunfallt) - Suzuki VX800 (verkauft) - Triumph Bonneville T120

Backtobike
Beiträge: 750
Registriert: 19. Aug 2015, 14:09
Motorrad: T 120
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Backtobike » 27. Sep 2017, 12:30

Mone hat geschrieben:
27. Sep 2017, 10:15
So, hab Bauchschmerzen und am 9.10. nen Termin beim FTH. Werde berichten, ... :roll:
Kein Grund für Unwohlsein. Die Räder dicht zu bekommen, ist keine schwarze Kunst und bis es soweit ist, wird eben weiter fleißig der Druck kontrolliert. So viel, wie du fährst, bist du ja eh fast täglich an der Tanke... :wink:

Gruß, Heinz

fordprefect
Beiträge: 6203
Registriert: 28. Apr 2008, 19:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Meine Street Twin

Beitrag von fordprefect » 27. Sep 2017, 12:57

Ein wenig Lesestoff aus einem Mitbewerberforum für alle Schlauch(los)reifeninteressierten:

http://www.gs-forum.eu/motorrad-allgeme ... en-112209/
10 Jahre sind genug, Danke und :wink+:

Benutzeravatar
Mechi
Beiträge: 263
Registriert: 23. Apr 2017, 18:18
Motorrad: Bonnville T100 black LC (2017)
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mechi » 27. Sep 2017, 19:34

Da Mone auf beiden Rädern gleich viel Luft verliert würde ich eher auf die Schläuche an sich tippen. vielleicht hat Triumph die Zulieferer gewechselt und diese Schläuche sind Luft durchlässiger.
Ich kenne das in ähnlicher Form von meinem Fahrrädern .... bei dem einen muss ich fast Täglich nach pumpen bei dem anderen 4x im Jahr ist halt abhängig von Material und Hersteller der Schläuche.

Ich muss bei mir auch recht häufig kontrollieren und nachfüllen ..... allerdings nicht sooooo häufig.
Gruß Markus :555:

Benutzeravatar
Peter Koch
Beiträge: 5587
Registriert: 6. Jun 2008, 14:57

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Peter Koch » 27. Sep 2017, 19:54

Mone hat geschrieben:
26. Sep 2017, 13:29
und bei den Reifen muss ich fast täglich den Luftdruck prüfen. Da sind immer 0,2 bar zu wenig drin. Laut dem FTH ist das normal, das kann auch mit den Speichenrädern zusammenhängen. Dem kann ich leider kein Fachwissen entgegensetzen und nehme das mal so hin.
Hallo Mone

Weisst Du was, da setze ich jetzt mein Fachwissen dagegen.
Das ist unnormal und Dein FTH auch.
Alle 2 Wochen könnte man grad noch gelten lassen. Ich hab aktuell zwei Mopeten mit Schlauchreifen und Speichenrädern. Bei der 250er hab ich seit 6 Monaten keine Luft nachfüllen müssen. Bei der 1000er hinten genauso, nur vorne alle 2 - 4 Wochen. Das aber auch erst seit vor 3000km, wegen Platten, ein neuer Schlauch rein musste.
Und fast täglich kontrollieren müssen hatte ich die letzten 44 Jahre noch nie.

Gruss, Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Tea Bee
Beiträge: 34
Registriert: 19. Jun 2017, 21:08
Wohnort: Mering

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Tea Bee » 27. Sep 2017, 22:39

Unsere Street Twin (Gussrad, somit schlauchlos) verliert auch etwas Luft. Aber nur etwa 0,2 bar in 4 bis 5 Wochen. Das finde ich für schlauchlose Reifen schon ungewöhnlich viel. Aber täglich so ein Druckverlust? Das ist schon heftig, selbst mit Schlauch.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 538
Registriert: 10. Apr 2013, 17:03
Motorrad: T120
Wohnort: SLZ

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Udo » 27. Sep 2017, 23:06

Bei meiner ehemaligen Thruxton waren ab Werk die Schläuche auch nicht besonders dicht.

Beim ersten Reifenwechsel verwendete ich dann Schläuche von Michelin und ab da war Ruhe mit dem ständigen nachfüllen.
Nur so nebenbei bemerkt.
Aber ein oben beschriebener Luftverlust ist auf jeden Fall bedenklich und nicht zu akzeptieren.
alles wird gut

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 28. Sep 2017, 08:38

Komme gerade vom FRH. Der sagt: Die Ventile sind dicht, die Schläuche müssen neu! Jetzt hoffe ich, dass die noch bis 9.10. halten. :|
no duck

lady-triumphina
Beiträge: 10
Registriert: 19. Sep 2017, 19:02
Motorrad: Triumph Street Twin

Re: Meine Street Twin

Beitrag von lady-triumphina » 28. Sep 2017, 10:38

Hallo Mone,

jetzt habe ich sie seit Montag und bin schon ein paar Kilometer gefahren. Sie fährt sich prima, vor allem schaltet sie sich butterweich. Da ich wegen meiner Körpergroesse von (leider) nur 1,67 m die Fahrprüfung vor zwei Wochen auf einem niedrigen Chopper (Yamaha Virago, Bj. 1998) gemacht habe, gibt es Anfangsschwierigkeiten beim Rangieren. Jetzt hoffe ich, diesen mit Stiefeln mit höherem Absatz beizukommen.
Gerne hätte ich ein Bild hinzugefügt, leider habe ich keine Funktion gefunden, mit der ich ein Bild von meinem Rechner hochladen kann. Muss ich dazu den Administrator kontaktieren - oder wie hast du das gemacht ?

Grüsse lady-triumphina

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 51
Registriert: 29. Jun 2017, 10:46
Motorrad: Street Twin
Wohnort: Lüneburg

Re: Meine Street Twin

Beitrag von Mone » 28. Sep 2017, 10:48

Hallo lady-triumphing,

einfach https://picr.de aufrufen, Bild hochladen, die Größe einstellen, den Link für direkte Ausgabe als Bild dann in deinen Forumsbeitrag kopieren – fertig.

Das geht nur mit Umweg einer solchen Seite, aber da gibt es eine Menge, musst mal „Bilder hochladen“ googeln, da kommen diverse Seiten mit denen das geht.

Grüße,
Simone
no duck

Antworten