Norton Dominator 961

Hier komm alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder.
Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.

Benutzeravatar
Bussi
Beiträge: 150
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 17:21
Motorrad: Thruxton Bj. 2007 und Norton Commando 961 Sport Bj. 2010
Wohnort: Offenburg

Norton Dominator 961

Beitrag von Bussi »

Hier ein paar pics von der aktuellen 961er Domi.

Bild

Bild

Bild

:oops: :oops: :oops:

Norton hat nun offensichtlich die Radikalversion der 50.000 Euro Dominator SS mit der 961 Cafe Racer gemischt. Gefällt mir gut :+++:

Cheers

Bernhard

Benutzeravatar
junka2005
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag 14. Juli 2015, 19:38
Motorrad: Triumph Bonneville 2014 /BMW R1150 GS / Buell XB 9R/ Ducati M900

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von junka2005 »

schaut schon gut aus....funzt der Kram? Gab da mal die Eine oder Andere böse Stimme die behauptete die sehen nur gut aus....AJ

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 910
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von Walter73 »

Der Tank ist wie immer Hammer :+top:

Benutzeravatar
a.frostie
Beiträge: 1404
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 20:38
Motorrad: Bonneville 790, Bj. 2001 - meins von anfang an!
BMW R1100s, Bj. 2000
Wohnort: Am Nordufer des Bodensee

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von a.frostie »

Kann mir nicht helfen, mich erinnerts irgendwie an das hier ohne Verkleidung:


http://pictures.topspeed.com/IMG/crop/2 ... 600x0w.jpg




Vorallem die Heckpartie. :(
Grüße vom Bodensee
Frostie

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 598
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 15:12
Motorrad: 10er Thruxton,
77er GS 750 Cafe

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von Gringo »

Schickes Ding :+top:

Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 4671
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von Wurzelpeter »

a.frostie hat geschrieben:Kann mir nicht helfen, mich erinnerts irgendwie an das hier ohne Verkleidung:
http://pictures.topspeed.com/IMG/crop/2 ... 600x0w.jpg
Das ist böse, taugt mir aber als Lästersteilvorlage.
Die Norton ist ein guter Vorwand um die Thruxton R doch noch schön finden zu können.

:mrgreen: Peter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.

Irish Bonnie

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von Irish Bonnie »

Die Norton ist aber luftgekühlt..... :oops:

Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 4671
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von Wurzelpeter »

Irish Bonnie hat geschrieben:Die Norton ist aber luftgekühlt..... :oops:
Das hab ich doch glatt übersehen, vor lauter Blick auf die Geschmacklosigkeiten.
Das komische Lochblech, den geknickten Auspuff, die Bananenschwinge u.s.w.
Was da fehlt ist ein wassergekühlter V2 oder besser noch Boxer.

:wink+: Peter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.

Benutzeravatar
Bussi
Beiträge: 150
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 17:21
Motorrad: Thruxton Bj. 2007 und Norton Commando 961 Sport Bj. 2010
Wohnort: Offenburg

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von Bussi »

Peter Koch hat geschrieben: Das hab ich doch glatt übersehen, vor lauter Blick auf die Geschmacklosigkeiten.
Das komische Lochblech, den geknickten Auspuff, die Bananenschwinge u.s.w.
Was da fehlt ist ein wassergekühlter V2 oder besser noch Boxer.

:wink+: Peter
Na gottseidank sind Geschmäcker ja verschieden sonst würden die Nortons womöglich wie deine Kiste aussehen :wink+:

Das Lochblech stammt von dem SS Dominator-Modell, hätte man aber für diese Modellausführung wahrhaftig schöner lösen können.
Die MOTAD-Racecans finde ich persönlich top, gerne auch im Vergleich zu den Thruxton-Prügeln, die in ihrem Aussehen ja nahezu nie verändert wurden (und bestimmt nicht weil alle sie so geil finden! :$-$: ).

Die Trellis Schwinge ist modern, provoziert und ist megarenntauglich. Guckst du Ducati.

Unterm Strich würde mich bei Preisgleichheit zur Thruxton R die Norton wesentlich mehr reizen :oops: :oops: :oops:

PS: meine Thrux werde ich trotzdem nie hergeben :mrgreen:

Cheers

Bernhard

JollyRogers

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von JollyRogers »

Wenn bei dieser 961 Dominator der gleiche Motor wie bei der 961 Commando drin ist, ist das tatsächlich old school :

- 2 Ventiler
- Untenliegende Nockenwelle
- Stössel
- Kipphebel
- Kurbelwelle mit Wälzlagern

http://nortonmotorcycles-public.sharepo ... ematic.png

Neu gegenüber den Alten sind jedoch der 270 Grad Zündversatz und die Nikasilbeschichtung. Böse Zungen behaupten sogar, dass auch die Zuverlässigkeit und Lebenserwartung von den Alten übernommen wurde... :wink:

Benutzeravatar
twister
Beiträge: 83
Registriert: Donnerstag 3. November 2011, 20:27
Motorrad: Thruxton 900, R1200rs
Wohnort: zu hause im ammerland

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von twister »

Moin, Moin,

also ich finde das Möpi ist optisch sehr gelungen :+top:

weis jemand welchen Preis Norton dafür aufrufen wird ? Ich vermute dafür bekommt man bei Triumph glich zwei Classic Modele :(

Und Jolly sei doch nicht so kleinlich, Nobody ist perfect :lol+: , Norton fahren ist halt für Individualisten mit dicken Portmonees :two:


Gruss Torsten
Bild

Benutzeravatar
Bussi
Beiträge: 150
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 17:21
Motorrad: Thruxton Bj. 2007 und Norton Commando 961 Sport Bj. 2010
Wohnort: Offenburg

Re: Norton Dominator 961

Beitrag von Bussi »

JollyRogers hat geschrieben:Neu gegenüber den Alten sind jedoch der 270 Grad Zündversatz und die Nikasilbeschichtung. Böse Zungen behaupten sogar, dass auch die Zuverlässigkeit und Lebenserwartung von den Alten übernommen wurde... :wink:
Yep, da hast du richtig gehört :cry: . Die Inselaffen haben ihr Modifizierungs-Augenmerk nicht so sehr auf den Motor gelegt. Scheinbar sind viel zuwenig verreckt.

Wobei der Egli (aus Bettwil) und der Thiel (aus Heilbronn) die Motoren inzwischen megaerfolgreich modifiziert haben.

Cheers

Bernhard

Antworten

Zurück zu „Fremdfabrikate / Ein- und Mehrzylinder“