Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Wehrhalder Hof
79737 Herrischried - Wehrhalden [Baden - Hotzenwald]

Benutzeravatar
Course
Beiträge: 232
Registriert: Montag 2. November 2009, 19:14
Motorrad: Triumph Bonni, Yamaha TZ, Ossa Yankee, BSA, Ducati Paso, GasGas, Fantic, Montesa
Wohnort: Thörl, Steiermark
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Course »

Nachdem ja sich die Superlativen zum FT jo eh schon überschlagen möcht ich nach meiner allerersten FT-Teilnahme eigentlich nur eines sagen:

Danke

an unseren fordprefect (+ Helfer) für eine perfekte und umsichtige Organisation (wie soll do je was besseres nachkommen können ?? :o )
und an Euch Forumisti aller Coleur und Nation für die freundliche Aufnahme und 4 wirklich herrliche Tage in bester Fahr-Sprach-Trink Kultur :+top:
:at:
der Steirer aus der Wiener Truppe

Speziellen Dank auch Peter für deine Guide Dienste, es war eine Freude :D :D :D
es gibt nur ein Gas ....

Benutzeravatar
Crayon
Moderator
Beiträge: 1639
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 14:29
Motorrad: Amy (Thruxton)
TheThing (XT600)
Wohnort: Sauerland

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Crayon »

Tach auch

Nach vier Tagen, drei Ländern, runden 2000km mehr auf´em Tacho und ä… ähm einem Tannen Zäple :oops:
musste ich mich doch erst mal ausschlafen :mrgreen:

Es war wieder mal ein klasse Treffen :+x+: :+x+: :+x+:

Obwohl ich auch zu erst einige bedenken hatte das die Sache etwas zu Organisiert sein, muss ich jetzt
erst mal unserm fordperfect en dickes Lob zugestehen. Die Unterkunft war Super und ich hatte nen Heidenspaß.
Jedenfalls freu ich mich schon drauf die ganze Horde nächstes Jahr wieder zu treffen.

Auch noch mal ein Riesen Dank an die mir bei der Batterie und Limaregler Geschichte geholfen haben. :+++: :+++: :+++:
brisko hat geschrieben:…Bin dann im Tiefflug bis Bonn, da musste ich unter einer Brücke erst mal die Regensachen anziehen. Es hat geschüttet wie aus Eimern, hinter Köln war es auch schon wieder vorbei mit Regen…
HA HA! Wir sind Trocken geblieben :##:
Walliser hat geschrieben:@ Kai ich hoffe es war alles OK da wo Du runter von der Bahn bist. Habe Dich zu Spät gesehen ,weil ich so im nach Hause Rausch war.
Nee, hatte kein Problem. Bin nur auf der andern Seite vom Tagebau lang gefahren. Ist kürzer als über Jackerath.

Gruß Kai
Zuletzt geändert von Crayon am Montag 6. Juni 2011, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
HONK if parts fall off.
…………………………………………………………………………………
DIE SCHÖNE und DAS DING

Urs

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Urs »

So, 62 PS - Urs ist auch wieder wach und ist gestern gut nach Hause gekommen.

Auch von meiner Seite an das OK:
:+x+: :+x+: :+x+: :+x+: :+x+: :+x+:

Waren suuper Tage, fast nie durstig gewesen, habe gute Gespräche in allen Ebenen (senkrecht/waagrecht) geführt.
Und endlich mal (wieder) so was von netten Leuz getroffen.
Bin immer noch hin und weg, das ganze noch nicht wirklich verarbeitet.
Muss das ganze noch n'bisschen sacken lassen (He, Ingo ... )
Ach ja, eh ich's vergess: Ein "mea culpa" an alle, die ich mit der Kupplungsdeckelgeschicht' genervt hab (er ging doch drauf ... :hm: :hm: :hm: :hm: :hm: :hm:)
:lol+:

Benutzeravatar
Domitreiber
Beiträge: 664
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2007, 23:24
Motorrad: Honda NX650 Dominator '88
(Ex Scrambler '06)
Honda CRF1000L Africa Twin '18
Wohnort: Bad Schönborn

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Domitreiber »

Der "Abtrünnige" meldet sich auch noch zu Wort:

Bin am Sonntag abend auch noch gut und trocken zuhause angekommen.
Mir hat das Wochenende auch sehr gut gefallen, obwohl ich fahrzeugtechnisch mit meiner Tiger nicht mehr so richtig dazugehöre. Musste ich mir doch glatt anhören, dass mein Moped sch... klingt. Mein Scrambler war doch auch immer der leiseste von allen. :mrgreen:

Aber die gemeinsame Runde am Samstag mit Jürgen, Andi, Kai, Olaf, Mike, Thomas, Bernhard, Luigi und... (wen habe ich noch vergessen?) zur Reparatur-Session Amy nach Konstanz und über's Donautal war sehr erfrischend.
Freut mich außerdem, dass es immer noch ein Grüppchen gibt, die sich gerne von mir tourentechnisch anführen lassen. :+++:
Ich hoffe, es hat Euch gefallen. Und bitte lasst mir die Fotos zukommen, die Ihr auf unserer Ausfahrt sowie während der Heimfahrt gemacht habt. Ich habe dieses Jahr nämlich keine gemacht. Danke.

Dem Fordprefect möchte ich danken für die sehr gute Orga. :+x+:
Unterkunft im 5*-Zelt mit extradicker Isomatte und Daunenschlafsack war hervorragend. :lol+:
Allen anderen mit denen ich mich unterhalten habe für die lockeren Gespräche.
Schee war's! :uk:

Jetzt bin ich gespannt wo das nächste Treffen stattfinden wird.


Viele Grüße,
Steffen
'Oh Shit!' is usually the moment when your plan parts ways with reality.

Benutzeravatar
Rigi Racer
Beiträge: 72
Registriert: Montag 23. April 2007, 21:45
Wohnort: am Rigi

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Rigi Racer »

Haalooooo, :wink+:

Das war vielleicht ein cooles WE! :+top:

Trotz 50000 auf der Uhr ein wenig Ölverlust kam ich auch gut nach Hause
Bild


Es war schön den ganzen Haufen wieder mal zu sehen :+top: :uk:

Danke an alle :hapy: :top:

Gruss

Rigi Racer 8) :ch:
Zuletzt geändert von Rigi Racer am Montag 6. Juni 2011, 20:52, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Tigi
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 7. April 2009, 20:19
Motorrad: 11er Bonneville T100 graphit/black
Wohnort: Fällanden-les-Bains

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Tigi »

Hoi zäme

Auch von mir ein nochmaliges dickes Danke :+aloha: schööööön. Das Treffen war einfach klasse. Es ist immerwieder toll, weiteren Niknames Gesichter hinzufügen zu können. War cool mit euch zu :+drink: . Und zu Motorrad fahren natürlich :hapy: Ich freue mich auf das nächste Mal.

Gruess :wink+:
Marcello
Viele sagen ich sei bekloppt. Ich finde mich lediglich verhaltensoriginell.

Benutzeravatar
notXurht
Beiträge: 395
Registriert: Mittwoch 21. Juli 2010, 10:47
Motorrad: Thruxton '10
Wohnort: Aalen

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von notXurht »

Hi Ford!

Vielen Dank dass du das alles so schön organisiert hast: den Hof zum wohnen, das Wetter zum wohlfühlen, die Kurven zum surfen, die vielen Moppeds zum anschauen, den Schwarzwald zum wildern, die netten Leute zum reden, die Verpflegung zum essen, das Bier zum trinken, und und und ... :+x+:

Um es mal mit deinen Worten auszudrücken: ich habe es als Forums-Newbie genossen Teil dieses heterogenen Haufens tolerantrer Individualisten zu sein. :mrgreen:
Hat mich gefreut einen Teil von Euch allen persönlich kennengelernt und viele andere zumindest mal gesehen zu haben. Freu mich schon auf das FT'12, FT'13, FT'14, ...!

Und vielen Dank an alle, die schon die Bilder in diversen Freds verteilt haben! :+top: :+top: :+top:

Wir sehn' uns auf der Strasse!
notXurht (big-X)
>>> Sex & Thrux & Rock'n'Roll <<<

Benutzeravatar
Bonnista
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 5. März 2009, 23:03
Motorrad: Bonnie T 100 EFI (2009), BMW R 60/6 (1974), Vespa P 200 E (1982), Vespa PX 200 (2003)
Wohnort: Gläbbisch

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Bonnista »

Hallo Ford,
nochmals herzlichen Dank für die Orga des FT mit allem Drum und Dran usw. ... Hab mich super wohlgefühlt an den drei Tagen.
Wir (KaiT100, sein Sohn und ich) haben den Schwarzen Wald über Höhen und Täler auf dem Rückweg am Sonntag von Süd nach Nord durchfahren, dann wars schon so spät, dass wir ein Stück Dosenbahn fahren wollten. Sofort Stau ab Baden Baden, also rüber nach Hagenau und von da ab linksrheinisch Richtung Rheinland. Den eigentlich beabsichtigten Wechsel zurück über den Rhein und die Fahrt durch Taunus, Westerwald und Rhein-Sieg haben wir uns gespart, weil rechtsrheinisch so dermaßen dicke Regenwolken hingen. Sind sogar bis zu Hause im Wesentlichen trocken geblieben.
Freu mich schon aufs nächste FT (bei Catanzaro müsste ich aber nochmal nachdenken)!
Micha

paule

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von paule »

Man ich bin immer noch ganz verstört,
der Maschinist sollte einfach nicht mehr
nach solch Kurvenreinlegorgasmen zuviel
Weizenkaltschale zu sich nehmen.
Vor allem wenn es mehrmals an einem
langen Wochenende vorkommt.
Aber ich hab auch gut und kurz geschlafen. :lol+:

Benutzeravatar
Walliser
Beiträge: 377
Registriert: Montag 4. April 2011, 20:57
Motorrad: Thruxton schwatt
Wohnort: ganz tief im Westen

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Walliser »

So, nun kenne ich auch den schlanken und sportiven Schweizer der außer seinen Maschinen keine :+drink: Drogen kennt und stets ein Ohr für Grünschnäbel hat. :oops:
Mit seiner wunderschönen Duc ist der junge und friedliche Mann angereist in der Gewissheit mit Ihr eine ganze Blaskapelle von der Platte fegen zu können. :+top:
@ Urs :
Hallo Urs , ich hoffe du weist jetzt das ich kein raubeiniger Walliser bin. :mrgreen:
Ich gelobe Besserung und werde in Zukunt auch zwischen Deinen Zeilen lesen.

Gruß in die :ch:
Bernhard :wink+:

Benutzeravatar
Quest
Beiträge: 137
Registriert: Montag 26. April 2010, 15:24
Motorrad: Quest Cycle's Rat Tracker "Lovechild"
Wohnort: CH-Birmensdorf

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von Quest »

Möchte auch noch schnell schnell Hallo und Danke sagen, zum wiederholten mal an Peter der es geschafft hat für über 100 Leude ein Treffen zu organisieren, an Thruxton Willy der, wies scheint, in allen OKs dieser Welt einsitzt und auf die Beine stellt was noch nicht steht! Danke Reiner für die Ego-Fahrt am Freitag als alle Vögel schon ausgeflogen waren! Super Sache. Schade das dir die Rennleitung doch noch eine Boxenstrassendurchfahrt aufgebrummt hat. Da hab ich nochmal Glück gehabt!

Die Fahrten waren suuuuper, die Öfen waren heiss und saftig (fand cool wie die Raischs zum Zwecke der Gewichtsreduktion sogar die Auspüffe aushölten), die Madln fesch (besonders die Kleine die die Pokale austeilte und massig Küsse einsammelte!), das Brot zum Wurschtsalat trocken, die Abende feucht (heeee, was war mit Donnerstagabend los, irgendwie fehlt mir da ein Teil im Gedächtnis!!! :<>: ), die Fahrten rasant und die Rennleitung seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr nachsichtig mit dem doofen Schweizer ohne Führerschein, defektem Rücklicht und 55° Neigung am Nummernschild (zum Glück ham'se nicht noch gnauer gschaut!!! :oops: )

Hallo an alle neu kennengelernten und schaaaaade an alle daheimgebliebenen!

Bis nächstes Jahr.....

PS: Ich weiss nicht wie das so früh durchsickern konnte, dass ich kommen würde aber vor den Ortschaften standen so Warnschilder mit der Aufschrift: Achtung Kinder, weg vom Gas! Mein Ruf eilte mir voraus....

paule

Re: Forumstreffen 2011 - Organisationsfred

Beitrag von paule »

Quest hat geschrieben:... aber vor den Ortschaften standen so Warnschilder mit der Aufschrift: Achtung Kinder, weg vom Gas! Mein Ruf eilte mir voraus....
:lol+: :lol+:

Antworten

Zurück zu „2011“