Nyx

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Antworten
Benutzeravatar
Wulf
Beiträge: 1809
Registriert: 4. Mär 2014, 16:48
Motorrad: Triumph
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Wulf » 30. Okt 2018, 16:58

Bonnibert hat geschrieben:
30. Okt 2018, 16:38
.....andere Alternative wäre auch noch

https://www.classicbike-raisch.de/trium ... itendeckel

ist hald nicht HANDMADE bei Harri :lol+:
Gruß Robert
Schaut aber (trotzdem) schon geil aus! :+++:
...british Bavaria

Benutzeravatar
jurby
Beiträge: 652
Registriert: 2. Jun 2009, 12:29
Motorrad: 05-er Thrux, 1967-er BSA Spitfire, HD
Wohnort: Lenzburg,Hinwil , Bangkok
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nyx

Beitrag von jurby » 30. Okt 2018, 17:02

für was willst du einen Stufenbohrer kaufen? die runden Löcher wie bei Jens hat doch nicht mit deinen Schlitzen zu tun, einen normaler Bohrer 8 mm brauchst du. Rest mit Säge und Feile wie Wulf beschrieben

Be-rnd
Beiträge: 122
Registriert: 7. Sep 2016, 09:02
Motorrad: Triumph Thruxton 900
Wohnort: Homburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Be-rnd » 30. Okt 2018, 17:04

Probieren geht über studieren. Neue kaufen kannst du immernoch.
Über das Lackieren sprechen wir wieder wenn das Ergebnis des Schneidens feststeht ;)

Was die Form angeht rät mein Auge: 3 Streifen um die Kurve. Jeweils 1,5cm Material zum Rand stehen lassen.
Quasi der letzte Entwurf.

Gruß
Bernd

Janson
Beiträge: 148
Registriert: 7. Aug 2013, 20:45
Motorrad: Thruxton EFI 2008
JAWA 350 1972

Re: Nyx

Beitrag von Janson » 30. Okt 2018, 17:08

Wäre dann (auf die Schnelle) ungefähr so:

Bild

Gruß Janson

Kinghariii
Beiträge: 714
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 30. Okt 2018, 18:39

So Leute, Teil 1 ist erledigt. Ich hab mittels Bohrer M10 ein paar Löcher gebohrt und dann mit dem Dremel ein paar grobe Schnitte gemacht. Für die Säge bin ich offenbar zu dämlich. :Dx Morgen werd ich dann versuchen, es mit der Feile zu verfeinern und die Linien möglichst gerade hinzubekommen. Hat jemand nen Tipp was für eine Feile sich hierbei am besten eignet? Mit meiner Metallfeile tut sich da herzlich wenig.

Bild

Bild

Ich weiß, es ist nicht wirklich gut. Aber ich kann zumindest behaupten, dass es selbstgemacht ist :-))

Edit: Irgendwie werden die Fotos plötzlich nicht mehr angezeigt :?

Walter73
Beiträge: 800
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Walter73 » 30. Okt 2018, 19:37

Bei meinem Windschild ging 80ger Schleifpapier sehr gut .
Viel Glück :+top:
Wenn’s in die Hose geht machste nen Briefkasten draus :-)

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 710
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Nyx

Beitrag von 82 CAFERACER » 30. Okt 2018, 19:38

Für mein Geschmack ist am oberen Schlitz etwas wenig Fleisch übrig. Ob dir das bricht wird sich mit der Zeit zeigen
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Kinghariii
Beiträge: 714
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 30. Okt 2018, 19:50

Feinarbeit folgt dann morgen. Hab die Linien nun nocheinmal mit Klebeband nachgezogen irgendwie einen geraden Schlitz zu bekommen. :-)) Macht echt Laune haha

Mario, da könntest du Recht haben. Jene vom Raisch haben aber eher wenig Abstand zum Rand, deshalb hab ich nicht großartig darüber nachgedacht. Wenns bricht geht die Welt nicht unter und ich besorg mir neue :+top:

Benutzeravatar
Bonnevillearne
Beiträge: 183
Registriert: 20. Aug 2018, 01:09
Motorrad: Bonneville T214, Zweirädrige
Wohnort: Gooroo
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Bonnevillearne » 30. Okt 2018, 22:01

falscher Faden. Sorry
Zuletzt geändert von Bonnevillearne am 1. Nov 2018, 11:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 710
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Nyx

Beitrag von 82 CAFERACER » 30. Okt 2018, 22:52

Die von Raisch haben aber Verstärkungen.

Aber Wurscht. Wenn es durchvibriert kannst du nochmal üben :444:
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
Tyler
Beiträge: 1180
Registriert: 8. Aug 2012, 10:09
Motorrad: Bonneville T100 2012, Vespa GT200 2004
Wohnort: Zweanduaf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Tyler » 31. Okt 2018, 07:12

Was macht das eigentlich mit der Aerodynamik wenns da so reinzieht beim Fahren?
Obn is in da Hee!

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 710
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Nyx

Beitrag von 82 CAFERACER » 31. Okt 2018, 07:13

Na de Windfluss reißt ab, frisst Leistung
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
Bonnevillearne
Beiträge: 183
Registriert: 20. Aug 2018, 01:09
Motorrad: Bonneville T214, Zweirädrige
Wohnort: Gooroo
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

...

Beitrag von Bonnevillearne » 31. Okt 2018, 08:40

Faden gewechselt, gehört nicht hier her.
Zuletzt geändert von Bonnevillearne am 1. Nov 2018, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.

Kinghariii
Beiträge: 714
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Nyx

Beitrag von Kinghariii » 31. Okt 2018, 11:31

Die erste Fahrt haben Sie überstanden. Werde sie aber trotzdem vielleicht bei Gelegenheit irgendwie verstärken. :?
Leistungseinbüßungen konnte ich nicht wirklich feststellen. Vielleicht vorhanden, aber dann so gering, dass ich keinen Unterschied feststellen konnte.
Die Teile sind jetzt vorerst fertig. Racinggitter kommt noch an die Innenseite geklebt und eventuell wird noch einmal nachgeschliffen. Es ist gewiss nicht perfekt geworden, sieht aber für mich in Ordnung aus.

Aja, lackiert werden Sie nun doch auch in Zukunft mal. Bei dieser Gelegenheit werde ich auch das Thruxton 900 Emblem entfernen und durch was schöneres ersetzen.

Bild

Bild

Bild


Grüße, Harald

flatsix
Beiträge: 35
Registriert: 5. Nov 2014, 15:49
Motorrad: Bonneville T100 Bj. 2008
Wohnort: Hamburg

Re: Nyx

Beitrag von flatsix » 31. Okt 2018, 12:43

Moin,
sieht doch gut aus für selbst gemacht. Ein bißchen Stabilität kommt dann noch mit dem geklebten
Gitter.
Kümmer dich auch noch um deine Antriebskette. Die Kettenglieder machen ja Berg und Talfahrt!

Gruß Andreas

Antworten