Wer die Datenschutzrichtlinie/erklärung gelesen und diese akzeptiert, kann wieder aktiv am Forenleben teilhaben. (Schreibrechte) :-)
Dazu müßt ihr euch anmelden und die Datenschutzerklärung akzeptieren, natürlich könnt und solltet ihr die Erklärung lesen!
Ob ihr schon eine Datenschutzerklärung akzeptiert habt kann man im [Persönlicher Bereich]/[Einstieg]/[Übersicht] (Deine Aktivität) nachlesen ;-)
Danke für euer Verständnis, das Boardteam.

Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Hier kommt alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder.
Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.

Antworten
Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 74
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von 82 CAFERACER » 1. Mai 2018, 08:03

Ein Traum an Details und an Leidenschaft. Ich finds nur genial. Vor allem werden die Schönheiten bewegt !
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Josef » 7. Mai 2018, 19:27

Danke Jungs! :-) :wink+:
Den Tankriemen habe ich nun passend zum Sitzleder gemacht.
Über die Wintermonate werde ich den Sitz an den Kanten etwas abpolstern und den Anschluß an den Tank optimieren.

Bild
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Josef » 7. Mai 2018, 19:30

Letztes Wochenende konnte ich auf der Rennstrecke wieder einige Runden drehen- einfach nur ein Traum! :wink+:

Bild

Bild
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Peter Koch
Beiträge: 5587
Registriert: 6. Jun 2008, 14:57

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Peter Koch » 7. Mai 2018, 20:03

Josef hat geschrieben:
7. Mai 2018, 19:30
einfach nur ein Traum!
Sieht auch traumhaft aus, das Moped.

:+x+: :+x+: :+x+: Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Walter73
Beiträge: 671
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Walter73 » 7. Mai 2018, 20:07

Josef , wie immer ziehe ich meinen Hut :+top:

Gruß Jens

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Josef » 9. Mai 2018, 23:22

Danke Peter und Jens! Hier noch eine kurze Rundschau aus dem Fahrerlager :wink+:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3254
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Urs » 10. Mai 2018, 04:10

Sehr schöne Dinger, die Du fährst!
Vielleicht habe ich es überlesen:
Fährst Du Grab the flag?
Und ist das Fritz auf der Britalmoto (ich denke ja).

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Josef » 11. Mai 2018, 18:48

Hallo Urs! Ja, das ist bei "Grab the Flag" und du hast auch den Fritz auf seiner Trident 750ccm (1970) richtig erkannt! LG, :wink+:

Bild


Hier noch eine Seltenheit aus der Schweiz- die italienische Linto von Alberto Pagani mit der er 1969 den GP von Imola gewann.

Bild

Die Linto war ein Rennmotorrad des italienischen Motorradkonstrukteurs Lino Tonti (1920–2002), das in einer Kleinserie 1968 bis 1971 in der Motorrad-Weltmeisterschaft in der Klasse bis 500 cm³ Hubraum eingesetzt wurde. Der Schweizer Gyula Marsovszky wurde 1969 auf einer Linto Zweiter der Weltmeisterschaft, Alberto Pagani, der 1969 den Großen Preis der Nationen in Imola gewann, fuhr bis 1971 die Linto. (Quelle Wiki)
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3254
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Urs » 12. Mai 2018, 19:01

Aber auch wichtig:
Giuseppe Pattoni & Lino Tonti:
Gründer von Paton.

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Josef » 13. Mai 2018, 14:49

Urs, du hast Recht! Der Vollständigkeit halber darf ich hier noch einige Zeilen anfügen.

Paton ist ein italienischer Rennmotorradhersteller. 1958 wurde das Unternehmen von Giuseppe Pattoni und Lino Tonti gegründet, nachdem sich zum Ende der Rennsaison 1957 die italienischen Hersteller Gilera, Moto Guzzi und Mondial vom Rennsport zurückzogen. Pattoni war Chefmechaniker und Tonti Konstrukteur bei Mondial. Der Name Paton ergab sich aus den Anfangsbuchstaben, Pattoni und Tonti.

