Fremdfabrikate / Ein- und Mehrzylinder / E-MotorräderSpeed Triple 1200RR

Hier kommt alles außer Triumph Twins rein. Fremdfabrikate, Ein-, Zwei-, Drei- und mehr Zylinder. Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.
Benutzeravatar
Mazze
Beiträge: 452
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2012, 22:48
Modern Classic Modell: 05er Thruxton, 93er Intruder, 00er Inazuma.
Wohnort: Ba-Wü, BB am outer rim

Speed Triple 1200RR

Beitrag von Mazze »

Axel65 hat geschrieben: Samstag 20. November 2021, 11:02 Es ging eigentlich nicht unbedingt um die Mehrleistung, eher um die Frage ob für ein super Motorrad (Thruxton R) unbedingt mit einem Aufpreis von fast 10 Kg, ein nur marginal für die Landstraße besser genutztes Motorrad (Speed Triple RR) eingetauscht wird.
Klar, die gleiche Frage kannste doch bei Porsche und Ferrari auch stellen. Meistens lautet die Antwort doch, wenn man mal fragt, "wieso?" einfach nur "weil ich kann". Selbst mit meiner AC Thruxton kann man bedenklich schnell den Bereich der StVO verlassen, von meiner 98PS Inazum ganz zu schweigen. Trotzdem kaufen ganz viele Menschen ganz viele Bikes, die wahnsinnig schneller sind. Sollen sie doch! Jeder das, was ihn glücklich macht.
Cheers,
Martin
Benutzeravatar
Amerigo
Beiträge: 274
Registriert: Montag 2. März 2020, 08:33
Modern Classic Modell: Thruxton 1200 R
Wohnort: Zürich

Speed Triple 1200RR

Beitrag von Amerigo »

Axel65 hat geschrieben: Samstag 20. November 2021, 11:02 Es ging eigentlich nicht unbedingt um die Mehrleistung, eher um die Frage ob für ein super Motorrad (Thruxton R) unbedingt mit einem Aufpreis von fast 10 Kg, ein nur marginal für die Landstraße besser genutztes Motorrad (Speed Triple RR) eingetauscht wird.
Ist der Fokus mehr Richtung Rennstrecke, ok!
Das ist genau die richtige Frage - für 2022 habe ich sie beantwortet, die Thruxton R bleibt. Die Speed Triple ist aber einfach derart gelungen, dass man schon rein an ihrer Qualität grosse Freude haben kann. Es ist auch nicht so, dass man sie nur im 1. oder 2. Gang fahren kann wie eine Panigale/Street Fighter. Die Triple geht auch im 4. Gang niedertourig wunderbar los. Trotzdem ist dann die Thruxton einfach besser, finde ich.

Letztlich ist es für mich das Gefühl, auf einem der krassesten Motorräder zu sitzen, das den Reiz der Hypernakeds ausmacht. Sehr sinnvoll ist das auf der Landstrasse eher nicht.

Gruss
Amerigo
Zuletzt geändert von Amerigo am Montag 22. November 2021, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nordhäuser
Beiträge: 249
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 17:12
Modern Classic Modell: speed ......
w650 cafe-racer
Wohnort: nordhausen

Speed Triple 1200RR

Beitrag von nordhäuser »

ich fahre nicht umsonst bereits die dritte speed-triple im laufe meiner möppi-zeit . momentan die mit 135 ps , und das ist mehr völligst ausreichend !! der motor ein abloluter traum , von niedertourig bis obenraus absolut immer präsent und genug leistung . macht einfach alles mit und immer freude !!
ein " vorschreiber " schrub " erst ab 6tsd leistung " :? , weiß nicht was er gefahren ist - eine speedy scheinbar nicht ..... :-)
ein viel besseres landstraßen bike gibt es eigentlich kaum , weil klasse handling - von crouisen bis galopp ist spielerisch alles möglich , der motor macht genau das was der fahrer rechts macht und das absolut berechenbar - top fahrwerk + top bremsen . und auch absolut langstrecken tauglich , wenn auch kein unbedingtes urlaub-reisebike wg. den fehlenden gepäckmöglichkeiten .
nun zur neuen - für mich kommt sie nicht in betracht , obwohl sie klasse aussieht + leistung ohne ende hat und techn . wohl einfach alles kann . und genau da ist es FÜR MICH einfach zu viel . zuviel elektronik ( außer abs will ich und brauch nix ) und vor allem zuviel leistung die heut zu tage völligst konträr ist . nicht das ich was gg. leistung hätte im gegenteil , aber die hat aber meine jetzige schon mehr als genug . wird kaum abgerufen und seltenst mal nenutzt , weil außer auf der renne es gar nicht mehr möglich ist ( und für die renne gibt es andere bikes als nacked ) . überall kontrollen ( fährst fast spaßbefreit immer mit einem auge auf dem tacho ) und dazu noch zu viel verkehr der einschränkt .
aus gleichen gründen hab ich mir vor 2 jahren de tuono v4 verkniffen , absolut hammer bike und ich war und bin immer noch verliebt . aber zum rumschwuchteln zu schade und nur zum hinstellen auch . das ist eben das problem mit den ganzen hyperbikes heute , sie kommen zu spät ! früher war die technik nicht , heute sind es die bedingungen nicht mehr . vor jahren noch konntest du hier im harz ballern und schräglagen fahren bis der arzt kommt , heute überall 60-80 kmh begrenzungen für bikes , rüttelstreifen in den kurven und selbst in den 100kmh zonen radar kontrollen . es macht fast keinen spaß mehr !
und für fast keinen spaß 180 ps + 16-20 tsd euro ? wozu - sorry , da bin ich raus.......
Benutzeravatar
Axel65
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 6. September 2019, 09:59
Modern Classic Modell: Triumph Thruxton 1200 R (2016)

Speed Triple 1200RR

Beitrag von Axel65 »

Speed Triple, zumindest 1050 egal ob S oder R ist eine absolute Ikone. Ich hatte ebenfalls die Version mit 135 PS. Autobahnbolzerei super, Landstraße ebenso. Street Triple 675 R allerdings für Landstraßen aber um Klassen was das Handling angeht einfach besser bzw. mehr dazu/ dafür geeignet.
Ich denke, dass die neue "Speedy R/ RR" eine Super Fahrmaschine ist, die 180 PS sind mit Sicherheit auch nicht viel anders wie die 135/ 150 der letzten Modellreihe zu fahren, somit ist der Fokus vielleicht durch die Gewichtsreduzierung der neuen Baureihe mehr auf der Landstraße angedacht, zumindest m. E. bei der Speed Triple R
Wer das Geld zur Verfügung hat, beide Probefahren und letztendlich das Produkt kaufen, was besser zum Fahrerprofil passt. Eigentlich bei jedem Neukauf, oder Neuanschaffung eines Motorrads notwendig, oder !

Gruß Axel
Benutzeravatar
The Dude
Beiträge: 1340
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 16:36
Modern Classic Modell: 1200 Thruxton R
Wohnort: Hangover
Website: https://pitspage.de

Speed Triple 1200RR

Beitrag von The Dude »

Prestigedenken reduziert die eigene Prioritätenliste :co

:rock
The dude
BildThruxy , die 2.DIVA im Stall :lol+:Bild
Antworten

Zurück zu „Fremdfabrikate / Ein- und Mehrzylinder / E-Motorräder“