Kellermann Atto Positionsleuchten

1.200 cm³ in HT-Ausführung
105 Nm bei 3.100 U/min
80 PS (59 kW) bei 6.550 U/min
Benutzeravatar
StephanW
Beiträge: 20
Registriert: 26. Okt 2018, 09:01
Motorrad: 2016er Bonni T120
650er Suzuki Bobber eLSe
Wohnort: Münster NRW
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von StephanW » 23. Dez 2018, 16:22

Ich glaube er meinte nur gelblicher im Vergleich zu den kalten LED-Licht..
Aber was die atto an Helligkeit bringen in der größe ist crazy :)
Oh ja! :shock:

In Münster hängen bei Louis im Shop ca. 20 Blinker an so einer Test +Demo Wand.
Die Kellermann Attos sind genau in Augenhöhe und wenn man das Testknöpfchen drückt läufst du die nächsten 15 Minuten blind im Laden herum.... :co :lt

Benutzeravatar
Mechi
Beiträge: 385
Registriert: 23. Apr 2017, 18:18
Motorrad: Bonnville T100 black LC (2017)
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von Mechi » 23. Dez 2018, 16:55

StephanW hat geschrieben:
23. Dez 2018, 12:43
Hi Spi,
über Deine Blinkermontage am Scheinwerfer habe ich auch nachgedacht.
Hab's dann aber nicht gemacht wegen schlechterer Sichtbarkeit von schräg vorne, auch mit der Verlängerung und, so nah am hellen Scheinwerfer wird der Blinker auch gern mal übersehen.
Meine sitzen jetzt außen an der unteren Gabelbrücke.
die kleinen Kellermann Blinker sind auch nicht zulässig für die Montage direkt neben den Scheinwerfer da müssen die 7cm eingehalten werden ..... die großen dürfen.
Gruß Markus :555:

Benutzeravatar
Mechi
Beiträge: 385
Registriert: 23. Apr 2017, 18:18
Motorrad: Bonnville T100 black LC (2017)
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von Mechi » 23. Dez 2018, 16:58

davidhellmann hat geschrieben:
23. Dez 2018, 15:55
Mechi hat geschrieben:
23. Dez 2018, 10:45
spi hat geschrieben:
23. Dez 2018, 00:06
....... Ich frag mich aber, was die Dinger an der T120 bringen sollen. Die lED Tagfahrlichter sorgen doch schon für eine ganz gute Schichtbarkeit.

.....
ich finde das LED licht zwar auch hell aber wenn man mehrere Mopeds im Rückspiegel sieht, ist komischerweise die T120 das was man am schlechtesten sieht. liegt bestimmt an der Tageslicht ähnlichen Farbtemperatur, da fallen die gelblichen H4 eher auf.
aber ob sich das mit diesen Begrenzungsleuchten ändert bezweifle ich, da sie ja ne ähnliche Farbtemperatur hat.
Sind die gelben H4 in Austria zulässig? Wollte ich mir auch eine reinschrauben.

Ich hab mir die Motogadget Blaze geholt. wollte auch erst die Atto aber so blöd es klingt… Mir waren sie dann sogar zu klein. Werd meine MG hinten ans Federbein schrauben und vorne an den kühlergrill.

Aber was die atto an Helligkeit bringen in der größe ist crazy :)
ich meinte schon die "normalen" H4 im vergleich zu LED sind die ja gelblich.
Gruß Markus :555:

Benutzeravatar
Boris-GT
Beiträge: 7
Registriert: 7. Sep 2018, 16:44
Motorrad: T120 cinder red 2016er
Honda CX500C 1982
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von Boris-GT » 12. Jan 2019, 12:21

Da es schon angesprochen wurde, wer von Euch fährt überhaupt mit Tageslicht auf der T120 rum?
Ich bin nämlich auch der Ansicht, dass die gar nicht auffällt und lasse gleich das Abblendlicht an.
Aber vielleicht liege ich da falsch.

Benutzeravatar
lupoII
Beiträge: 205
Registriert: 13. Sep 2016, 18:03
Motorrad: HD Sport-Glide, Kawa W800, Royal-Enfield, Bonneville T 120 Black
Wohnort: Zug / Schweiz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von lupoII » 12. Jan 2019, 18:02

Hallo

Ich fahre immer mit TFL, da dies meiner und auch Experten-Ansicht nach besser sichtbar ist am Tag als (H4)Abblendlicht.

Gruss
Bernhard
Am Oel kanns nicht liegen, ist gar keins drin

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1829
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 120
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von Allgeier » 12. Jan 2019, 18:16

dito
Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 358
Registriert: 27. Jul 2008, 18:21
Motorrad: Bonneville T100
Union Jack
Wohnort: Leinfelden Echterdingen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von Nobbi » 12. Jan 2019, 23:11

Da gibt es noch eins zu bedenken, wenn dein TFL gleichzeitig dein Standlicht ist und keinen eigenen ein/aus Schalter besitzt, sind Positionsleuchten nicht erlaubt, d.h. wenn das TFL an ist müssen die Pos. Leuchten aus sein.
Mein TÜV-Mann hat mich darauf aufmerksam gemacht das an einem Einspurfahrzeug nur ein Standlicht erlaubt ist, das darf aus zwei aus der Mitte befestigten Leuchteinheiten bestehen, dann müssen aber in der Mitte sitzende Leuchtmittel stillgelegt werden, ich habe an meiner Bonni, Kellermann micro PL vorne und mußte deshalb meine Standlichtbirne aus dem Scheinwerfer ausbauen oder abstecken, ob das beim TFL geht, keine Ahnung !!

Gruß Nobbi
most motorcycle problems caused by the nut
which connects the seat to the handlebar
Ride on - Stay real

Benutzeravatar
spi
Beiträge: 766
Registriert: 6. Mär 2016, 12:45
Motorrad: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von spi » 13. Jan 2019, 08:37

Das würde gehen. Die LED Einheit hat natürlich einen eigenen Stecker bzw. eine separate Stromzufuhr. Aber dieser ganze TÜV Wahnsinn ist wirklich anstrengend :DD:
"pure Vernuft darf niemals siegen..."
On Tour: https://www.youtube.com/user/testguru1976

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 534
Registriert: 10. Apr 2013, 17:03
Motorrad: Bonnie
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Kellermann Atto Positionsleuchten

Beitrag von Udo » 13. Jan 2019, 10:45

Und LKW fahren rum, wie Weihnachtsbäume. :+flop+:
alles wird gut

Antworten

Zurück zu „Bonneville T120 Familie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast