meine Thruxton 1200

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 4. Mär 2017, 15:34

Hallo zusammen,

im Herbst letzten Jahres habe ich mir die Thruxton 1200 in JetBlack zugelegt.
Ein, wie ich finde, wunderschönes Bike in classicher Optik. Viele Details an der Thrux gefallen
mir sehr, einige (wenige) und das wusste ich eigentlich schon beim Kauf, würde ich verändern wollen.
Es war klar, dass ich das Heck verändern möchte, da mir der original Fender inkl. des dezenten Rücklichts und die großen
Blinker nicht so zusagen....
...und ein bisschen individualisieren und so (mal sehen was da so kommen wird).

So sah meine Kleine noch im Feb. aus.

Bild

Bild

Auch im Februar, war ich in Frankfurt-Kelkheim auf dem Motorbikeday und habe mich dort mit Markus und Daniel von den Bikebrothers getroffen.
Ich habe ihnen von meiner Ideen bezügl. Heckumbau, Frontfender, Blinkern und Rücklicht erzählt.
Nach kurzer Zeit war klar, dass wir zusammen den Umbau angehen werden.
Was und wie genau muss langsam geschehen.... erstmal Moped hinbringen, Teil ab die ab müssen...

Bild

und dann...

Bild

Schablonen basteln, anhalten, umbasteln, anhalten, Katalog wälzen und Blinker, Rücklicht oder doch nur Blinker-Rücklichtkombi auswählen.
Wieder ans Moped und schauen wie und wo wenn dieser oder jener Blinker....

Oh man das macht echt Laune!

...und nun? Jetzt muss ich ne Weile warten, denn Daniel wird die Idee aus Pappe mal in Alu umsetzten. :+top:

Warum habe ich diesen Fred gestartet?
Naja, ich habe hier bisher sehr viele tolle Umbauten gesehen, natürlich überwiegend Modelle vor 2016.
Was die 1200er Thruxton angeht meißt aber nur Veränderungen an der R.

Also hier mal ne Standard Thrux :wink+:
Gruß Peter

Benutzeravatar
EintrachtLöwe
Beiträge: 345
Registriert: 1. Mär 2015, 19:35
Motorrad: Thruxton R 2016 + Bobber 2017
Wohnort: Stuttgart

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von EintrachtLöwe » 4. Mär 2017, 18:43

Hey Peter, das schaut doch schonmal nach einer guten Basis aus und es ist schön zu sehen, dass du deine konkreten Vorstellungen hast. Ich bin gespannt was es wird.

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 4. Mär 2017, 19:12

Danke Dir, ich werde (zwischen-)berichten ...
Gruß Peter

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 3957
Registriert: 23. Sep 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von Rainer » 4. Mär 2017, 19:22

http://www.classicbike-raisch.de/triump ... ?c=92Unser Heckumbau passt für Thruxton R sowie für die Standard1200.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 4. Mär 2017, 20:06

Danke Rainer
Eure Seite kenne ich natürlich :wink: ich will das Heck ein wenig anders umbauen als es mit Eurem Heckweg Kit möglich ist.
Gruß Peter

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 8. Mär 2017, 19:40

So, heute hatte ich mal wieder Zeit mich mit dem Moped zu beschäftigen.
Wir haben die Blinkerpositionen festgelegt.
Blinker werden die Motogadget mblaze pin werden.
Hinten etwas hinter der Dämpferaufnahme direkt unterhalb der Sitzbank (Fotos folgen).
Vorne werden eine Art Schellen gebaut, die um die Gabelstandrohre gelegt werden, sodass die Blinker später direkt unterhalb der Stummellenkerklemmung sitzen und außenbündig mit den Gabelstandrohren sitzen.
Rücklicht wird ein flaches LED-RL sein, dass in der Haltekonstruktion für den Kennzeichenausleger eingelassen wird...

Der Frontfender wird gekürzt und noch das ein oder andere Detail individualisiert.

Ich bin echt gespannt.....


