[Scrambler 1200] Heckumbau

1.200 cm³ BONNEVILLE-HOCHLEISTUNGSMOTOR
110 Nm SPITZENDREHMOMENT
90 PS Spitzenleistung
Forumsregeln
Die Präfix Bedeutung [Scrambler ???] bezeichnet die einzelnen Modelle der Scrambler Family wie folgt:
[Scrambler 1200] = Modelle übergreifend
[Scrambler XC] = Modell XC
[Scrambler XE] = Modell XE
Benutzeravatar
Freddie B.
Beiträge: 139
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2019, 09:44
Motorrad: (YAMAHA FZR 1000, TRIUMPH Speed Triple T595N) HD Fat Boy FLSTF 1995
Wohnort: 22397 Hamburg

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Freddie B. »

Danke. Motogadget bietet schon feine Sachen an.
Beste Grüße

Freddie B.
WurzelbertAngenervt

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von WurzelbertAngenervt »

Die Blinker müssen 180mm auseinander sein lt. EG-Recht. Wenn das gegeben ist, sollte einer Konformität nichts im Wege stehen.

Edit: Bitte nicht beachten. Ich habe nur auf der ersten Seite gelesen...
Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 8. Mai 2020, 22:32
Motorrad: Scrambler XC 1200

alles andere wurde abgeschafft.

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Pit »

Habe eine feine Lösung für den Heckreflektor gefunden. Das Teil gibts bei Louis und ist superschmal mit E- Prüfnummer. Kein Stress mit der Rennleitung und dem prüfenden Herren.
Kostetv7. 99 Euronen ist mit 3M Klebestreifen oder zum schrauben.

Gruß Pit


IMG_20200513_132646_compress44.jpg
IMG_20200513_132342_compress85.jpg
IMG_20200513_132532_compress62.jpg
:+++: Scrambler the best. :+++:
Benutzeravatar
spi
Beiträge: 1710
Registriert: Sonntag 6. März 2016, 12:45
Motorrad: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von spi »

Moin,

die Mannen von Moto Trio Thailand haben jetzt auch eine Plug’n’Play Lösung im Shop:

https://youtu.be/4jYykoKRccw

Gruß
Stefan
"pure Vernuft darf niemals siegen..."
On Tour: https://www.youtube.com/user/testguru1976
Benutzeravatar
dirtyharry
Beiträge: 192
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 13:59
Motorrad: Triumph Scrambler 1200xe
Wohnort: Schönau / Schwarzwald

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von dirtyharry »

Sehr sehr schön, bislang eigentlich die sauberste Lösung, aaaaaaaber hier leider nicht zu gebrauchen.
Bei dem Kennzeichenwinkel ist man schon dicke im Kennzeichenmissbrauchsbereich. Scheint leider auch nicht einstellbar zu sein. Echt schade...

PS.: Was ist eigentlich mit der Raisch Lösung, im Shop find ich noch nichts.. ?
Benutzeravatar
Speck
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 11:06

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Speck »

Ich brauche mal schnelle Hilfe, meine XE soll nächste Woche geliefert werden. :shock:

Ich habe mir bereits das Triumph Rücklicht mit Blinkeraufnahmen und die kleinen Blinker bestellt.

Jetzt benötige ich noch einen kurzen Kennzeichenhalter welcher die 30 Grad einhält, schnell verfügbar ist und bei artgerechter Nutzung nicht vom Hinterrad gefressen wird.

Bei der Raisch Lösung bin ich mir bezüglich der 30 Grad nicht sicher, hat den schon jemand montiert und gemessen?
Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 5182
Registriert: Freitag 23. September 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Rainer »

Unser KZ Halter hält die 30 Grad ein und bekommt in keiner Fahrsituationen Kontakt zum Hinterrad
Gruß
Rainer
Benutzeravatar
Speck
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 11:06

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Speck »

Danke Rainer, das hört sich doch gut an.

Dann werde ich gleich mal bestellen.
Benutzeravatar
Bojangles
Beiträge: 33
Registriert: Dienstag 10. November 2020, 23:17

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Bojangles »

Gibt es eigentlich eine Lösung, wo der originale Halter nicht abgesägt werden muss und erhalten bleibt?
Benutzeravatar
Suedschwede
Beiträge: 68
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 18:28
Motorrad: Im Moment Fahrrad 🤪
Wohnort: Kiel

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Suedschwede »

Moin,

Der Originale Halter ist ein recht langes Kunststoffteil und ragt weit in den silbernen Heckkotflügel hinein. Er besteht also nicht aus einzelnen Teilen, die man beliebig wegschrauben kann...
Vielleicht könnte man ihn komplett entfernen und da etwas anderes unterschrauben...
gesehen habe ich noch nix in dieser Hinsicht...
Gruß
Aktuell Triumph Daytona T595n Centennial endlich verkauft...spätestens Anfang 2021 Scrambler...hoffentlich :heilig
Benutzeravatar
HOF
Beiträge: 42
Registriert: Montag 24. August 2020, 09:25
Motorrad: T509 Speed-Triple, Scrambler XE
Wohnort: Quickborn

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von HOF »

Suedschwede hat geschrieben: Donnerstag 26. November 2020, 01:55 Moin,

Der Originale Halter ist ein recht langes Kunststoffteil und ragt weit in den silbernen Heckkotflügel hinein. Er besteht also nicht aus einzelnen Teilen, die man beliebig wegschrauben kann...
Vielleicht könnte man ihn komplett entfernen und da etwas anderes unterschrauben...
gesehen habe ich noch nix in dieser Hinsicht...
Gruß
Ich habe diesen Kennzeichenhalter: https://www.tecbikeparts.com/product/ta ... 200-xe-xc/
Die originale Kennzeichenleuchte kann daran verschraubt werden. Das "Fullkit" beinhaltet ein kurzes Heckinlay.

Grüsse

Heinz
Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 5182
Registriert: Freitag 23. September 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Heckumbau

Beitrag von Rainer »

Antworten

Zurück zu „Scrambler 1200 Familie“