T-120 Bremse quietscht

Benutzeravatar
Mopedstar
Beiträge: 287
Registriert: 18. Nov 2014, 13:38
Motorrad: Bonneville u. andere ...
Wohnort: Garage

T-120 Bremse quietscht

Beitrag von Mopedstar » 23. Mär 2017, 21:10

Die Vorderrad Bremse quietscht wie Eisen auf Eisen.
Habe die Klötze abgeschmirgelt und Kanten gebrochen, doch nach ca. 50km ist der lästige Quietschton wieder da.

Kilometerstand : 700 !!

Habt ihr auch das gleiche Problem ?
Bzw. was kann man dagegen tun ?

Benutzeravatar
Äst
Beiträge: 88
Registriert: 8. Dez 2015, 12:28
Motorrad: ;o)
-Shady Sam
Wohnort: Wetteraukreis

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von Äst » 23. Mär 2017, 21:14

:wink+: Äst

pits
Beiträge: 25
Registriert: 15. Mai 2016, 14:40
Motorrad: Bonneville T120

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von pits » 23. Mär 2017, 22:59

Mach ein paar ordentliche Bremsungen, dann ist es vorbei mit der Quietscherei!
Hat mich anfangs auch verunsichert....
LG Pits

Benutzeravatar
Mopedstar
Beiträge: 287
Registriert: 18. Nov 2014, 13:38
Motorrad: Bonneville u. andere ...
Wohnort: Garage

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von Mopedstar » 23. Mär 2017, 23:06

Hab ich bereits gemacht, ABS hat ordentlich geregelt, hilft aber nur Kurzfristig.
Quietschen kommt nach 50-100km immer wieder, werde es mit Kupferpaste versuchen.

pits
Beiträge: 25
Registriert: 15. Mai 2016, 14:40
Motorrad: Bonneville T120

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von pits » 23. Mär 2017, 23:29

Bei mir war das Gequietsche vor der 1000er Inspektion vorbei, ist seither nicht mehr aufgetreten. Hab jetzt 5800km drauf.
LG

dl8chr
Beiträge: 116
Registriert: 6. Jul 2016, 08:05
Motorrad: Bonnie T120, Yamaha XV1100
Wohnort: Inning am Ammersee

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von dl8chr » 25. Mär 2017, 19:26

Wie in dem anderen Thread geschrieben.
Ich habe mir Brembo Beläge drauf gemacht und das Quitschen ist weg.
Bin damit jetzt ca. 3000km gefahren. :D

Benutzeravatar
Stue
Beiträge: 60
Registriert: 27. Apr 2016, 22:55
Motorrad: Triumph Bonneville T120 Black Edition, BMW R 1200 GS Rallye Sport Suspension
Wohnort: Düsseldorf

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von Stue » 4. Apr 2017, 20:27

Quietschen ist auch bei mir passé. Gewechselt auf diese Beläge hier an der Front (Racing-Ausführung); Power sollte auch besser sein, wird sich zeigen:

http://www.classicbike-raisch.de/triump ... zange?c=93

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3238
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von Urs » 4. Apr 2017, 22:52

Mopedstar hat geschrieben:
23. Mär 2017, 23:06
Hab ich bereits gemacht, ABS hat ordentlich geregelt, hilft aber nur Kurzfristig.
Quietschen kommt nach 50-100km immer wieder, werde es mit Kupferpaste versuchen.
Ich kann mich ja irren, aber Dein Moped hat doch auch ABS ...
Mit Kupferpaste würde ich da vorsichtig sein.
Besser ne hitzebeständige Keramikpaste.
Und wenn ja Vorschreiber mit andern Bremsbelägen Erfolg hatten, warum nicht nachmachen?

racerbene
Beiträge: 125
Registriert: 30. Jun 2014, 18:25
Motorrad: Triumph T120 Black
BMW R nineT Scrambler
Beta Alp 4.0
Wohnort: Sonthofen

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von racerbene » 4. Apr 2017, 23:04

bei mir ebenfalls, triumph sagt nur akustisches problem

bene

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3238
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von Urs » 5. Apr 2017, 00:03

Das ist ja nichts neues: Ein akustisches Problem.
:oops:

Benutzeravatar
Mopedstar
Beiträge: 287
Registriert: 18. Nov 2014, 13:38
Motorrad: Bonneville u. andere ...
Wohnort: Garage

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von Mopedstar » 5. Apr 2017, 09:26

Ich denke das hier die Reibpaarung zwischen Bremsklötze und Bremsscheibe nicht harmoniert.
Typisch für Triumph ist:
Bei akustischen Problemen mache wir nichts, soll sich der Kunde die lautlosen Bremsbeläge doch selbst bezahlen :evil+:

Benutzeravatar
spi
Beiträge: 405
Registriert: 6. Mär 2016, 12:45
Motorrad: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von spi » 4. Nov 2017, 21:45

Hi,

wie bereits berichtet ist bei mir das Quietschen seit dem Wechsel der Felge Geschichte. Da ich an meinem Fahrstil nichts verändert habe, liegt es vielleicht doch an den „Dämpfern“ hinter den Bremsscheiben.
Im englischen Forum hab ich jetzt die Teilenummern gefunden:

Left hand side: T2021948
Right hand side: T2021949

http://www.triumphrat.net/water-cooled- ... 8-a-2.html

Vielleicht nicht die schönste Lösung, aber scheinbar effektiv und vergleichsweise preiswert dazu.

Gruß
Stefan
"pure Vernuft darf niemals siegen..."

julee
Beiträge: 19
Registriert: 15. Mai 2016, 08:43
Motorrad: Bonneville T120
Yamaha TRX 850
Beta Evo 125
Vespa PX 200

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von julee » 21. Mär 2018, 16:02

spi hat geschrieben:
4. Nov 2017, 21:45

Left hand side: T2021948
Right hand side: T2021949

http://www.triumphrat.net/water-cooled- ... 8-a-2.html

Vielleicht nicht die schönste Lösung, aber scheinbar effektiv und vergleichsweise preiswert dazu.
Die schreiben nur ab Bj 18.
Heute sagte mir sogar der TÜV Prüfer, dass ihm das Quitschen aufgefallen sein :?

Ich werds bei der nächsten Inspektion wieder anmäkeln. Aber viel erhoffe ich mir da nicht. Wird wohl früher oder später auf andere Beläge rauslaufen.

Gruß Jutta

lupoII
Beiträge: 110
Registriert: 13. Sep 2016, 18:03
Motorrad: Harley Switchback, Kawa W800, Royal-Enfield, T 120 Black
Wohnort: Zug / Schweiz

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von lupoII » 21. Mär 2018, 17:22

julee hat geschrieben:
21. Mär 2018, 16:02
spi hat geschrieben:
4. Nov 2017, 21:45

Left hand side: T2021948
Right hand side: T2021949

http://www.triumphrat.net/water-cooled- ... 8-a-2.html

Vielleicht nicht die schönste Lösung, aber scheinbar effektiv und vergleichsweise preiswert dazu.

Heute sagte mir sogar der TÜV Prüfer, dass ihm das Quitschen aufgefallen sein :?

Musst du denn schon zum TÜV, die gibt es doch erst seit knapp 2 Jahren

Gruss
Am Oel kanns nicht liegen, ist gar keins drin

Benutzeravatar
spi
Beiträge: 405
Registriert: 6. Mär 2016, 12:45
Motorrad: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Re: T-120 Bremse quietscht

Beitrag von spi » 21. Mär 2018, 18:02

Hi Jutta,

andere Belege kommen sowieso irgendwann, das ist nicht das Problem. Es bleibt aber die Frage offen, ob mit anderen Belegen das Quietschen eliminiert wird.
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sind die Bremsscheiben die Quelle des Übels. Hier kann man auf schwimmende Scheiben wechseln, wie sie an der Thruxton verbaut sind. Das heißt dann ABE mitführen oder TÜV Eintrag machen lassen.
Was ich sagen will, die Gummi-Dinger entdeckt nur der Auskenner. An allen aktuell ausgelieferten Modellen sind sie auch verbaut. Kann man also machen und es funktioniert.

Gruß
Stefan
"pure Vernuft darf niemals siegen..."

Antworten