Euch noch nen schönen Abend :wink+:
Gruß Peter

Benutzeravatar
Äst
Beiträge: 101
Registriert: 8. Dez 2015, 12:28
Motorrad: -
Spirit of Slippery Sam

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von Äst » 8. Mär 2017, 19:48

Hi Peter,

da bin ich auch gespannt :yaudev:

...... die Bikebrothers werden schon was zaubern :+top:

:wink+: Äst
:666: Äst

Nobby
Beiträge: 1254
Registriert: 24. Feb 2010, 08:24
Motorrad: SR 500 EZ86
T 100 EZ07
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von Nobby » 9. Mär 2017, 08:34

Chickes Bike, Großer!

Sachma, wohnst Du in Groschenhügel?

Nobby
Better Motörhead than dead!

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 9. Mär 2017, 10:44

Hi Nobby, danke Dir.

Ich wohne mitten in der Wetterau in DER Kurstadt :wink+:
Gruß Peter

Benutzeravatar
BigTwinFreak
Beiträge: 226
Registriert: 8. Feb 2016, 17:58
Motorrad: Triumph Thruxton 1200 in Pure White
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von BigTwinFreak » 9. Mär 2017, 18:28

Wenn du in der Kurstadt wohnst, dann wohne ich gleich um die Ecke. Dann sollten wir ja mal ein Wetterauer Thruxton 1200-Treffen hinbekommen.
Ich hatte mich für die schwarz-weiße Variante entschieden und finde sie im Originalzustand schon sehr, sehr schön. Rücklicht und Blinker sind halt stilitisch an die Sixties angelehnt. Der Kellermann-Wahn kam ja erst viel später.

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 9. Mär 2017, 20:21

Hallo Peter,

das mit dem Treffen könne wir sehr gerne angehen. Ich bin allerdings noch etwa 1,5 Wochen ohne Bike :(
Gruß Peter

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 24. Mär 2017, 22:58

So, heute früh klingelt bei mir das Telefon und Daniel ist dran.....
Ich erinnere mich noch an unser Telefonat vom vergangenen Montag, da war die Botschaft noch, dass der Lackierer vermutlich nicht fertig wird und ich mein Moped erst nächste Woche bekommen könne....
"Hey Peter! Wir verkabeln gerade. Was machst Du heute Nachmittag?"

Ich: Äh.....? What? :wink+:

Naja, die beiden haben ganz schön Gas gegeben und ich konnte meine Thruxton heute Abend abholen. Da ich die Heimfahrt etwas ausgedehnt habe und keine Möglichkeit hatte bei Tgaeslicht Bilder zu machen, muss ich das morgen mal nachholen - wenn Ihr möchtet.

Evtl. sehe ich ja schon den ein oder anderen in Rosbach bei T oder nachmittags am Falltorhaus?!

Euch nen schönen Abend und für morgen viiiieeeelll Sonne und Zeit zum Mopedfahren.
Gruß Peter

timber_sringel
Beiträge: 117
Registriert: 8. Sep 2015, 22:45
Motorrad: Triumph Scrambler 2015 "Miss Sophy", BMW R1100RS 1993, BMW R100GS 1988
Wohnort: Mecklenburg, Westlich von Schwerin

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von timber_sringel » 25. Mär 2017, 06:44

Bitte Bilder!!! :uk:

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 405
Registriert: 6. Okt 2016, 20:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von traildiaries » 25. Mär 2017, 09:20

Guten Morgen,

so schnell mal vor dem Frühstück raus und Bildchen gemacht.

Hier mal 2:

Bild

Bild

Gemacht wurde:
Fender vorn
Blinker m-blaze pin
Heck reduziert
Rücklicht
Kettenschutz optimiert
Gruß Peter

Benutzeravatar
Malanger
Beiträge: 81
Registriert: 1. Jun 2014, 10:08
Motorrad: Bonneville T100 bj.2010
Wohnort: Berne
Kontaktdaten:

Re: meine Thruxton 1200

Beitrag von Malanger » 25. Mär 2017, 09:42

Die neuen Thruxen sehen schon sehr fein aus ! Gefällt mir richtig gut.
Auch die Änderungen von deiner Maschine kommen gut.
Vielleicht würde ich bei meiner Thrux eher auf klassiches Zubehör tendieren. Damit meine ich keine Streifen LED Rücklicht und gelochte Abkantblechkonstruktion des Nummernhalters,
sondern eher ein rundes Glühlampenrücklicht und eine grazile Rohrkonstruktion fürs Nümmerchen.
Aber ich mag auch deine auf dem Hof haben. :+x+:

Antworten