Bild

Bild

Die ersten Paton waren Einzylindermotoren mit OHC-Ventilsteuerung, der 125-cm³-Motor von 1958 wurde mit 18 PS bei 12.000/min angegeben. Später entwickelte Pattoni Zweizylinder für die 250er-Klasse (1964), Alberto Pagani wurde 1964 mit der Paton Dritter bei der Isle of Man TT. 1965 wurde ein 350er-Motor mit DOHC-Ventilsteuerung entwickelt, dessen Leistung mit 40 PS bei 11.000/min angegeben wurde. 1967 wurde die 500er-Paton vorgestellt. Die Leistung betrug anfangs 52 PS bei 9600/min, letzte Modelle der Zweiventiler-Paton mit 483 cm³ Hubraum wurden 1970 mit 65 PS angegeben, die in Konkurrenz zur Linto standen, nachdem sich Lino Tonti von Pattoni trennte. 1976 entwickelte Pattoni eine Rennmaschine in der Klasse bis 500 cm³ Hubraum, die einen neu entwickelten V-Vierzylinder-Zweitaktmotor als Antrieb hatte und bei nationalen Rennen eingesetzt wurde. (Quelle Wiki)

2017 gewann Paton mit Michael Rutter einen Sieg in der Lightweight-Klasse bei der Isle of Man TT.

Hier noch die Paton S1 von unserem Rudi (Multirider)

Bild

Paton S1 Strada wird in edelster Handarbeit bei Milano gefertigt.
Das Design der S1 ist nahe an ihren Schwestern, den 500er Paton Racern aus den 1960er und 1970er Jahren angelehnt.

Sehenswert hier die einzelnen Bauphasen seiner Maschine mit den ups an downs.
viewtopic.php?f=14&t=15386&hilit=paton&start=15

LG, Josef! :wink+:
Zuletzt geändert von Josef am 13. Mai 2018, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3254
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Urs » 13. Mai 2018, 14:52

Unser Multirider kann auch noch viele Anekdoten über Paton erzählen. :+top:

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 834
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Josef » 13. Mai 2018, 17:55

Hier noch eine Startszene aus Ingolstadt :wink+:

Bild

Photo- Eyke Wohlbold
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Multirider
Beiträge: 776
Registriert: 6. Jun 2009, 23:06
Motorrad: Thruxton 2007,
Bonneville 50th Anniversary #218,
Honda Clubman 1990,
div. 2-Takt Yamahas,
Paton S1 First Factory #21
Kawasaki ER-6n
Beta X-Trainer 300
Wohnort: Rheinland (52xxx)

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von Multirider » 21. Mai 2018, 09:19

Urs hat geschrieben:
13. Mai 2018, 14:52
Unser Multirider kann auch noch viele Anekdoten über Paton erzählen. :+top:
Ja das kann er! Ich habe schon über ein Buch nachgedacht. "Die unendliche Geschichte", oder "Nr. 21 lebt" könnte es heißen. Demnächst werde ich noch ein wenig darüber in meinem Thread schreiben. Aber übermorgen fahre ich erst einmal zur Isle of Man. Da kann ich die Paton Jungs dann live nerven.

Gruß Rudi
Don´t dream your life, live your dreams!

Forumskalender

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 74
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: Winterprojekte- Pantah 600/ CB 500 Four/ Drixton

Beitrag von 82 CAFERACER » 21. Mai 2018, 22:00

Ich versaue nur ungern deinen wundervollen Umbaufred Josef.

Aber es ist denke ich für alle interessant wer noch so auf einer Paton rumfährt. Bitte nicht von der Yamaha Jacken täuschen lassen. Ich kann sonst gerne noch ein Bild im Kombi ohne Helm nachreichen :-;

Schaut selbst.

Bild

Bild

Phil Read war damit vor ein paar Jahren beim Classic Grand Prix in Schotten. Da er ganz alleine war und mit dem Ansturm nicht gerechnet hat habe ich 2 Tage für ihn den Übersetzer gespielt. Da wusste ich allerdings noch nicht was ich da immer angeschoben habe. Ich war nur immer vom Klang verzaubert.
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Antworten