Begeht Harley Selbstmord?

Hier komm alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder.
Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.

Antworten
Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 4891
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Wurzelpeter »

750er, 883er und 1200er werden für Europa gestrichen musste ich in Motorrad lesen.
Angeblich lohnt die Euro 5 Anpassung nicht.
Harley kann oder will wohl nicht was Royal Enfield, Kawasaki und Guzzi können, Luftgekühlte Euro 5 Twins bauen.
Um die 750er ist es nicht schade, war eh wassergespült und nicht deshalb nix gscheit's.
883er und 1200er waren die einzigen Harleys die mir gefallen konnten.

Gruß, Wurzelpeter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.
Benutzeravatar
Wogenwolf
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 1. August 2020, 04:00
Motorrad: Srcambler 1200 XE

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Wogenwolf »

Bei Harley scheint es sowieso nicht so gut zu laufen. Es scheint sich wohl nicht zu lohen, Geld in die Anpassung zu investrieren.
Mal sehen, wie es bei BMW mit dem luftgekühlten Boxer weitergeht. Fällt auch der letzte wahre Boxer der Umstellung auf Euro 5 zum Opfer?

Grüße
Tom
Gruß
Tom aus Dortmund
Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 4891
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Wurzelpeter »

Wogenwolf hat geschrieben: Freitag 25. September 2020, 17:42 Fällt auch der letzte wahre Boxer der Umstellung auf Euro 5 zum Opfer?
Don't panic!
https://www.motorradonline.de/naked-bik ... enig-2020/
Und die R18 ist auch luftgekühlt.

Gruß, Wurzelpeter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.
Benutzeravatar
Henri-on-the-road
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 22:58
Motorrad: 2017 T120 Bonneville
2019 Tiger 800 XRt
1998 Yamaha SR500 (Bj. '81)
1983 Honda MT8
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Henri-on-the-road »

Harley will ja neue Motoren / Motorräder bringen. Stand im gleichen Artikel.
Fahren zum Schnacken, Schnacken zum Relaxen, Relaxen zum Energie tanken, Energie tanken zum Fahren...

Bastelobjekt: http://www.on-the-road.bike
Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 4891
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Wurzelpeter »

Henri-on-the-road hat geschrieben: Freitag 25. September 2020, 18:01 Harley will ja neue Motoren / Motorräder bringen. Stand im gleichen Artikel.
Nächstes Jahr aber nur die seltsame Pan America.
Hässlicher als alle BMW und KTM zusammen und somit zum Erfolg verdammt. https://www.motorradonline.de/enduro/ha ... rica-2021/
Die ansehnliche Bronx ist wohl eher tot https://www.motorradonline.de/naked-bik ... son-bronx/

Gruß, Wurzelpeter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.
Benutzeravatar
Henri-on-the-road
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 22:58
Motorrad: 2017 T120 Bonneville
2019 Tiger 800 XRt
1998 Yamaha SR500 (Bj. '81)
1983 Honda MT8
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Henri-on-the-road »

Aber wenn ich ehrlich bin, kann ich auf die Krawalltüten verzichten. Ich war letztes Wochenende am Cafe Hubraum in Solingen. 100% aller lauten Moppeds waren HDs. Und dabei finde ich bei manchen von den Kisten nicht nur die Lautstärke unangenehm, sondern auch den Klang. Aufdringlich, penetrant und die hören sich an, wie ein kaputter Motor, weil die ja auch nicht "rund" laufen.

Das ist sicherlich Geschmackssache, aber die Akustik einer Bonni finde ich eben schöner.
Fahren zum Schnacken, Schnacken zum Relaxen, Relaxen zum Energie tanken, Energie tanken zum Fahren...

Bastelobjekt: http://www.on-the-road.bike
Benutzeravatar
Henri-on-the-road
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 22:58
Motorrad: 2017 T120 Bonneville
2019 Tiger 800 XRt
1998 Yamaha SR500 (Bj. '81)
1983 Honda MT8
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Henri-on-the-road »

Ja, aber mit dem Motorkonzept wollen die ja angeblich irgendwann neue Modelle auf den Markt bringen.
Fahren zum Schnacken, Schnacken zum Relaxen, Relaxen zum Energie tanken, Energie tanken zum Fahren...

Bastelobjekt: http://www.on-the-road.bike
Benutzeravatar
paule
Beiträge: 8613
Registriert: Sonntag 17. Juni 2007, 13:44
Motorrad: ❤ ☠
Paula Thrux 113.800 km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 32.600 km (41.300km) 2016/07/16
Wohnort: Nah Schduagert

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von paule »

Wurzelpeter hat geschrieben: Freitag 25. September 2020, 16:49 750er, 883er und 1200er werden für Europa gestrichen musste ich in Motorrad lesen.
Angeblich lohnt die Euro 5 Anpassung nicht.
Harley kann oder will wohl nicht was Royal Enfield, Kawasaki und Guzzi können, Luftgekühlte Euro 5 Twins bauen.
Um die 750er ist es nicht schade, war eh wassergespült und nicht deshalb nix gscheit's.
883er und 1200er waren die einzigen Harleys die mir gefallen konnten.

Gruß, Wurzelpeter
Ganz ehrlich, dass ist mir egal.
Friede und ein langes Leben. Grüßle, Paule
Wenn Du deine Träume nicht verwirklichst,
kannst Du auch ein Stück Gemüse sein.

Bild
--- it must be love---
THRUXTON 900
Benutzeravatar
Wurzelpeter
Beiträge: 4891
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 14:57

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Wurzelpeter »

Henri-on-the-road hat geschrieben: Freitag 25. September 2020, 18:13100% aller lauten Moppeds waren HDs.
Was am vom User gepimpten Puffrohr liegt. Das soll es auch bei T Twins (ganz selten!) geben.
Und "rund laufen" tun weder Dein noch mein Twin.

Gruß, Wurzelpeter
I'm missing the spirit. Nein, nicht den Schnaps.
Benutzeravatar
Henri-on-the-road
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 22:58
Motorrad: 2017 T120 Bonneville
2019 Tiger 800 XRt
1998 Yamaha SR500 (Bj. '81)
1983 Honda MT8
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Henri-on-the-road »

Wurzelpeter hat geschrieben: Freitag 25. September 2020, 18:24
Henri-on-the-road hat geschrieben: Freitag 25. September 2020, 18:13100% aller lauten Moppeds waren HDs.
Was am vom User gepimpten Puffrohr liegt. Das soll es auch bei T Twins (ganz selten!) geben.
Und "rund laufen" tun weder Dein noch mein Twin.

Gruß, Wurzelpeter
Das ist schon klar. Aber meine Bonni hat nicht dauernd Aussetzer. Die HDs hören sich halt unangenehm an. Wenn die Käuferklientel dann solche Auspuffanlagen dranschraubt, macht das ja auch einen Eindruck...
Fahren zum Schnacken, Schnacken zum Relaxen, Relaxen zum Energie tanken, Energie tanken zum Fahren...

Bastelobjekt: http://www.on-the-road.bike
Benutzeravatar
Henri-on-the-road
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 22:58
Motorrad: 2017 T120 Bonneville
2019 Tiger 800 XRt
1998 Yamaha SR500 (Bj. '81)
1983 Honda MT8
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Henri-on-the-road »

Noch eine kleine Anmerkung: Triumph beweist ja ganz eindrucksvoll, dass man Top-Motorenkonzepte bei einem vollständigen Verzicht auf Klappenauspuffanlagen umsetzen kann. Warum Duc, Bmw, HD und auch einige Japaner das nicht hinbekommen, weiß der Geier.
Fahren zum Schnacken, Schnacken zum Relaxen, Relaxen zum Energie tanken, Energie tanken zum Fahren...

Bastelobjekt: http://www.on-the-road.bike
Skrämb
Beiträge: 65
Registriert: Dienstag 11. August 2020, 06:57
Motorrad: scrambler

Re: Begeht Harley Selbstmord?

Beitrag von Skrämb »

Henri-on-the-road hat geschrieben: Freitag 25. September 2020, 18:35 Noch eine kleine Anmerkung: Triumph beweist ja ganz eindrucksvoll, dass man Top-Motorenkonzepte bei einem vollständigen Verzicht auf Klappenauspuffanlagen umsetzen kann. Warum Duc, Bmw, HD und auch einige Japaner das nicht hinbekommen, weiß der Geier.
Fast vollständig, die 1700er TB hatte den Schmarrn auch...
Bin die Evos, TC‘s gerne gefahren, die Neuzeit bei HD verstehe ich nimmer.
Antworten

Zurück zu „Fremdfabrikate / Ein- und Mehrzylinder / E-Motorräder“