Nyx

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Gesperrt
Benutzeravatar
Ratzigator
Beiträge: 106
Registriert: 25. Mai 2017, 22:29
Motorrad: 2009 Bonnie 50. anniversary limited edition one of 650
2019 Bonneville T120 in Green Fusion White
Wohnort: Vordertaunus

Re: Nyx

Beitrag von Ratzigator » 4. Mai 2019, 12:17

Harry, mir gefällt Dein Umbau auch - und viellecht gerade weil ich nichts vom Schrauben verstehe und auch kein Fahrer bin, der alle Optimierungen nur macht um noch 1,5° mehr Schräglage oder 2 PS mehr zu erreichen.
ich hab den Thread von Anfang an mitverfolgt und ab und zu mal des Popcorn rausgeholt, wenn es ein bisschen härter zur Sache ging. Deiner Jugend und vielleicht auch Deinem Background geschuldet biste manchmal ein bisschen empfindlich und die Alten Hasen hier im Forum - die mit Lichtjahren Vorsprung und Sachkenntnis im Schrauben und auch Fahren haben wohl in den Jahrzehnten der Erfahrung vergessen, wie auch sie mal vor der ersten Hercules M5 oder Kreidler Flory gestanden haben und mit einem bisschen Taschengeld und ohne Wissen versucht haben, Performance und Style zu verändern. - Aber auch da gilt: if you can´t stand the heat - get out of the kitchen! - den Thread hast DU angefangen. Mein Vorschlag: geh mal auf ein Treffen, sei es Bayernturm (kenn ich selber auch noch nicht) oder Löf oder irgend ein anderes und trink mal ein Bier mit. Spätestens dann findest Du raus das ein bissiger Kommentar kein Messer in Deinem Rücken ist, sondern einfach nur´n Spruch!
Also: Dein Bike ist fertig -v freu Dich und nun: fahr es auch mal bevor Du dich an Dein wohl anstehendes neues Honda-Projekt machst - triff Leute und kritisier auch deren Bikes wenn sie dir nicht gefallen - wirst sehn: keiner macht da MiMiMi - (ausser den Harleyfahrern mit Kutte - da wär ich vorsichtig :lt )- Ansonsten Gute Fahrt
Ilja
Das Leben ist zu kurz, um ein langweiliges Motorrad zu fahren...

Kinghariii

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 4. Mai 2019, 14:17

Um kurz auf das bisher gesagte einzugehen.

Die E - Nummer ist auf dem Glas des Rücklichts, weshalb der Tüv hier in Österreich kein Problem darstellen wird. Danke an den Tipp mit den Japansteckern übrigens Jens. Bin jetzt noch unterwegs gewesen und hab mir welche besorgt. Du hast Recht, es empfiehlt sich hier die Möglichkeit zu schaffen das Licht möglichst unkompliziert wechseln zu können.
Die Blinker die verbaut sind, bleiben. Die gefallen mir sehr sehr gut in Kombination mit dem Rücklicht und ein Wechsel der Birne dauert keine 2 Minuten.

Zum Rest: Allgeier, mit welchen Recht maßt du dir eigentlich an mein Motorrad eine Kreatur zu nennen und mein Verhalten oder gar Neigungen zu bestimmen? Es sind Kommentare wie diese, die in einem, nicht nur meinen, Umbauthread einfach rein gar nichts verloren haben und, man verzeihe die Auswahl, einfach zum Kotzen sind.

Deshalb und aus vielen anderen Gründen, habe ich einfach keine Lust mehr und auch keine Freude mehr daran meine Änderungen zu präsentieren und hier im Forum festzuhalten. Es hat mir lange Zeit Spaß gemacht euch meine handwerklichen Fortschritte zeigen zu können, die ich nur dank einigen Leuten hier im Forum, die ich außerordentlich schätze, erzielen konnte.
Dies wird nun mein letzter Beitrag in diesem Thread sein und ich hab den Betreiber des Forums darum gebeten, jenen aus dem Forum zu entfernen. Es ist mein ausdrücklicher Wunsch und ich hab mir diesen Schritt seit geraumer Zeit gründlich überlegt. Dem Forum selbst werde ich noch erhalten bleiben und den fertigen Umbau selbst irgendwann in den Bilder Thread stellen.

Schönes Wochenende noch euch allen,

Harald

mahrfreund
Beiträge: 750
Registriert: 4. Jul 2012, 14:15
Motorrad: T-100 Sixty

Re: Nyx

Beitrag von mahrfreund » 4. Mai 2019, 14:29

jetzt hyperventillierste grundlos überzogen.......
in seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum (K.M)

Benutzeravatar
Ratzigator
Beiträge: 106
Registriert: 25. Mai 2017, 22:29
Motorrad: 2009 Bonnie 50. anniversary limited edition one of 650
2019 Bonneville T120 in Green Fusion White
Wohnort: Vordertaunus

Re: Nyx

Beitrag von Ratzigator » 4. Mai 2019, 14:35

falsche Reaktion - Schade!
Das Leben ist zu kurz, um ein langweiliges Motorrad zu fahren...

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1731
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: Nyx

Beitrag von 82 CAFERACER » 4. Mai 2019, 14:36

Hi Jens.
Ich dachte die E Nummer wär am Rand aufgedruckt. Was dazu führt das die selbstgedrehte Hülle das dann verdeckt.....
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
momo72
Beiträge: 174
Registriert: 26. Mär 2018, 15:17
Motorrad: Bonneville T120 black
Vespa GTS 300
Wohnort: 1230 Wien
Kontaktdaten:

Re: Nyx

Beitrag von momo72 » 4. Mai 2019, 14:39

Ich kann Harald verstehen und kann mir gut vorstellen, dass hier einige User nichts schreiben, um nicht angemacht zu werden.
Ist wohl ein Spiegel unserer Gesellschaft... Schade!
lg
momo

Benutzeravatar
Tyler
Beiträge: 1514
Registriert: 8. Aug 2012, 10:09
Motorrad: Bonneville T100 2012
Desert Sled 2018
Vespa GT200 2004
Wohnort: Zweanduaf

Re: Nyx

Beitrag von Tyler » 4. Mai 2019, 14:45

...ich bin hier raus...
Zuletzt geändert von Tyler am 4. Mai 2019, 14:57, insgesamt 1-mal geändert.
Obn is in da Hee!

Benutzeravatar
momo72
Beiträge: 174
Registriert: 26. Mär 2018, 15:17
Motorrad: Bonneville T120 black
Vespa GTS 300
Wohnort: 1230 Wien
Kontaktdaten:

Re: Nyx

Beitrag von momo72 » 4. Mai 2019, 14:52

Tyler hat geschrieben:
4. Mai 2019, 14:45
Dein Vergleich mit der Gesellschaft hinkt schon allein deshalb, weils da draußen gar nicht so eine große Gesellschaft gibt, zumindest in der echten.
Aha... also ich darf in einer deutlich größeren Gesellschaft leben...

Benutzeravatar
Ratzigator
Beiträge: 106
Registriert: 25. Mai 2017, 22:29
Motorrad: 2009 Bonnie 50. anniversary limited edition one of 650
2019 Bonneville T120 in Green Fusion White
Wohnort: Vordertaunus

Re: Nyx

Beitrag von Ratzigator » 4. Mai 2019, 14:54

momo72 hat geschrieben:
4. Mai 2019, 14:39
Ich kann Harald verstehen und kann mir gut vorstellen, dass hier einige User nichts schreiben, um nicht angemacht zu werden.
Ist wohl ein Spiegel unserer Gesellschaft... Schade!
lg
momo
Momo, ich sehe das umgekehrt: in dieser Gesellschaft, in der schon in der Schule kein Druck und Leistungsvergleich mehr erlaubt ist, beginnen die Menschen doch eher den Weg des geringsten Widerstands zu gehen und wensn es tough wird zu kneifen - Das ist viel erschreckender als anders herum! Kritikfähigkeit und für seine Meinung einzustehen ist ein viel wichtigeres Gut, als jedem gefallen zu wollen.

Allgeier oder irgendwer hätte mein Moped auch nicht Kreatur schimpfen dürfen, dem hätte ich sein Niveau um die Ohren gehauen - aber gegangen wäre ich nicht - Ist leider eine Generationsfrage, fürchte ich
Das Leben ist zu kurz, um ein langweiliges Motorrad zu fahren...

Benutzeravatar
harde
Beiträge: 539
Registriert: 6. Apr 2012, 21:40
Motorrad: W 650/1999
T 120 Black/2016

Re: Nyx

Beitrag von harde » 4. Mai 2019, 14:58

Hallo Leute

...frage mich gerade was hier los ist :-?
Geht euch das schlechte Wetter auf den S...ck :oops:

@Harald
Nun reagierst du, meiner Meinung nach total falsch- das Leben ist nun mal kein Pony-schlecken
Solltest du als angehender Mediziner wissen ;-)
Gruß
harde
... schwätz mir keinen Rost ans Moped

Benutzeravatar
momo72
Beiträge: 174
Registriert: 26. Mär 2018, 15:17
Motorrad: Bonneville T120 black
Vespa GTS 300
Wohnort: 1230 Wien
Kontaktdaten:

Re: Nyx

Beitrag von momo72 » 4. Mai 2019, 15:00

Da gebe ich dir recht. Vermutlich stört mich hier einfach nur die Art und Weise...
Man geht ja auf einem Parkplatz auch nicht zu irgendwem hin uns sagt "dein Moped schaut scheisse aus"

Kritik ist immer möglich und manchmal auch wichtig. Es ist immer die Frage, wie man sie zum Ausdruck bringt.

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1731
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: Nyx

Beitrag von 82 CAFERACER » 4. Mai 2019, 15:08

82 CAFERACER hat geschrieben:
3. Mai 2019, 14:14
Kinghariii hat geschrieben:
3. Mai 2019, 12:26


Ich find es schade, dass es offenbar nur mir so gut gefällt, aber ich respektiere eure Meinungen und euren Geschmack.

Und es kümmert mich um ehrlich zu sein längst nicht mehr, wie irgendjemand anders darüber denkt.
Na was denn jetzt ?

Für die 2. These sind verdammt oft geschmacksorientierte Fragen auf den letzten 70 Seiten zu finden.
15 Minuten Moto GP gekuckt und hier ist ne ganze Seite voll.

Meine Güte. Ist heute wieder Sand im Getriebe. Es scheint als würde die Kritik doch bekümmern. Spätestens jetzt kann ich nur noch schmunzeln.

Der Fusselvieh muss sein Second Chance Fred dann als nächstes löschen lassen.

Hoffentlich sind die Professoren bei der Hausarbeiten Benotung nicht so streng, sonst wird da auch nach Vernichtung gerufen :nerd

Dann ist bei Seite 74 Schluss und geht in anderen Foren von vorne los. Hoffentlich ist das Publikum unkritisch.

So, Moto 2 Quali. Viel Spaß noch.
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
Rainman
Betreiber
Beiträge: 2222
Registriert: 1. Dez 2006, 20:08
Motorrad: Black Lady Thruxton `04
105,1 tsd Km
Wohnort: Angerstein

Re: Nyx

Beitrag von Rainman » 4. Mai 2019, 16:51

Anmerkung der Moderation

Thema gesperrt.
Mit Fahrergruß der Rainman
Der Herr behüte meine "Black Lady"

Gesperrt

Zurück zu „Unsere Bikes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder