Nyx

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Antworten
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 11. Jan 2019, 18:28

Davon hätte ich noch nie gehört und ixh dachze zuerst an nen Scherz...Aber das gibt es tatsächlich😅

Benutzeravatar
der Brunner
Beiträge: 119
Registriert: 10. Mai 2018, 17:17
Motorrad: Triumph Bonneville SE (BJ 2014) und Suzuki VS 1400 (BJ 1994)
Wohnort: Niederösterreich

Re: Nyx

Beitrag von der Brunner » 11. Jan 2019, 19:49

Ja Schwarzverchromen. In Wien soll es noch ein - zwei geben die das machen. Googln halt.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 11. Jan 2019, 20:36

Hab mich ein wenig auf google umgesehen, aber ich erkenn nicht ganz den Vorteil zu einer Lackierung? Bekomm ich da damit eine ebenso herrlich spiegelnde Oberfläche wie beim Lack?

Benutzeravatar
bandit
Beiträge: 926
Registriert: 10. Jan 2015, 18:11
Motorrad: Truxton ACE,Dominator 650
Wohnort: Kusel

Re: Nyx

Beitrag von bandit » 11. Jan 2019, 20:39

Viel unempfindlicher und ja glänzt extrem.
Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten....

Mein Charakter bin ICH, mein Verhalten hängt von Dir ab.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 12. Jan 2019, 08:49

Dank dir Bandit. Dürfte vor allem gerne bei Felgen eingesetzt werden, was ich bei meiner Recherche so beobachtet habe.
Da ich aber ohnehin die Seitendeckel noch lackieren lassen muss, werde ich dazu gleich den Scheinwerfer beilegen.

Sobald alles fertig ist kommen auch wieder ein paar Fotos.

Gruß, Harald

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 30. Jan 2019, 14:22

Statusbericht:
Hab heute meine erste kleine Ausfahrt mit der Thrux bei 4 Grad und strahlendem Sonnenschein und einem fetten Dauergrinsen im Jahr 2019 gemacht. Der Anblick der schneebedeckten Landschaft war einfach atemberaubend schön und wieder das seelige Brummen der Remustöpfe zu hören erfüllte mein Herz mit Freude :)

Bild


Weiters:
Habe heute zudem meine Seitendeckel vom Lackierer abgeholt und bin mit dem Ergebnis durchaus zufrieden. Die Jungs sind einfach Klasse und ich denke, dass mir die Schlitze für nen Laien gar nicht so schlecht gelungen sind. Racinggitter kommt übrigens noch dahinter.
Bild

Zudem habe ich nun endlich mein hässliches Plastikkennzeichen endgültig entfernt und mir aus 3mm Blech und ein paar Schrauben bzw Gummidichtungen was recht hübsches gebastelt. Das ist für dich Mario :-))
Bild

Abschließend noch:
Der Chromscheinwerfer wurde nicht lackiert. Der Meister vor Ort meinte, dass eine Lackierung auf Chrom einfach nicht gut hält und ich darauf vertraue ich. Wie Bandit einst empfohlen, spiele ich nun mit dem Gedanken das Gehäuse schwarz zu verchromen. Ein anderer Gedanke, sofern möglich, wäre die Aludeckel schwarz zu verchromen und das Gehäuse so zu belassen. :-?

Gruß, Harald
Zuletzt geändert von Kinghariii am 30. Jan 2019, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rainman
Betreiber
Beiträge: 1941
Registriert: 1. Dez 2006, 20:08
Motorrad: Black Lady Thruxton `04
102,9 tsd Km
Wohnort: Angerstein

Re: Nyx

Beitrag von Rainman » 30. Jan 2019, 15:35

So eine luftgekühlte leicht individualisierte Thruxton schmeichelt einfach immer wieder auf`s Neue meinem Auge.

Mit Fahrergruß der Rainman

PS: Ein kleiner Tipp von mir. Fahre einfach mit Freude und denk nicht mehr so viel ans Umbauen. Fahre Harald.
Der Herr behüte meine "Black Lady"

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 31. Jan 2019, 08:12

Dank dir Rainman.
Keine Sorge, auch wenn ich leidenschaftlich gern an der Thrux herumbastel, das fahren kommt nicht zu kurz. Letzte Saison wurden es immerhin 10k km :rock

Ps: Ich kann leider auch nicht aufhören daran zu denken, weils mir einfach Spaß macht.

Benutzeravatar
Janson
Beiträge: 153
Registriert: 7. Aug 2013, 20:45
Motorrad: Thruxton EFI 2008
JAWA 350 1972

Re: Nyx

Beitrag von Janson » 31. Jan 2019, 09:56

Hallo Harald,

ist chic geworden ... und 10.000km / Saison sind auch :3
Weil Du immer etwas basteln möchtest, schau Dir die Schrauben Deiner Kennzeichenbefestigung noch einmal an:
Ich würde kürzere Schrauben und Hutmuttern empfehlen, ist dann etwas eleganter.

winterlicher Gruß

Janson

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 31. Jan 2019, 16:00

Danke Janson!
Nächste Saison werden es hoffentlich noch mehr :-))
Der Tipp mit den kürzeren Schrauben und den Hutmuttern ist für sich sehr gut. Allerdings habe ich die aktuellen, beschichteten extra damals beim Rainer mitbestellt und ich möchte dieser nun ungern wieder tauschen.

Grüße, Harald

Benutzeravatar
BC-23
Beiträge: 137
Registriert: 6. Sep 2017, 18:29
Wohnort: Erfurt

Re: Nyx

Beitrag von BC-23 » 31. Jan 2019, 21:51

Moin.
Kannst ja auch die beschichteten Schrauben kürzen und andere Muttern dran machen.

VG
BC
Ride on

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 2. Feb 2019, 14:21

Ergebnis der heutigen Ausfahrt :-))
Bild

Bild

Sche woars.

Benutzeravatar
bandit
Beiträge: 926
Registriert: 10. Jan 2015, 18:11
Motorrad: Truxton ACE,Dominator 650
Wohnort: Kusel

Re: Nyx

Beitrag von bandit » 2. Feb 2019, 14:36

Dafür wär mir mein Moped zu schade.
Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten....

Mein Charakter bin ICH, mein Verhalten hängt von Dir ab.

Benutzeravatar
bandit
Beiträge: 926
Registriert: 10. Jan 2015, 18:11
Motorrad: Truxton ACE,Dominator 650
Wohnort: Kusel

Re: Nyx

Beitrag von bandit » 2. Feb 2019, 14:37

Dafür wär mir mein Moped zu schade.das Salz geht überall hin
Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten....

Mein Charakter bin ICH, mein Verhalten hängt von Dir ab.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 973
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 2. Feb 2019, 14:57

Optimal ist es vermutlich nicht, auch wenn ich das Motorrad nach jeder Ausfahrt gründlich reinige und mit Scottoil einsprühe.

Aber ja, diese 2 Ausfahrten waren einfach notwendig um den Geist freizubekommen und etwas Kraft zu tanken. :)

Antworten

Zurück zu „Unsere Bikes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder