Neuen Bobber gebastelt

Infos von gewerbetreibenden Usern und professionelle Angebote.
Antworten
Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 1852
Registriert: 29. Apr 2006, 19:05
Wohnort: Hamburg

Neuen Bobber gebastelt

Beitrag von mopedschraube » 5. Feb 2019, 21:47

Da der noch zum Verkauf steht poste ich das lieber hier... ;-)

Über den Winter hab ich mich mal an einem Bobber versucht. - Aber nix mit dem üblichen Kram ala "Ich will einen kurzen Kotflügel und breite Pelle." :$-$:

Ok, die ersten Bilders sind auf der Gesichtsbucht:

https://www.facebook.com/triumphhamburg/

...Noch nicht soo aussagekräftig (Handy!)... Hoffentlich fotoklickt mein Lieblingsknipser noch einmal... :+x+:

Meine Gedankengänge waren jedenfalls folgende:

Boardtracker 1920´er bis 1930´ger Jahre. - Damals wurde erst mit einem Möpi gewonnen, und danach "verkauft"... - Meine Version ist quasi die "zivile". Abseits des Boardtrack.

Die Grundüberlegungen:

Gleiche Räder vo./hi.. - Am liebsten hätte ich 21 Zöller genommen. Unmöglich mit der Schwinge hinten!!!
Auf 19" hab ich mich dann eingeschossen (Geht mit der Schwinge eigentlich auch nicht. - Später...): Als Reifen dann die von Heidenau. Die sehen "oldstyle" genug aus, und funzen auch auf der Strasse. (Im Gegensatz von Shinko und co.)

Die ori Lackierung vom Tank war pflicht! (Ich steh ja eh auf Grün! :-) )
...Mit der Lackierung der Kotflügel hab ich lange gehadert: Die Leute wollen ja immer "böse"... - Deswegen sind die auch schlicht schwarz geworden. - Persönlich, also wenn es mein Möpi wäre... - Hätte man die Lackierung des Tanks aufnehmen können: Grün/silber, mit goldenem Zierstreifen handgezogen. :222:

Puffrohr! - "Fishtail" war pflicht!!! - Gibt es ja auch wie Sand am Meer aus der Harleyfraktion. - Wollte ich aber nicht. - Ich wollte einen Fishtail im englischen Syle. - So wie die halt annodunnemal waren. :oops: :+x+:
Gibt es aber nicht für den Bobber. - Schon garnicht in legal. Ich hatte dann irgendwann (Auf dem Projekt kaute ich schon zwei Jahre drauf rum...) Äussere Hüllen gefunden. - Letztenendes hab ich die ori Dämpfer zerlegt, und deren Inhalt in die Fishtails eingeschweißt. ( Vorgestern hat der TÜV das abgesegnet. :+x+: )

...Am liebsten würde ich noch weiter basteln: Trapezgabel (Keine "Springer"! - Trapez funzt gut, Springer nicht!!!!)

Fast vergessen! Die Schwinge!!!
Eigentlich bekommt man da keinen 19 Zöller rein. Zumindest nicht als 4.00-19. - Der Trick ist folgender: Hinten an der Achsaufnahme Material per WIG auftragen ( Die Schwinge ist dort recht filigran dimensioniert.). Dann ist genug "Fleisch" da, um den Verstellbereich nach hinten zu verlängern. (Es ging mir um +7mm) - So kann man dann auch den Kettendurchhang nachstellen. (Alle 10.000km die Kette erneuern, nur weil man nicht nachstellen kann wäre doof!)
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...
...und "Adam" ist ein Ars.....h!....

Dieser Thread hat 19 Antworten

Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um die Antworten zu diesem Thema anzeigen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten

Zurück zu „Marktplatz für gewerbliche Angebote“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast