SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Bonneville / Amerika / Speedmaster / Thruxton / Scrambler
Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1729
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von 82 CAFERACER » 10. Feb 2019, 18:41

tun up boy hat geschrieben:
10. Feb 2019, 18:16
jetzt bleiben vorerst 2 fragen über
1, fehlt der gummi ab einem bestimmten bj. serienmäßig?
2, falls ich nachrüste hat das auswirkungen auf den seitenständerschalter?
Der Seitenständer Schalter ist schon aus sobald der Ständer 90 Grad erreicht. Im Prinzip kannst du mit ausgeklapptem Ständer ganz entspannt/unentspannt Fahren
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
tun up boy
Beiträge: 210
Registriert: 25. Jan 2019, 06:24
Motorrad: thruxton 900 efi 2015
bandit 1200 vergaser
harley dyna glide daytona 1992
harley 883 sportster 1995
puch sg 250 1966
vespa gts 250 2007
Wohnort: bez mödling

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von tun up boy » 10. Feb 2019, 18:44

junka2005 hat geschrieben:
10. Feb 2019, 10:46
bei mir hat der bei der Tausender Inspektion gefehlt...AJ
hast du den dann ersetzt oder als garantiefall angemahnt?
OLD SCHOOL RULES!

Benutzeravatar
tun up boy
Beiträge: 210
Registriert: 25. Jan 2019, 06:24
Motorrad: thruxton 900 efi 2015
bandit 1200 vergaser
harley dyna glide daytona 1992
harley 883 sportster 1995
puch sg 250 1966
vespa gts 250 2007
Wohnort: bez mödling

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von tun up boy » 10. Feb 2019, 18:46

82 CAFERACER hat geschrieben:
10. Feb 2019, 18:41
tun up boy hat geschrieben:
10. Feb 2019, 18:16
jetzt bleiben vorerst 2 fragen über
1, fehlt der gummi ab einem bestimmten bj. serienmäßig?
2, falls ich nachrüste hat das auswirkungen auf den seitenständerschalter?
Der Seitenständer Schalter ist schon aus sobald der Ständer 90 Grad erreicht. Im Prinzip kannst du mit ausgeklapptem Ständer ganz entspannt/unentspannt Fahren
dann sollte es mit gummi auch kein problem geben
1,rätsel gelöst :3
OLD SCHOOL RULES!

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1729
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von 82 CAFERACER » 10. Feb 2019, 19:05

Auf keinen Fall
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
Pingel
Beiträge: 857
Registriert: 17. Jun 2013, 15:53
Motorrad: 2004er Bonneville T100
2005er Ducati Multistrada
Wohnort: 94154

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von Pingel » 10. Feb 2019, 19:18

midemo hat geschrieben:
10. Feb 2019, 17:11
Hallo :wink+: ,

kannst ja die Kugel vorne abschneiden (sägen oder flexen) und dann ein passendes Rohr (Rohrinnendurchmesser entsprechend Durchmesser Stummel am Ständer und ca. 3 mm Wandung) als Verlängerung und mit entsprechender Form, im Idealfall mit einer Kugel als Abschluss, auf den "Reststummel"schieben. Fixierung am Stummel mit zwei Madenschrauben, die seitlich im "Verlängerungsrohr" mittels Gewinde fixiert sind. Oder Ständer zur Optimierung abbauen und was anderes als Bedienungshilfe für den Fuss anschrauben (kleine Schellen um den Ständer und Flacheisen darunter klemmen) oder mit Metallkleber eine Vorrichtung großflächig ankleben. Oder neuen Ständer aus Vollmaterial mit entsprechender Bedienungshilfe zum Ausklappen bauen.
Hab' da mal was gebastelt...
Bild

Bild

Kann man auch per Hand bedienen :-))
Gruß
Uwe :wink+:

Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen.

Benutzeravatar
tun up boy
Beiträge: 210
Registriert: 25. Jan 2019, 06:24
Motorrad: thruxton 900 efi 2015
bandit 1200 vergaser
harley dyna glide daytona 1992
harley 883 sportster 1995
puch sg 250 1966
vespa gts 250 2007
Wohnort: bez mödling

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von tun up boy » 10. Feb 2019, 19:25

Pingel hat geschrieben:
10. Feb 2019, 19:18
midemo hat geschrieben:
10. Feb 2019, 17:11
Hallo :wink+: ,

kannst ja die Kugel vorne abschneiden (sägen oder flexen) und dann ein passendes Rohr (Rohrinnendurchmesser entsprechend Durchmesser Stummel am Ständer und ca. 3 mm Wandung) als Verlängerung und mit entsprechender Form, im Idealfall mit einer Kugel als Abschluss, auf den "Reststummel"schieben. Fixierung am Stummel mit zwei Madenschrauben, die seitlich im "Verlängerungsrohr" mittels Gewinde fixiert sind. Oder Ständer zur Optimierung abbauen und was anderes als Bedienungshilfe für den Fuss anschrauben (kleine Schellen um den Ständer und Flacheisen darunter klemmen) oder mit Metallkleber eine Vorrichtung großflächig ankleben. Oder neuen Ständer aus Vollmaterial mit entsprechender Bedienungshilfe zum Ausklappen bauen.
Hab' da mal was gebastelt...
Bild

Bild

Kann man auch per Hand bedienen :-))
lieber uwe
das gehört doch in den witzefred :-)(-:
OLD SCHOOL RULES!

Benutzeravatar
PasV4R
Beiträge: 311
Registriert: 12. Mai 2018, 19:59
Motorrad: Thruxton 1200, BMW R80 G/S Paris-Dakar mit WP-Fahrwerk
Wohnort: 95336 Mainleus

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von PasV4R » 10. Feb 2019, 19:36

So schlimm finde ich den Seitenständer bei meiner 1200er Thruxton jetzt nicht.
Ich habe mich relativ schnell daran gewöhnt.
Bei meiner R80 G/S ist es viel umständlicher.

Benutzeravatar
Pingel
Beiträge: 857
Registriert: 17. Jun 2013, 15:53
Motorrad: 2004er Bonneville T100
2005er Ducati Multistrada
Wohnort: 94154

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von Pingel » 10. Feb 2019, 19:42

tun up boy hat geschrieben:
10. Feb 2019, 19:25
lieber uwe
das gehört doch in den witzefred :-)(-:
Aber wiesou Erich. :shock: Das kost' teuer Geld.
Gruß
Uwe :wink+:

Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen.

Benutzeravatar
tun up boy
Beiträge: 210
Registriert: 25. Jan 2019, 06:24
Motorrad: thruxton 900 efi 2015
bandit 1200 vergaser
harley dyna glide daytona 1992
harley 883 sportster 1995
puch sg 250 1966
vespa gts 250 2007
Wohnort: bez mödling

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von tun up boy » 10. Feb 2019, 19:43

PasV4R hat geschrieben:
10. Feb 2019, 19:36
So schlimm finde ich den Seitenständer bei meiner 1200er Thruxton jetzt nicht.
Ich habe mich relativ schnell daran gewöhnt.
Bei meiner R80 G/S ist es viel umständlicher.
da freue ich mich wirklich für dich.
nutzt mir aber bei meiner 900 gar nichts,
dann noch eher uwes verlängerung einbauen :+top:
OLD SCHOOL RULES!

Benutzeravatar
tun up boy
Beiträge: 210
Registriert: 25. Jan 2019, 06:24
Motorrad: thruxton 900 efi 2015
bandit 1200 vergaser
harley dyna glide daytona 1992
harley 883 sportster 1995
puch sg 250 1966
vespa gts 250 2007
Wohnort: bez mödling

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von tun up boy » 10. Feb 2019, 19:44

Pingel hat geschrieben:
10. Feb 2019, 19:42
tun up boy hat geschrieben:
10. Feb 2019, 19:25
lieber uwe
das gehört doch in den witzefred :-)(-:
Aber wiesou Erich. :shock: Das kost' teuer Geld.
echt jetzt.....?
pst......die haben dich beschissen! :-))
OLD SCHOOL RULES!

Benutzeravatar
PasV4R
Beiträge: 311
Registriert: 12. Mai 2018, 19:59
Motorrad: Thruxton 1200, BMW R80 G/S Paris-Dakar mit WP-Fahrwerk
Wohnort: 95336 Mainleus

Beitrag von PasV4R » 11. Feb 2019, 00:24

gelöscht

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1729
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von 82 CAFERACER » 18. Feb 2019, 14:03

Bild

Bild

Bild

So Erich. Ist nicht schön mit der Schlauchschelle. Funktioniert aber. Und wenn ich mit der Ferse zwischen Raste und Schaltanlage gehe, klappt das wunderbar mit dem Ständer.
Hab eben extra mal geschaut.
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
tun up boy
Beiträge: 210
Registriert: 25. Jan 2019, 06:24
Motorrad: thruxton 900 efi 2015
bandit 1200 vergaser
harley dyna glide daytona 1992
harley 883 sportster 1995
puch sg 250 1966
vespa gts 250 2007
Wohnort: bez mödling

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von tun up boy » 18. Feb 2019, 14:09

danke mario
das wäre für mich aber die letzte option
vieleicht finde ich ja doch noch eine formschöne :girl2: lösung
gruß erich
OLD SCHOOL RULES!

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1729
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE

Beitrag von 82 CAFERACER » 18. Feb 2019, 14:15

Dann schweiß ein kleines Metallklötzchen drauf. Hauptsache du bekommst ein paar mm Abstand
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
tun up boy
Beiträge: 210
Registriert: 25. Jan 2019, 06:24
Motorrad: thruxton 900 efi 2015
bandit 1200 vergaser
harley dyna glide daytona 1992
harley 883 sportster 1995
puch sg 250 1966
vespa gts 250 2007
Wohnort: bez mödling

Re: SEITENSTÄNDER GEMURKSE(erledigt)

Beitrag von tun up boy » 26. Feb 2019, 06:39

danke für die vielen hilfreichen tips
nachdem ich gestern,hatte zeit und das wetter passte,
einige zeit mit meiner T verbracht habe schaffe ich es auch den knubbel aufgesessen
mit der ferse zu bedienen. funkt ganz gut.
war wohl die umstellung von harley auf die T.
da ich das bike im jänner blind gekauft habe,
bin ich gestern das erste mal,ohne taferl :-) ,aber mit tonnen
von schotter auf der strasse,die erste runde um den block gefahren.
war für mich wie neu gehen lernen :verarscht

um nicht einen neuen fred dazu aufzumachen
eine frage zur lenkung
für mich ist gefühlt die lenkung etwas zu leichtgängig.
kann mann das über festerziehen des lenkkopfes etwas anpassen?
oder kommt nach fest dann gleich ab?
OLD SCHOOL RULES!

Antworten

Zurück zu „AC Modern Classics Übergreifend“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder