Technikseminar 2019 Inhalt

Veranstaltung in den heiligen Mauern von Q-Bike.
Dabei geht es um die Technik unserer Twins.
Benutzeravatar
MBHH
Moderator
Beiträge: 1470
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 16:19
Motorrad: 12er Thruxton, 77 tkm
18er Scrambler (RnineT), 24 tkm
Wohnort: Hamburg

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von MBHH »

Mone hat geschrieben:
Dienstag 18. Dezember 2018, 12:06
mopedschraube hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 20:30
... Moooneee!!! - Wir brauchen Dein Möpi als Versuchskaninchen! :mrgreen:

Mecke! R steht doch nicht für Rabbit, ... außerdem ist die doch Mitte Februar gar nicht mehr bei euch, ...


... oder? :+swo:
Moin Mone,
hast du aufgerüstet? ;-) :3

Micha

Benutzeravatar
Yellodriver
Beiträge: 173
Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 13:55
Motorrad: Thruxton R 93 2018
Thruxton Vergaser 2006
Simson Schwalbe KR51/2
Simson S51
Pashley Speed 5
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von Yellodriver »

Da ich mich dieses Jahr auch neu eingedeckt habe, ist das Interesse bei mir sehr groß, sich mit allen um die Thruxton R zu beschäftigen:

Motortuning, Fahrwerksoptimierung bzw. Einstellung, Bremse, Schaltautomat, Namensschilder :mrgreen: usw.

Das Thema ALLES WAS GEHT ist immer sehr inspirierend!

Ich freue mich.

:wink+:

Heiko
Ebbe weicht.
Flut stürmt.

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 905
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 21:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton RS 2020 "Goldmarie"
Metisse KTM CR 2015
Fantic Caballero 500 Scrambler 2019
Wohnort: An der Ostsee

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von paulschwarz »

... ev. ein paar Sätze zum Quickshifter, Thema kam hier gerade wieder auf für die Thrux

Bis Februar... PS: Am WE vorher ist BMT in Berlin
Bild Paul

schwarz ist meine Leidenschaft ... und büschen Gold darf sein

Benutzeravatar
Gerhahn
Beiträge: 559
Registriert: Dienstag 5. Juni 2007, 21:50
Motorrad: La Flamme Rouge!
Wohnort: Wistedt/Nordheide + Wolfsburg

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von Gerhahn »

Von wegen "...Die Gaserfraktion hat eh sein Möpi schon lange so, wie sie es sich vorstellen." - ICH NICHT!
Ich wollte vielleicht nach 12 Jahren dieses Jahr meine Vergaser-Thruxton pimpen. Die ist ja quasi noch fabrikneu mit ihren 21.000km.

Das heißt dann wohl: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben... :cry:

Egal, was geboten wird. Diesmal will ich in erster Linie Geselligkeit erleben. :88:

WICHTIG: Was gibt es denn an nichtalkoholischen Getränken?
Gruß Gerald

La Flamme Rouge! :+top:
Ich verspüre einen Drang zur Satire...

Benutzeravatar
thomaswagner-hh
Beiträge: 1045
Registriert: Montag 14. Dezember 2009, 05:51
Motorrad: SR 500 (1986), Bonneville Black (2007)
Wohnort: Hamburg

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von thomaswagner-hh »

Einiges, was gezeigt wird (bei der AC EFI) ist ja auch für die Vergaser gültig: Trichter, Luftfilterkasten, Fahrwerk. Und was fehlt, kann man zwischendurch erklären ;-)

An Non - Alcoholics gibt es bleifreies Bier, Wasser, O-Saft, Cola, Fanta :hug

Benutzeravatar
ratsche
Beiträge: 39
Registriert: Montag 8. Februar 2016, 20:54
Motorrad: Thruxton 900
Wohnort: Mölln

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von ratsche »

Ventile Einstellung der AC Modelle würde mich brennend interessieren!!!

ratsche :wink+:

Benutzeravatar
Wäller
Beiträge: 63
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 16:47
Motorrad: Scrambler
Bandit 1250
BMW R50

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von Wäller »

genau, Ventile sind bei mir auch fällig :?
und vielleicht ein Tip für die Nockenwellen bei der Scrambler, eventuell mach ich da noch was dran. Oder doch lieber eine neue Scrambler kaufen? :oops:

Gruß Dirk
der Trend geht eindeutig zum 3. Motorrad

Benutzeravatar
thomaswagner-hh
Beiträge: 1045
Registriert: Montag 14. Dezember 2009, 05:51
Motorrad: SR 500 (1986), Bonneville Black (2007)
Wohnort: Hamburg

Re: Technikseminar 2019 Inhalt

Beitrag von thomaswagner-hh »

Naja, Ventile einstellen ist ja eher der normale Wartungsklimbim.
Das wird eher nicht behandelt.
Kann man sich ja aus den Wartungsbüchern anlesen und durchführen.

Hier geht es ja mehr in die Tiefe :hug

Antworten

Zurück zu „TechnikSeminar HH“