Nyx

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Gesperrt
claudio
Beiträge: 992
Registriert: 20. Apr 2007, 00:24
Motorrad: T100 EFI und 2 Ducati
Wohnort: Wien

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von claudio » 27. Sep 2018, 10:01

...
Zuletzt geändert von claudio am 19. Mär 2019, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.

Kinghariii

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 27. Sep 2018, 10:07

Danke Claudio. Wie bereits erwähnt, spiel ich ja schon mit dem Gedanken mir für längere Strecken einen Cruiser Lenker anzuschaffen. Da mir die Optik aber ausgesprochen wichtig ist, muss das ganze natürlich auch gut aussehen und will anständig geplant sein.
Staus sind für mich kein Problem, da ich bisher immer bequem an den armen Autofahrern vorbeifahren konnte. Meine Holde ist ja schlank genug.

Grüße

Benutzeravatar
Bonnevillearne
Beiträge: 224
Registriert: 20. Aug 2018, 01:09
Motorrad: Bonneville T214, Zweirädrige
Wohnort: Gooroo

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Bonnevillearne » 27. Sep 2018, 12:40

Hallo Hari, ich kann meinen Vorschreibern nur beipflichten. Ich hatte damals bei meiner CB750Four auch mal Stummellenker dran.
Als dann die grösseren Fahrten kamen, hab ich aber ganz schnell den Originallenker wieder rangemacht. Hatte die Maschiene viel besser
im Griff. Vor allem wenns brenzlig wurde.An meinem RE Caferacer sind Stummellenker dran, aber ziemlich weit nach oben versetzt .
War original schon so.Da ist das angebracht. Fahr aber nur kleine kurvenreiche Strässchen mit der.Da kommt kein anderer Lenker hin.
Probiers halt aus, es ist immer gut wenn man Alternativen hat.

Gruss Arnold

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 869
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Walter73 » 27. Sep 2018, 13:20

Kinghariii hat geschrieben:
27. Sep 2018, 09:13
Morgen Jens,

Meinst du die Dämpfer?
Grüße,Harald
jup auf Originalhöhe
Sitz runterpolstern
Lenkerwinkel so stellen das 2cm Luft zwischen mitte Griff und Tanklogo.
Falls Stummelhalter runtergestellt dann wieder ganz nach oben damit

Gruß Jens

Kinghariii

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 27. Sep 2018, 13:24

Der Orilenker war für mich die Hölle, der kommt auf keinen Fall mehr drauf. Ein weiteres Problem, was ich mit den Stummeln hab ist halt die Belastung für den Rücken. Hab ohnehin gerade Probleme damit und das Fahren, auf welches ich nicht verzichten kann bei dem exzellenten Wetter, machts auch nicht wirklich besser.
Ps: Ist es möglich, dass eine gepulverte Stelle einfach abplatzen kann? Als ich heut meine Wohnung verließ und die Thrux stieg, fiel mir auf, dass bei meiner schwarz gepulverten Gabelbrücke im Bereich der Lenkrohrmutter? Wüsste nicht, wie das hätte passieren können, da es zu keiner Fremdeinwirkung gekommen ist :?

Edit: Keine Ahnung wie ich die Dämpfer auf die Originalhöhe bekomme. Müsste ich noch herausfinden.
2cm? Gut, dann muss ich heut noch ran. Stummelhalter wieder nach oben geht nicht, da der Tachohalter im Weg ist.

Grüße Harald

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1814
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von 82 CAFERACER » 27. Sep 2018, 13:35

Ich kann dich beruhigen.........Stummel können gar nicht eng genug sein. Du musst nur immer schön das Kabel gestrafft halten und dein Oberkörper surft auf dem Wind. Jenseits der 120 wird es dann zu einem reinen Genuss. Bis zum nächsten Anbremspunkt. Aber, man kann nicht alles haben. Wenn man sich erstmal an die Stummel gewöhnt hat, will man nix anderes mehr. Kein Lenker dieser Welt vermittelt dir so direkt und unbeschönigt die Straßenbegebenheiten. Da brauchst du nicht mal irgendwelche Spielchen mit der Gabel machen, das geht dann alles mit der Originalen .........

Meine Stummel sind so eingestellt, dass bei voll eingeschlagenem Lenker der Daumen gerade noch zwischen Griff und Triumuphemblem passt. Beim Rangieren sieht es mitunter etwas lächerlich aus, allerdings beim Fahren........ Ich muss aufhören zu schwärmen.


Bild
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Kinghariii

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 27. Sep 2018, 13:44

Ziemlich schick deine Thrux Mario :+top: Gefällt mir wirklich gut.
Im Moment ist es bei mir ebenfalls so eingestellt, dass gerade mal so der Daumen zwischen Stummel und Emblem passt. Muss ich noch genauer nachmessen. Zur Fahrweise des Cruiser kann ich nichts sagen, noch nie gefahren. Aber der Unterschied von Stummel und dem Orilenker ist wie Tag und Nacht. Macht mit den Stummeln 1000x mehr Spaß. :+x+: Bei höheren Geschwindigkeiten lacht ohnehin das Herz auf, selbst bei mir als Nichtraser.

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 869
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Walter73 » 27. Sep 2018, 15:28

Hi nochmal

Wie gesagt einwenig Entspannung kommt wenn du tiefer sitzt.
Das hat damals bei mir schon ganz schön was ausgemacht.
Dieser Sitz ist um einiges höher wie der Originale. Bei mir jedenfalls.
Richtige Entspannung wirst du mit Stummeln nicht finden. Aber es wird dadurch angenehmer.
Der Stau,die Stadt, das rumgeeire hinter den Rentnern gehört nunmal dazu. Genauso wie offene Remus :-))
Wenn du nen Scrambler fährst wird das alles angenehmer und ab 120 heist es da dann abducken. Sonnst haut der Wind dich hin und her.
Da wünschst du dir wieder die Stummel.

Gruß

Kinghariii

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 27. Sep 2018, 15:46

Ich versteh schon was du meinst Jens. Hab die Stummelhster mal um 5mm nach oben verschoben und Winkel korrigiert. Ich hab zudem den Eindruck,dass der Druck auf die Handgelenke bzw auch auf den Rücken durch die längeren Federbeine größer geworden ist. Rainer meinte aber das sei nicht möglich.
Kann ich denn die 375 auf die normalen 360 reduzieren? Vermutlich nicht oder?
Gruß

Benutzeravatar
Walter73
Beiträge: 869
Registriert: 20. Sep 2015, 18:01
Motorrad: Triumph Thruxton

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Walter73 » 27. Sep 2018, 16:20

Weiß nicht ob du eine verstellbare Variante hast. Wenn sie unten ganz eingeschraubt sind geht da nix mehr .

Gruß

Kinghariii

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 27. Sep 2018, 17:24

Ich glaub nicht, dass da noch was geht. Werd wohl damit leben müssen, zurückgeben kann ich die Dinger ja nicht mehr :)

Hier mal ein Foto vom Abstand Stummel - Tank: Sollte jetzt passen.
https://image.ibb.co/iu0GcU/P9270003.jpg

Ein Problem, dessen Lösung ich einfach nicht finden kann ist die Einstellung des Winkels von Kupplungs- und Bremshebel:
https://image.ibb.co/de7jWp/P9270004.jpg

Idealer für die Positionierung der Hand wäre es, wenn die Hebel weiter nach unten zeigen würden. Dies ist aber beim Bremshebel nicht möglich, da der Anguss des Bremsbehälters einfach im Weg ist. Am liebsten würd ich diesen verdammten Bremsflüssigkeitsbälter ja tauschen, entfernen, aber das ist bei den Einspritzern bekanntlich nicht so einfach +>>+

Außerdem wanke ich nun doch zwischen ner 2:1 Auspuffanlage von Zard (Bad Child) und den RemusEsd :+x+: Beide schauen einfach verdammt gut aus

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1814
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von 82 CAFERACER » 27. Sep 2018, 18:08

Mehr platz hab ich auch nicht......

Ich bin Zard Fan was Auspuffanlagen angeht !
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Benutzeravatar
bandit
Beiträge: 1001
Registriert: 10. Jan 2015, 18:11
Motorrad: ,Dominator 650.gsx-s 1000 f.
Wohnort: Kusel

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von bandit » 27. Sep 2018, 18:12

Ich auch. die remus gehört auf eine chopper
Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten....

Mein Charakter bin ICH, mein Verhalten hängt von Dir ab.

Kinghariii

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 27. Sep 2018, 18:34

Hab die Stummel auch nach euerer Beschreibung ausgerichtet. Sind knapp 2cm Abstand vom dicksten Punkt des Griffes zum Tank (je nach Blickwinkel :oops: )

Werd mir das noch gut durch den Kopf gehen lassen. Die Bad Child Version wirkt aggressiver, die Remus hingegen eher Klassischer. Mal schauen in welche Richtung ich gehen werde. :?

Hach warum kann ich nicht einfach im Lotto gewinnen und mir ne zweite Thrux in die Garage stellen :+x+: Zu viele Optionen.

Kurze Frage: Kann man die Decals eigentlich entfernen ohne den Lack zu verletzen? Anschließend halt alles wieder mit Klarlack überziehen, oder?

Benutzeravatar
82 CAFERACER
Beiträge: 1814
Registriert: 1. Mai 2018, 03:22
Motorrad: Triumph Thruxton 07
Triumph Scrambler 14
Honda CR250

Re: Nyx / Sunflower

Beitrag von 82 CAFERACER » 27. Sep 2018, 19:39

Die Decals sind meines Wissens unter Klarlack......

Das dürfte in die Hose gehen !
:hapy: Mario :hapy:

LOSING IS NOT AN OPTION
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Unsere Bikes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot]