Triumph, Carmen und Arte

Benzin und sonstiges reden ...
Antworten
Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 2888
Registriert: 29. Apr 2006, 19:05
Wohnort: Hamburg

Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von mopedschraube » 25. Jan 2018, 21:55

Letzten Sonntag kam auf Arte eine Doku über die Oper Carmen.

So eine Nummer, die versucht das Thema Oper auch nicht Klassik-Fans (Zumindest sind wir alle Classic-Fans! :wink: ) nahe zu bringen.

Da sind einige Spielfilmszenen mit eingearbeitet: Böse Buben auf und mit Motorrädern. - Alles Triumph Twins.
...Na ja, bis auf eine: Der neue Starbridgeracer wird in einer Szene per Hubwagen durch das Bild gezogen. (Die Hatten sich z.B. bei mir im Labor einquartiert, und auch alle verfügbaren Umbauten genutzt. - Seeehhr interessant, wie so eine Produktion gemacht wird! :o )

Der Böse Bube, der den Burnout mach... Ist übrigens eine Frau: Die einzige Motorrad Stunt Frau Deutschlands (Ich glaube Europas!) und hamburger Deern Lai-Lin Senf :+top:

Ach ja, fast vergessen! Der Link in die Mediatek:

https://www.arte.tv/de/videos/073474-00 ... os-carmen/
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...

Benutzeravatar
Lars
Forumsgründer
Beiträge: 3231
Registriert: 8. Mär 2005, 15:15
Motorrad: Vergaser-Thruxton Bj. 2004 + 790 ccm Vergaser-Bonneville Bj. 2005
Wohnort: Niedersachsen

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von Lars » 25. Jan 2018, 22:21

Kultur Tipps im thruxton-forum :+++: :+++: :+++: :+x+: :+x+: :+x+:
Gruß, Lars

24 hours are not enough :top:

booster
Beiträge: 167
Registriert: 19. Mär 2016, 18:46
Motorrad: T120 Jet Black / Chrom
Wohnort: Berlin & Hamburg

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von booster » 25. Jan 2018, 22:45

... sehr anschaulich zu sehen wie unsere Rundfunkgebühren verblasen werden.....

Benutzeravatar
Luxton
Beiträge: 1037
Registriert: 11. Aug 2010, 11:26
Wohnort: Luxembourg

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von Luxton » 25. Jan 2018, 23:00

Mehr Burnout, weniger Maischberger & Musikantenstadl :mrgreen: mit 4x 52.50 kommt doch fast ein Satz Reifen pro Person pro Jahr zusammen :oops:

Gruß
Luxton

Tante Edith sagt: ab Minute 16 geht's in die Werkstatt :+x+:
"Some people think I'm running when I get on my bike and go, they don't know I'm at peace with the freedom of the road" - Dave Dudley

Benutzeravatar
tuono1
Beiträge: 67
Registriert: 19. Jun 2012, 12:31
Motorrad: Bonneville T 100 Anniverary
Wohnort: Minden

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von tuono1 » 26. Jan 2018, 07:28

Schweres Genre (Oper) mal toll und leicht gemacht. :lol+:

Michael

Benutzeravatar
ballistiker
Beiträge: 449
Registriert: 27. Jul 2011, 21:25
Motorrad: Bonneville T100 BJ. 2002
Wohnort: Wiesbaden

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von ballistiker » 26. Jan 2018, 08:09

booster hat geschrieben:
25. Jan 2018, 22:45
... sehr anschaulich zu sehen wie unsere Rundfunkgebühren verblasen werden.....
Deine Rundfunkgebühren, meine können sie für solche Beiträge gern nutzen!
dem einen Carmen, dem anderen das Dschungelcamp... !
Better save than sorry!

Stef74
Beiträge: 224
Registriert: 22. Jan 2012, 19:04
Motorrad: Scram

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von Stef74 » 26. Jan 2018, 08:17

Oh ja geil. :+x+:
Seh ich mir live an ,im Juli bei den Bregenzer Festspielen.
Freu mich voll drauf.

Und ja, dies ist wirklich ein Kontrastprogramm zu den Verblödungssendern mit "Bauer sucht Frau,Dschungel Camp usw.usf"

Benutzeravatar
Erpel
Beiträge: 1495
Registriert: 20. Okt 2013, 11:43
Motorrad: Schwarze Bonneville T100
Wohnort: Im Gemüsegarten der Pfalz

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von Erpel » 26. Jan 2018, 13:23

Danke für den Tipp.

OT: Und ich find Rundfunkgebühren auch besser als Dschungelcamp oder eine gesteuerte kommerzielle Medienlandschaft ala Berlusconi oder Murdoch.
Wobei, wenn es vom Dschungelcamp mal ein "Promi-Special" gäbe ... :oops:
Die Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten - eine Kurve die schönste!Bild

alexander
Beiträge: 2648
Registriert: 24. Feb 2010, 22:30
Motorrad: Bonneville (EFI, 2008), RE Bullet, MG V7 I

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von alexander » 26. Jan 2018, 13:32

Und hipster-mäßig geile Funkenregen sind auch dabei. Das nenn ich mal eine Hammer-Inszenierung. :lol+:
Servus
Alexander
The best memories come from bad ideas.

Ralf M.
Beiträge: 158
Registriert: 13. Mai 2014, 15:38
Motorrad: Bonneville T100 EFI von 2013
Wohnort: Velbert, NRW

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von Ralf M. » 26. Jan 2018, 13:55

Gefällt mir auch gut.

Und ja, besser als Bauer sucht.. u.s.w
Hab ich zwar noch nie wirklich gesehen bis auf kurze Ausschnitte......

Danke für den Tipp.

Gruß, Ralf

Stef74
Beiträge: 224
Registriert: 22. Jan 2012, 19:04
Motorrad: Scram

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von Stef74 » 26. Jan 2018, 19:03

Wie ungebildet ich doch bin.
War ich doch in den 80ern großer Fan von, die Bären sind los. Und wusste nicht dass da schon aus "Carmen" gespielt wurde. ::-)+:
Schande über mein Haupt :oops:

bullitt
Beiträge: 4432
Registriert: 18. Okt 2009, 18:15

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von bullitt » 26. Jan 2018, 21:29

Danke Andreas :+top:

Als Ausgleich kann ich Two Men in Town empfehlen: https://youtu.be/PQ_ZHJfTWxQ
Zuletzt geändert von bullitt am 26. Jan 2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Parce mihi, Domine, quia Dalmata sum ...

Benutzeravatar
fusselvieh
Beiträge: 172
Registriert: 24. Apr 2017, 22:09
Motorrad: 2006er Scrambler
Wohnort: Suhl

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von fusselvieh » 26. Jan 2018, 21:30

Ja Ja Stef ... in den 80ern hatten die "Schwedinnen" noch "Bären" und da war was los.... Öhöömm ich schweife ab. Zum Glück ist hier Plauderecke

Gruß vom Fussel

Benutzeravatar
Peter Koch
Beiträge: 5585
Registriert: 6. Jun 2008, 14:57

Re: Triumph, Carmen und Arte

Beitrag von Peter Koch » 26. Jan 2018, 21:38

mopedschraube hat geschrieben:
25. Jan 2018, 21:55
Der Böse Bube, der den Burnout mach... Ist übrigens eine Frau: Die einzige Motorrad Stunt Frau Deutschlands (Ich glaube Europas!) und hamburger Deern Lai-Lin Senf :+top:
Anscheinend hupfen da einige tough Deerns in Hamburg rum. Jedenfalls kenn ich keine zarte welche aus der Firma. Die Moidla haben recht wenn sie hart sind.

:+++: Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Antworten