Artfremdes - die 2.

Hier kommt alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder.
Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.

sailor
Beiträge: 1689
Registriert: 21. Mai 2005, 14:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Artfremdes - die 2.

Beitrag von sailor » 6. Mär 2017, 18:40

Nachdem ich meine erste 2V BMW (der ein oder andere hat sie in Löf oder in diesem Fred hier gesehen) nach einer Saison aufgrund eines sehr anständigen Angebots wieder verkauft habe, dachte ich mir, ich fange nochmal von vorne an. Weil: Ich finde die Dinger einfach sehr geil und außerdem technisch simpel.

Jaaaaa....ich weiß.....der Tausendste 2-Ventiler Umbau...ist mir aber schnurze. Ich dachte ich zeig mal nen Zwischenstand. Einfach so. Ohne Entwicklungsschritte dazwischen. Wen's interessiert kann Laut geben....dann schreibe ich noch ein bisserl was dazu.


Basis war eine R80RT Monolever von 1987 mit ca. 63Tsd KM auf der Uhr.


Bild

Aktueller Zwischenstand:

Bild
Bild


Es gibt noch allerhand zu tun. Natürlich in erster Linie und als nächster Bearbeitungsschritt einen neuen Heckrahmen zusammen braten. Aber ich denke so gegen Mai wird sie fertig sein. Und nein....das blau wird so nicht bleiben.

:mrgreen:

Ich werde den Fred unregelmäßig mit neuen Bildern versehen.


Cheers
Sailor

Benutzeravatar
Rainman
Betreiber
Beiträge: 1672
Registriert: 1. Dez 2006, 20:08
Motorrad: Black Lady Thruxton `04
95 tsd Km
Wohnort: Angerstein

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von Rainman » 6. Mär 2017, 21:45

Moin mein Freund,

wie bereits geschrieben, ich werde es gespannt verfolgen. :shock:

Mit freundschaftlichen Fahrergruß der Rainman
Der Herr behüte meine "Black Lady"

Benutzeravatar
Erpel
Beiträge: 1498
Registriert: 20. Okt 2013, 11:43
Motorrad: Schwarze Bonneville T100
Wohnort: Im Gemüsegarten der Pfalz

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von Erpel » 6. Mär 2017, 22:20

Klingt spannend.
Schade, dass die andere weg ist, gerade das sehr freie Hinterrad war ein Genuss beim Hinterher fahren. Und natürlich die feste Verzurrung der Gepäckrolle :oops:
Die Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten - eine Kurve die schönste!Bild

Benutzeravatar
denziner
Beiträge: 212
Registriert: 14. Nov 2011, 13:05
Motorrad: Bonneville T 100 (2006)
Wohnort: Rüsselsheim

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von denziner » 7. Mär 2017, 11:35

Sieht auch schon wieder top aus! Bin gespannt!
Bild
Besser als daheim gehockt.

sailor
Beiträge: 1689
Registriert: 21. Mai 2005, 14:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von sailor » 7. Mär 2017, 16:10

Erpel hat geschrieben:
6. Mär 2017, 22:20
Klingt spannend.
Schade, dass die andere weg ist, gerade das sehr freie Hinterrad war ein Genuss beim Hinterher fahren. Und natürlich die feste Verzurrung der Gepäckrolle :oops:

Och....da mach Dir mal keine Sorgen. Das wird hier ähnlich.

Und....der anderen habe ich schon auch ein paar Tränen nachgeweint. Da war viel Arbeit und Herzblut reingeflossen. Aber sie wurde mir gut vergütet, womit ich wiederum in 2 neue Moppeds re-investiert habe :-)

Nutman63
Beiträge: 339
Registriert: 15. Sep 2013, 09:50
Motorrad: 2013er Bonneville T100 (Sally)
Wohnort: 22159 Hamburg

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von Nutman63 » 10. Mär 2017, 09:29

Geil Sailor :mrgreen: :+top: :mrgreen:
Da freue ich mich und bin wiedermal gespannt.

Ja der Erpel hat schon recht, die Alte sah echt klasse aus. Auch beim Hinterherfahren. Naja, Vorwegfahren war, zumindest für mich, auch nicht möglich. Du könntest das Teil auch noch bewegen :evil+: :D

Grüß aus HH
Andi :wink+:

Ps.: Ich würd' mich freuen wenn ich mich in Löf dann wieder EINMAL draufsetzen darf :-)
Ich bin verantwortlich für das was ich sage.
Nicht für das was du verstehst.

sailor
Beiträge: 1689
Registriert: 21. Mai 2005, 14:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von sailor » 10. Mär 2017, 11:47

Nutman63 hat geschrieben:
10. Mär 2017, 09:29
Geil Sailor :mrgreen: :+top: :mrgreen:
Da freue ich mich und bin wiedermal gespannt.

Ja der Erpel hat schon recht, die Alte sah echt klasse aus. Auch beim Hinterherfahren. Naja, Vorwegfahren war, zumindest für mich, auch nicht möglich. Du könntest das Teil auch noch bewegen :evil+: :D

Grüß aus HH
Andi :wink+:

Ps.: Ich würd' mich freuen wenn ich mich in Löf dann wieder EINMAL draufsetzen darf :-)

Löf.....tja.....ich weiß nicht, ob ich da mit der Karre kommen werde. Das ganze Zeltgerödel da drauf zu bekommen wird nahezu unmöglich sein. Ich müßte alles in einen Rucksack packen :-(

Ich denke ich werde mit der GS kommen - mein zweites neues Schätzchen :mrgreen:


Cheers
Andi

Bonnecafe
Beiträge: 124
Registriert: 11. Sep 2016, 13:16
Motorrad: Bonneville 986MF

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von Bonnecafe » 5. Apr 2017, 06:24

:+top: gefällt!

Hast du ein dickeren Reifen vorne drauf? Sieht zumindest so aus. Bekommst du den eingetragen? Bei uns in der Region gibt es immer Palaver :roll:

sailor
Beiträge: 1689
Registriert: 21. Mai 2005, 14:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von sailor » 12. Apr 2017, 14:43

Bonnecafe hat geschrieben:
5. Apr 2017, 06:24
:+top: gefällt!

Hast du ein dickeren Reifen vorne drauf? Sieht zumindest so aus. Bekommst du den eingetragen? Bei uns in der Region gibt es immer Palaver :roll:
Vorder- und Hinterreifen sind identisch. Ist auch jeweils eine 2 1/2 Zoll Felge. Eintragung wird haarig. Ich bin noch in Diskussion. Wenn nicht muß ich vorne "downsizen".

Mittlerweile ist der Heckrahmen fertig gebaut.

Bild

Bild


Wen's interessiert kann in den Umbau-Blog schauen


Grüße
Sailor

Benutzeravatar
thriver
Beiträge: 174
Registriert: 6. Nov 2011, 10:02
Motorrad: Thruxton Bj '07 Vergaser
SR 500 Bj '81
Wohnort: Darmstadt

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von thriver » 12. Apr 2017, 23:43

Moin sailor,

schönes Ding, sieht mit dem Einzelsitz schon mal gut aus, bin gespannt wie ein Flitzebogen wie's weitergeht, aber wo finde ich den blog?
Bis die Tage.
Grüsse
thriver

Shuffle
Beiträge: 490
Registriert: 11. Jul 2011, 01:18
Motorrad: Thruxton 1200 (ohne R) 2016 Competition Green, Street Scrambler 2017 Jet Black
Wohnort: Eppingen im schönen Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von Shuffle » 13. Apr 2017, 06:56

Hallo Sailor,

das sieht ja mal wieder klasse aus, was Du da angefangen hat, allein schon die schwarzen Felgen und der schwarze Kardan wirken ganz anders als die originalen :+top: Deinen vorherigen Umbau habe ich leider nie "live" gesehen, aber diesmal wird es hoffentlich klappen!
Weiterhin Viel Spass in "Andi's Bastelecke", ich werde es weiterverfolgen...
CU,
Roland
Wer sündigt, schläft nicht...

sailor
Beiträge: 1689
Registriert: 21. Mai 2005, 14:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von sailor » 13. Apr 2017, 10:40

thriver hat geschrieben:
12. Apr 2017, 23:43
Moin sailor,

schönes Ding, sieht mit dem Einzelsitz schon mal gut aus, bin gespannt wie ein Flitzebogen wie's weitergeht, aber wo finde ich den blog?
Bis die Tage.
Grüsse
thriver

Kuckst Du hier: http://bmw-umbau-blog.weebly.com/umbau-ii



Gruß
Sailor

Benutzeravatar
thriver
Beiträge: 174
Registriert: 6. Nov 2011, 10:02
Motorrad: Thruxton Bj '07 Vergaser
SR 500 Bj '81
Wohnort: Darmstadt

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von thriver » 13. Apr 2017, 12:16

.....merci..... :+top:

sailor
Beiträge: 1689
Registriert: 21. Mai 2005, 14:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von sailor » 19. Jun 2017, 17:07

Ich dachte ich bringe mal wieder ein Update von der Kuh


Bild


Es fehlt immer noch die Hauptarbeiten Elektrik, Lackierung und Sattlerei. Aber so langsam wirds. Mein ursprünglicher Plan das Ding im Mai auf der Straße zu haben ist leider nichts geworden. Aber ich hoffe jetzt mal auf Juli :-)



Cheers Sailor

Nobby
Beiträge: 2123
Registriert: 24. Feb 2010, 08:24
Motorrad: SR 500 EZ86
T 100 EZ07
Wohnort: Hannover

Re: Artfremdes - die 2.

Beitrag von Nobby » 20. Jun 2017, 08:32

Wird das mit den offenen Lufis gehen bei der EZ?
...und wo schnallt man Zelt und Gepäcktasche hin?
Better Motörhead than dead!

Antworten