Welche Blinker für Thruxton Efi

Bonneville / Amerika / Speedmaster / Thruxton / Scrambler
Antworten
Kinghariii
Beiträge: 735
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von Kinghariii » 12. Jun 2018, 20:03

Hey Leute,

wie der Titel bereits verrät bin ich auf der Suche nach den richtigen Blinkern für meine Thruxton, da die Originalen nicht ganz meinen Geschmack treffen. :oops: Bisher hab ich mich für Heck Eli Kit entschieden, mit dem weißen Rücklicht und würde nun eben passende Blinker suchen. Vom Stil her hätte ich die Blinker gerne eher unscheinbarer, weil mir so das Gesamtbild einfach besser gefällt. Mir gefallen insbesondere jene von Rizoma ganz gut, aber die sind halt echt nicht wirklich billig. Gibts da vielleicht preiswertere Alternativen, die ähnlich gut aussehen, wie zb die Irida oder die Club S? Besonders die Drops Alublinker haben auch mein Interesse geweckt. Wären auch deutlich billiger. Hat jemand vielleicht Erfahrung damit? Langlebigkeit etc?

Grüße,

Harald

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 4005
Registriert: 23. Sep 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von Rainer » 12. Jun 2018, 20:13

Die Drops Blinker sind extrem hochwertig , wasserdicht und langlebig . Wir verkaufen nur Ware die wir getestet haben.Billiges Zeug was uns nicht zusagt kommt nicht in unser Programm
Gruß
Rainer

Chris
Beiträge: 96
Registriert: 19. Dez 2011, 15:43
Motorrad: Thruxton EFI 2012
Wohnort: Ortenau

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von Chris » 13. Jun 2018, 20:28

Hallo Harald

hast du dir mal die Arizona Blinker von Rainer angeschaut, sind klein unauffällig
und sehen richtig gut an einer Thruxton aus.

Gruß Chris

Benutzeravatar
piper
Beiträge: 484
Registriert: 16. Mär 2014, 16:21
Motorrad: Thruxton Bj 2013
xt 500 Bj 1985
Puch Maxi S Bj 1980
Kreidler Florett RMC S Bj 1980
Wohnort: Augsburg

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von piper » 13. Jun 2018, 20:52

Hallo Harald,
hast du denn schon einmal bei der Tante L. geschaut. Die haben auch viel im Zubehör.
Ich selbst fahre die Rizoma Avio 21. Bin sehr zufrieden. Die Blinker vom Rainer sind auch TOP!!

piper
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.

Kinghariii
Beiträge: 735
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von Kinghariii » 13. Jun 2018, 22:22

Ja ich wanke noch zwischen den Drops und jenen von Rizoma. Drops sind halt etwas größer, was ich auf den Fotos so sehen kann. :? Knifflige Entscheidung. Gut aussehen würde ja beide Varianten, wobei die Drops insgesamt für meinen Geldbeutel etwas erfreulicher wären.

Grüße

Be-rnd
Beiträge: 122
Registriert: 7. Sep 2016, 09:02
Motorrad: Triumph Thruxton 900
Wohnort: Homburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von Be-rnd » 14. Jun 2018, 08:06

Hab hier noch 4 polierte Motone "Drops" von Rainer in Neuzustand rumliegen. Superschöne Blinker, aber die Umbaupläne führten mich dann doch zu den verchromten Kellermann Bullets.

Von den Drops würde ich mich übrigens für wenig Öre trennen.

Gruß
Bernd

Kinghariii
Beiträge: 735
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von Kinghariii » 14. Jun 2018, 17:26

Wäre durchaus daran interessiert Bernd! Hast ne Pn von mir. Tante L sagt mir leider überhaupt nichts im ersten Moment Piper. Muss ich dann sogleich Dr. Google fragen :? Wie siehts denn mit dem Umbau zu den Drops bzw Led von Rizoma aus? Kann das ein Laie selbst oder müsst ich dafür ne Werkstatt aufsuchen? Würd mich das ehrlich gesagt sparen, da ich als Student nicht über das größte Einkommen verfüge :mrgreen:

Grüße

bandit
Beiträge: 819
Registriert: 10. Jan 2015, 18:11
Motorrad: Truxton ace,Tenere 660
Wohnort: Kusel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von bandit » 14. Jun 2018, 17:38

U,Bau kannst alleine machen würde aber ein anderes relais empfehlen wo lastunabhängig schaltet.
Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten....

Mein Charakter bin ICH, mein Verhalten hängt von Dir ab.

Benutzeravatar
piper
Beiträge: 484
Registriert: 16. Mär 2014, 16:21
Motorrad: Thruxton Bj 2013
xt 500 Bj 1985
Puch Maxi S Bj 1980
Kreidler Florett RMC S Bj 1980
Wohnort: Augsburg

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von piper » 14. Jun 2018, 18:47

… die Tante L ist die Abkürzung für Louis Motorrad
https://www.louis.de/produkte/universal ... linker/409

piper
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.

Kinghariii
Beiträge: 735
Registriert: 17. Sep 2017, 09:46
Motorrad: Triumph Thruxton 900 Jahrgang 2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von Kinghariii » 14. Jun 2018, 18:56

Ah alles klar. Wieder was dazugelernt ;)

Kannst du ein bestimmtes empfehlen Bandit? Ich wär hätte vorerst nur das gefunden? Genügt das?
https://www.classicbike-raisch.de/trium ... elais?c=48

Grüße

Benutzeravatar
piper
Beiträge: 484
Registriert: 16. Mär 2014, 16:21
Motorrad: Thruxton Bj 2013
xt 500 Bj 1985
Puch Maxi S Bj 1980
Kreidler Florett RMC S Bj 1980
Wohnort: Augsburg

Re: Welche Blinker für Thruxton Efi

Beitrag von piper » 14. Jun 2018, 19:04

Hallo Harald,
ein Tipp. Schreib dem Rainer (classicbike) einfach eine mail mit deinen Fragen, und Wünschen bezüglich den Blinkern von seinem Sortiment, und du bekommst die supertolle passende Antwort.

piper
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.

Antworten