Fremdfabrikate / Ein- und Mehrzylinder / E-Motorräder«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Hier kommt alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder. Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.
Antworten
Benutzeravatar
Telecaster
Beiträge: 275
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 16:30
Modern Classic Modell: Bonneville T120

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von Telecaster »

Kopie der T120? Na ja ...

Ich sehe ein Moped, wie es vor längerer Zeit üblich war: nackt, Speichen, runde Uhr, runder Scheinwerfer, der klassische Allrounder. Viel anders würde ich die letzte Bandit auch nicht beschreiben. Oder die letzten RE - da spricht ja auch keiner von einer T-Kopie. Und auch der Twin ist keine Erfindung von Triumph und war lange Standard.
Insofern erst mal ein Retrobike, als solches finde ich es optisch sogar gelungener als manch anderes - andere Qualitäten bleiben abzuwarten. Ich sehe es als ein weiteres Bike im Retro-Segment, das für meinen Geschmack nicht an die T-Classics rankommt. Muss es ja auch nicht und kann man auch anders sehen.

Für den Erfolg (oder halt nicht) wird eher entscheidend sein, wieviel sich insgesamt im Retro-Segment absetzen lässt. Nicht jeder will einen (Pseudo-) Klassiker und der Einstiegspreis (schnell 11 - 12 k mit ein paar Extras) ist jetzt auch nicht so der Brüller. Für junge Einsteiger zu teuer, betuchtere Liebhaber der Klassiker geben sicherlich leichter noch einen Tausender für Bewährtes aus - einfach wird das nicht.

Wenn die ihre Modellpalette dahingehend erweitern, dass sie ein günstiges Konkurrenzmodell z.B. zur Trident bringen, erwarte ich eher "Stückzahlen". Geld verdienen werden sie im asiatischen Markt mit Modellen, die dort als Alltags-Transportmittel genutzt werden - ich sehe die Brixton 1200 als Versuch, es in Europa mal mit "Hobby-Mopetten" im solventeren Bereich zu versuchen. Geringer Marktanteil wird die eher weniger jucken.
Mich schon gar nicht :co
Never been rocked enough!
Benutzeravatar
Skrämb
Beiträge: 366
Registriert: Dienstag 11. August 2020, 06:57
Modern Classic Modell: scrambler

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von Skrämb »

Dann lieber über Farbverirrungen einer ton up labern als die Invasion von Chinaschrott im altehrwürdigen Thruxton Forum. :*>>*:
my 2 Pfennig.
Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 5358
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von Wurzelpeter »

Wer glaubt, dass eine Brixton eine Alternative zu irgendwas sein könnte kann ja mal nach einem Händler suchen.
125er und 250er Brixton gibt es ja schon länger, entsprechend finden sich Händler mit der Suchfunktion auf der Brixton Homepage.
In mir bekannten Gegenden findet sich keiner dem ich mal eben € 10000 bezahlen würde.

Gruß, Wurzelpeter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.
Benutzeravatar
spi
Beiträge: 2032
Registriert: Sonntag 6. März 2016, 12:45
Modern Classic Modell: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Website: http://www.theater-finkenkrug.de
Kontaktdaten:

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von spi »

Ob man das kauft oder nicht, darf am Ende jede(r) für sich selbst entscheiden. Aber BRIXTON oder besser die KSR Group Österreich, macht das schon ganz clever. Die 125'er Klasse boomt. Dort ist man sehr präsent. Dann kommen die A2 Modelle. Auch da hat Brixton einige Modelle im Angebot. Zukünftig dann also auch Modelle in den großen Kubaturen.
Machst du als Einsteiger gute Erfahrungen, bleibst du der Marke vermutlich treu. Hast du Bock auf und die Kohle für andere Marken, ziehst du vermutlich weiter. Dennoch finde ich es erstaunlich, wie nah die Optik der 1200'er Brixton den aktuellen Triumph Modellen kommt. Dass das dann so einfach in den Handel geht, finde ich noch erstaunlicher.

Bezüglich der Händler Frage. Keine Ahnung wie es anderswo ausschaut, aber BRIXTON gibt für Berlin 5 Händler an. Weitere 4 Händler findest du direkt im Speckgütel. Triumph hat in diesem Bereich zwei Standorte.

Bitte nicht falsch verstehen. Für mich ist die 1200'er Brixton definitiv keine Option, aber ich denke, dass die großen europäischen Marken immer mehr unter Druck geraten werden.
"pure Vernuft darf niemals siegen..."
On Tour: https://www.youtube.com/user/testguru1976
Benutzeravatar
benjamin.duerr
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 17. März 2021, 16:06
Modern Classic Modell: Thruxton R
KTM EXC 300 Supermoto
Harley Davidson Forty Eight
Wohnort: Hattersheim

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von benjamin.duerr »

Unterschätzt die Chinesen nicht.
Ich komme aus der Autobranche. Denkt an meine Worte: In max. zehn Jahren fahren in Deutschland gute chinesische Autos.
Über Japaner, Koreaner wurde früher auch gelacht. Mittlerweile nicht mehr.

Volvo ist schon Chinesisch, guckt mal wo Autos und Motorräder mittlerweile herkommen.
A4 und A6 Limousine kommen teilweise aus Indien...
https://www.audi.com/de/company/profile ... india.html

Soviel zum Thema Premium...
Benutzeravatar
DocM20
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2020, 09:14
Modern Classic Modell: 2012 Bonneville T100
Wohnort: Wien

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von DocM20 »

Naja Chinaschrott kommt nicht ins Haus, aber, dass die Engländerin in Thailand gebaut wird, wird halt ignoriert.
Diese Diskussion ist doch gänzlich ein Witz…
Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 5417
Registriert: Freitag 23. September 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Website: http://www.classicbike-raisch.de

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von Rainer »

Thailand ist ein demokratisches Land, und ich wüsste auch nicht, dass dort Menschenrechte dauernd missachtet werden
Gruß
Rainer
Benutzeravatar
agrajag
Beiträge: 768
Registriert: Sonntag 5. April 2020, 18:48

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von agrajag »

Es wäre mir neu, daß Thailand Konzentrationslager betreibt, andere Staaten mit Okkupation bedroht oder massiv gegen die EU intrigiert.
Selbstverständlich wäre es aus der Sicht der europäischen Arbeitnehmer wünschenswert, wenn Triumph mehr in Europa produzieren würde.
Wer die Diskussion bezüglich des Expansionsstrebens von China für einen Witz hält, kann sich gerne in asiatischen, afrikanischen und auch europäischen Ländern (z. B. Hafen in Griechenland) kundig machen. Vermutlich bleibt ihm das Lachen erspart.
welläweag - selläweag - annäweag
Benutzeravatar
Amerigo
Beiträge: 274
Registriert: Montag 2. März 2020, 08:33
Modern Classic Modell: Thruxton 1200 R
Wohnort: Zürich

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von Amerigo »

DocM20 hat geschrieben: Donnerstag 11. November 2021, 15:04 Naja Chinaschrott kommt nicht ins Haus, aber, dass die Engländerin in Thailand gebaut wird, wird halt ignoriert.
Diese Diskussion ist doch gänzlich ein Witz…
Das finde ich jetzt nicht korrekt. Thailand mag ein sehr fremdes Land sein, aber wir können ja schon hingehen und einfach alles ablehnen, was nicht direkt vor der Haustüre ist. China ist eine Diktatur, in der Menschen kaserniert, unterdrückt und gefoltert werden.

Gruss
Amerigo
Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 5358
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von Wurzelpeter »

Amerigo hat geschrieben: Donnerstag 11. November 2021, 16:37 China ist eine Diktatur, in der Menschen kaserniert, unterdrückt und gefoltert werden.
Ein Rückfall in alte Zeiten.
Als ich vor 11 Jahren zum ersten mal in China war lief da ein Mann mit "I Love Taiwan" auf dem T-Shirt frei rum.
Die Chinesen meinten das wäre ganz normal, Meinungsfreiheit halt. Wir konnten uns im Restaurant auch ungeniert über Politik unterhalten.
Vor vier Jahren war das alles schon anders.

Übrigens exportiert China wegen Umweltschutz momentan kein Magnesium mehr. Wenn das länger anhält führt an Brixton und Borgward kein Weg vorbei.

Gruß, Wurzelpeter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.
Benutzeravatar
spi
Beiträge: 2032
Registriert: Sonntag 6. März 2016, 12:45
Modern Classic Modell: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Website: http://www.theater-finkenkrug.de
Kontaktdaten:

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von spi »

Apropos Volvo und auch Daimler:

Benelli und QJ Motor gehören beide zum Riesenkonzern Zhejiang Qianjiang und somit zu Geely und dem Milliardär Li Shufu, unter anderem größter Einzelaktionär der Daimler AG und Chef von Volvo.

Quelle: https://www.motorradonline.de/enduro/be ... -800-2022/
"pure Vernuft darf niemals siegen..."
On Tour: https://www.youtube.com/user/testguru1976
Benutzeravatar
Benjamin Bonneville
Beiträge: 651
Registriert: Montag 11. März 2013, 10:49
Andere Motorräder: T100, made in Hinckley
Guzzi T3, made in Mandello
Wohnort: 22926 Ahrensburg

«different» Brixton T120 Kopie - frech oder clever

Beitrag von Benjamin Bonneville »

Wurzelpeter hat geschrieben: Donnerstag 11. November 2021, 17:09 ...Übrigens exportiert China wegen Umweltschutz momentan kein Magnesium mehr. Wenn das länger anhält führt an Brixton und Borgward kein Weg vorbei....
Umweltschutz oder "Marktregulierung" - was mag da wohl der wahre Grund sein...? :shock:
Brixton und Borgward sind ja auch nicht magnesiumfrei :pino
Paralleltwin mit V2-Akustik ist wie vegane Currywurst...
Antworten

Zurück zu „Fremdfabrikate / Ein- und Mehrzylinder / E-Motorräder“