Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Bonneville / Amerika / Speedmaster / Thruxton / Scrambler
Mikk
Beiträge: 20
Registriert: 19. Nov 2016, 01:44
Motorrad: Triumph Scrambler aircooled

Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Mikk » 11. Jun 2018, 16:54

Hi,
habe die T. Scrambler 2015/2016. Im 2.Gang bei etwa 30-35km/h hoert man recht gut (auch unter dem Integralhelm) ein Motorengeräusch von der rechten Seite, das mir nicht gefaellt. Ist wie eine etwas schlagende Steuerkette oder ähnliches.
Weiss nicht ob es von Anfang an war, es fällt mir nun nur mehr auf (KM Stand 2600). Das Problem das ich nun habe ist das der hiesige Triumph Händler (Karlsruhe) nicht mehr existiert und ich einen in einer anderen Stadt aufsuchen müsste, wozu ich wenig Lust habe. Hatte eigentlich vor meinen Service selber zu machen, aber es besteht ja auch noch die Garantie, und nun bin ich hin und her gerissen. Sollte das Geräusch normal sein und von der nicht einstellbaren Steuerkette kommen, voila, dann warte ich die Kiste selber, wenn Eure Mühlen aber leise sind, bleibt mit ja nichts anderes übrig, als einen Händler aufzusuchen. Was meint Ihr?
LG Mikk

Benutzeravatar
Peter Koch
Beiträge: 3635
Registriert: 6. Jun 2008, 14:57
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Peter Koch » 11. Jun 2018, 20:22

Mikk hat geschrieben:
11. Jun 2018, 16:54
und von der nicht einstellbaren Steuerkette kommen
Selbsteinstellend

Gruss, Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 2949
Registriert: 12. Jul 2013, 14:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Urs » 11. Jun 2018, 20:25

Wann hast Du die Endantriebskette das letzte mal kontrolliert:
- Kettenspiel korrekt?
- Kette geschmiert?

Ich frage nicht ohne Grund.

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 3958
Registriert: 23. Sep 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Rainer » 11. Jun 2018, 20:40

Bei 2600 KM kann ja nicht wirklich was defekt sein. Ich schlage vor einen Auspuff mit mehr Sound zu montieren, dass hörst du keine mechanischen Geräusche mehr.
Also mach dir mal keine Sorgen, ein 2 Zylinder Twin ist nicht geräuschlos
Gruß
Rainer

Mikk
Beiträge: 20
Registriert: 19. Nov 2016, 01:44
Motorrad: Triumph Scrambler aircooled

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Mikk » 12. Jun 2018, 12:44

Hi,
Antriebskettenspannung war in Ordnung, habe sie nichts desto trotz ein wenig straffer gestellt und werde die Sache beim naechsten Ritt beobachten. Shark ist montiert, daran liegt es auch nicht.
Wuerde mir eine einstellbare Steuerkette ala XT 500 wuenschen, koennte dies dann auschliessen....
Anyway, werde weiter darauf achten....
LG Mikk

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 3958
Registriert: 23. Sep 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Rainer » 12. Jun 2018, 14:49

KM Stand 2600 hast du geschrieben. Was soll denn da mit der Steuerkette sein
Gruß
Rainer

Professor Fate
Beiträge: 10
Registriert: 22. Mär 2016, 21:50
Motorrad: Scrambler EFI
Tiger 800 XRx
Chang Jiang 750 (Bauerdaustelle)
Wohnort: Irgendwo zwischen KA, HD und HN

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Professor Fate » 12. Jun 2018, 16:14

Hi Mikk ,
das Geräusch kenn ich.
Lass das mal den Flaki in Sinsheim
anhören. Bei meiner Scram wurde
das Ventilspiel korrigiert.

LG, Mathias

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 585
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von 82 CAFERACER » 12. Jun 2018, 16:31

Ihr erkennt Motorengeräusche vom Lesen aus nem Forum :fra:

Kommt bei euch auch Bezin in den Tank durch Handauflegen ?
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
a.frostie
Beiträge: 1131
Registriert: 16. Aug 2007, 20:38
Motorrad: Bonneville 790, Bj. 2001 - meins von anfang an!
Wohnort: Am Nordufer des Bodensee
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von a.frostie » 12. Jun 2018, 16:37

Professor Fate hat geschrieben:
12. Jun 2018, 16:14
Hi Mikk ,
das Geräusch kenn ich.
Lass das mal den Flaki in Sinsheim
anhören. Bei meiner Scram wurde
das Ventilspiel korrigiert.

LG, Mathias
Ventilspiel nach 2600km Gesamtlaufleistung :fra:

Behaupte ich mal frech: never ever

:wink+:
Grüße vom Bodensee
Frostie

Professor Fate
Beiträge: 10
Registriert: 22. Mär 2016, 21:50
Motorrad: Scrambler EFI
Tiger 800 XRx
Chang Jiang 750 (Bauerdaustelle)
Wohnort: Irgendwo zwischen KA, HD und HN

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Professor Fate » 12. Jun 2018, 17:17

Ich bereue es schon, hier überhaupt was geschrieben zu haben.

Solche Typen wie ihr.... Ach ich lass es lieber

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 585
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von 82 CAFERACER » 12. Jun 2018, 17:58

Ja der vom Bodensee..... machste nix.

Da bei 2600 km Laufleistung ja noch Garantie drauf ist würd ich sie dem Händler hinstellen. Dann kann er den ganzen Sommer Probefahren, Deckel auf, Probefahren, Deckel auf......

Falls da ein Fehler ist wird er ihn finden. Falls er keinen findet muss er ein 4 Zylinder Honda Motor einbauen. Druck ohne Ende, und definitiv kein Geräusch. :444:
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
Multirider
Beiträge: 700
Registriert: 6. Jun 2009, 23:06
Motorrad: Thruxton 2007,
Bonneville 50th Anniversary #218,
Honda Clubman 1990,
div. 2-Takt Yamahas,
Paton S1 First Factory #21
Kawasaki ER-6n
Beta RR 390
Wohnort: Rheinland (52xxx)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Multirider » 12. Jun 2018, 18:39

Professor Fate hat geschrieben:
12. Jun 2018, 17:17
Ich bereue es schon, hier überhaupt was geschrieben zu haben.

Solche Typen wie ihr.... Ach ich lass es lieber
Wenn Du sie persönlich kennst sind sie gar nicht so schlimm. Die meisten jedenfalls.

Gruß Rudi
Don´t dream your life, live your dreams!

Forumskalender

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 3958
Registriert: 23. Sep 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Rainer » 12. Jun 2018, 19:57

Hallo Professor. Ich kann deine Reaktion jetzt echt nicht nachvollziehen. Ein kleiner Spaß sollte in einem Forum doch noch gestattet sein. Mach dir mal keine Sorgen. Ich bin mir sicher da ist nichts, weil bei der Laufleistung noch nie etwas war. Ignoriere einfach das Geräusch und genieße das Fahren
Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Prothetix
Beiträge: 91
Registriert: 18. Mai 2011, 20:07
Motorrad: Norton ES2 ´52, Thruxton´07, Triumph 3TA ´64, Dkw RT125 2aH´53, Vespa T5´84, Vespa N 50 Spezial ´76
Wohnort: München

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Prothetix » 12. Jun 2018, 20:13

Fahrst mal nen alten Twin oder Einzylinder von der Insel dann weißt was Motorgeräusche sind.
Bei den Modernen ist ja "nix" mehr los :oops:

Gruß
Christian :wink+:
Das Gas ist rechts!

Trado
Beiträge: 7
Registriert: 13. Okt 2017, 12:21
Motorrad: TRIUMPH Thruxton 900 EFI

Re: Motorgeräusche bei 30-35km/h im 2.Gang

Beitrag von Trado » 12. Jun 2018, 20:28

Eine ungewohnte Geräuschkulisse von der rechten Seite ist mir bei meiner Thruxton Efi vor ein paar Wochen auch unangenehm aufgefallen......das war unmittelbar, nachdem ich die Kette gefettet hatte. Die Pulle war an die 10 Jahre alt und irgendwie war das Zeug ölig :?

Ich habe die Kette dann gründlich gereinigt und anschließend ein Trockenfett verwendet. Nach knapp 100 km war dann wieder alles beim Alten :mrgreen:

Vielleicht hilft dir das.
Beste Grüße

Antworten