1100er Dragstar Bobber

Hier komm alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder.
Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.

Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 4581
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

Re: 1100er Dragstar Bobber

Beitrag von Wurzelpeter »

Jaegermeissner hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 21:34
Ich hab grad nur das Bild von rechts
Sind die Krümmer verrostet?
Das passt nicht zum ansonsten tollen Moped.
Musst Du polieren Jaegermeissner, nimmst Du Elsterglanz.

Gruss, Peter
I'm missing the semi half cousin of Zaphod Beeblebrox from Betelgeuse.

Benutzeravatar
fusselvieh
Beiträge: 508
Registriert: Montag 24. April 2017, 22:09
Motorrad: 2006er Scrambler
2006er Scrambler Umbau
2010er Bonni SE Umbau
Wohnort: Suhl

Re: 1100er Dragstar Bobber

Beitrag von fusselvieh »

Schönes Dingen !!! Habe meine Kleine (650er) im Oktober 2018 verkauft und mir ne Bonnie Unfallmaschine zum schrauben geholt.

Bild

Ich sehe sie ab und an. Ist im gleichen Ort geblieben.
Gruß vom Fussel :666:

Benutzeravatar
Jaegermeissner
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 11:25
Motorrad: Triumph Thruxton 1200, SR59, XVS1100 Bobber
Wohnort: 08289 Schneeberg

Re: 1100er Dragstar Bobber

Beitrag von Jaegermeissner »

Peter Koch hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 16:57
Jaegermeissner hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 21:34
Ich hab grad nur das Bild von rechts
Sind die Krümmer verrostet?
Das passt nicht zum ansonsten tollen Moped.
Musst Du polieren Jaegermeissner, nimmst Du Elsterglanz.

Gruss, Peter
Nein, das sind die "Mumienbinden" in braun/beige. Die vertragen sich nicht so mit Elsterglanz ;-)
Eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 ist schon OK, nur für Außerorts muss noch eine Lösung gefunden werden!

Antworten

Zurück zu „Fremdfabrikate / Ein- und Mehrzylinder“