Forumstreffen 2017 - Organisationsfred


Wehrhalder Hof
79737 Herrischried - Wehrhalden [Baden - Hotzenwald]

Antworten
Benutzeravatar
paule
Pflegekraft
Beiträge: 4971
Registriert: 17. Jun 2007, 13:44
Motorrad: Paula Thrux >105tkm (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 13.500km (41.300km) 2016/07/16
Wohnort: Nah Schduagert
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von paule » 29. Mai 2017, 12:07

MBHH hat geschrieben:
29. Mai 2017, 10:48
Moin,

auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, besonders an Rainman und Schwane für die tolle Gastfreundschaft auf meiner Anreise :+top: :+top: :+top:
Bin dann am Sonntag dann doch direkt nach Haus gefahren und war nach 950 km und 11 Stunden Fahrtzeit wieder in Hamburg.
Insgesamt sind dann doch 3.320 km in den paar Tagen zusammen gekommen :D

Freue mich aufs nächste Mal.

Grüße aus Hamburg

Micha
Respekt wer es selber macht :wink: :+top:
Friede und ein langes Leben. Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Kalender thruxton-forum.de
Bild

Benutzeravatar
Tyler
Beiträge: 1225
Registriert: 8. Aug 2012, 10:09
Motorrad: Bonneville T100 2012, Vespa GT200 2004
Wohnort: Zweanduaf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von Tyler » 29. Mai 2017, 15:20

War genial, hat mörder Spaß gemacht!

Danke für alles!

War sehr lustig, einige Leute die ich lange nur virtuell kannte, mit Haut, Fleisch und Knochen kennenzulernen.

Liebe Grüße aus Wien, Andy

PS: Wie Fordie immer sagte: Das wichtigste ist, dass es ein Sch... Montag auf der Arbeit wird. Deshalb hab ich heute gleich blau gemacht! :mrgreen:
Obn is in da Hee!

Benutzeravatar
JFK67
Beiträge: 128
Registriert: 6. Aug 2013, 22:33
Motorrad: Speed Triple R (2012)
Bonneville T100 (2010)
Wohnort: 79790 Küssaberg

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von JFK67 » 29. Mai 2017, 16:13

Auch ich sage Danke für die Organisation....war echt mal nett den einen oder anderen in "echt" zu sehen :+top:

Benutzeravatar
thriver
Beiträge: 162
Registriert: 6. Nov 2011, 10:02
Motorrad: Thruxton Bj '07 Vergaser
SR 500 Bj '81
Wohnort: Darmstadt
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von thriver » 29. Mai 2017, 16:23

Moin,

auch mir hat es mal wieder sehr gut gefallen. Schade das es dann aufeinmal doch wieder Sontag ist und die Abreise ansteht.
Ganz großen Respekt an diejenigen, die wirklich hardcore hunderte von Kilometern auf sich nehmen um bei einer solchen Veranstaltung dabei zu sein und damit meine ich nicht 500-600 Kilometer, das ist echte Qualität.

Auch ganz großen Dank an Dich Fordi, habe es dann gar nicht mehr geschafft mich persönlich zu verabschieden, es hat mir sehr gut gefallen :+top:

Aldo dann bis zum nächsten Mal.

grüsse
thriver

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 838
Registriert: 23. Sep 2008, 21:49
Motorrad: Black Bonneville :-) 790ccm Bj.2004
Wohnort: Hatzenport an der Mosel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von Marc » 29. Mai 2017, 19:01

Es war mal wieder ein Fest :+x+: :+x+:
Tolles Wochenende :+++: Vielen Dank an Peter für ein rundum gelungenes FT :+top:
Freu mich schon viele im August wieder zu treffen :wink+: :wink+:
Treffen mit Feuer,Fleisch,Bier und Zelt Round nine :mrgreen: vom 16.08 bis 18.08.2019 in 56332 Löf an der Mosel
------------
Online Bildergalerie....... http://marcliesenfeld1977.magix.net/album/startseite
Gruß Marc

Benutzeravatar
fordprefect
Beiträge: 3323
Registriert: 28. Apr 2008, 19:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von fordprefect » 29. Mai 2017, 20:37

Den Rückmeldungen zufolge, sind alle gesund und unfallfrei zuhause oder am nächsten Urlaubsort angekommen.
Das ist das Wichtigste :+top: :+top: !!!

Vielen herzlichen Dank an Sigi für die super Bettenorga :+++: , an das Wehrhalder Hof- Team mit Reini, Sieglinde, Jaqueline und allen anderen für die gute Versorgung :+++: , an meine beiden charmanten Nummerngirls Claudia und Susi für die Hilfe bei der Tombola :+++: , allen Spendern :+++: und allen Loskäufern :+++: . Nach Abzug der Kosten sieht es nach knapp 20m Unterfahrschutz aus. Daß das Thema wichtig ist, konnte man jetzt im Südschwarzwald, einer wahren Unterfahrschutzdiaspora, in fast jeder Kurve sehen.

Vielen Dank meinen Mitfahrern, es hat mich sehr geehrt, Foristen aus Belgien, Österreich, der Schweiz und NRW den Schwarzwald ein wenig zeigen zu dürfen. Auch den Fotografen für das Einstellen der Bilder und den Vorausfahrern der vielen Gruppen ein herzliches Dankeschön :+++:

Generell finde ich es super, daß wir mit verschiedenen Nationen, Ländern, Regionen, Religionen, Charakteren, Altersstufen, Geschlechtern, Herkünften, Hintergründen und sogar Fremdfabrikaten :wink: immer wieder solch harmonische Feste gemeinsam feiern können. Das Forum und die Treffen sind für mich ein Stück gelebtes und lebendiges Europa :eu:
Wer die Anfahrt oder einen Ausflug über die Vogesen mit dem Hartmannsweilerkopf oder La Linge (1914 - 1918) gemacht hat, konnte einen Eindruck davon erhalten, wie wichtig und wertvoll ein friedliches, geeintes und grenzenloses Europa ist. Wo vor hundert Jahren unsere französischen und deutschen Großväter ihr Leben ließen, fahren wir Enkel wie selbstverständlich über offene Grenzen und pflegen gute Nachbarschaft und Freundschaft.

Es freut mich sehr, daß es allen gut gefallen hat. Vielen Dank für das vielfältige Lob, ich war ja eigentlich nur für das Wetter und die Straßen zuständig, aber beides habe ich zugegebenermaßen recht gut hin bekommen :mrgreen:

Allen, die da waren, auch einige neue Gesichter und WCs waren dabei und wurden nicht gefressen :mrgreen: , vielen Dank für euer Kommen und das freundschaftliche Miteinander :+++: . Allen die verhindert waren oder Angst vor uns hatten, kann ich nur sagen, fahrt mit dem Rainman nach Frankreich, nach Löf (jetzt schon vielen Vorausdank an Marc und Carsten), ans Glemseck, zu den Tridays, an ein anderes Treffen oder eine Ausfahrt, wo ein paar aus unserer tollen Truppe aufschlagen. Es ist immer schön, mit dieser heterogenen Gruppe von toleranten Individualisten etwas zu unternehmen ! Es war eine gute Entscheidung, 2008 eine Bonnie geholt zu haben und keinen Boxer :mrgreen:

Leider haben die schwedischen Synchronschwimmerinnen ganz kurzfristig und sehr überraschend abgesagt, aber zumindest haben sie einen schönen Kalender geschickt :lol+:

Ich hoffe, der Weg führt uns alle gesund an den Rahnenhof 2018, womit ich den Staffelstab gerne an judojürgens weiterreiche und mich jetzt schon auf die Anfahrt durch die Vogesen, den Pfälzer Wald mit Saumagen, Käschte und einem Glas Weißen freue. Dazu natürlich auf mindestens alle Gesichter, die ich kenne und auf viele neue. In der Ferne winkt schon Floh mit dem Bayernturm 2019 und vielleicht lerne ich dort sogar einmal .......... Peter Koch kennen :wink+:

Viele Grüße vom Fordprefect :wink+:
Weder Harndrang noch Inkontinenz sollten zu Triebfedern menschlichen Handelns werden.

Benutzeravatar
chicaloca
Beiträge: 59
Registriert: 16. Jun 2012, 00:38
Motorrad: VanVan 125, Bonneville SE (2012)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von chicaloca » 29. Mai 2017, 20:55

Ein schöner und passender Abschluss unserer Sizilienfahrt :D
Super location! Ich habe den Schwarzwald endlich abseits der grossen Strassen kennen gelernt!
Und ganz wichtig:Vielen Dank für die tolle Orga! :+++:
eva :sun:

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 4041
Registriert: 23. Sep 2005, 23:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von Rainer » 29. Mai 2017, 21:44

Auch von mir ein Dankeschön. War mal wieder ein wunderbares Treffen. Ich bin ja schon um 6 Uhr gestartet und habe die T120 mit Dauervollgas Richtung Norden geprügelt. Immer 180 bis 190 auf der Uhr. Ja sie kann das ab. Gegen 9 Uhr war ich schon hinter Frankfurt, dann schön entspannt durchs Lahntal und Sauerland, den Arsch noch richtig nass bekommen, aber alles gut, denn so musste ich keine Insekten von der Jacke und dem Motorrad putzen
Gruß
Rainer

Benutzeravatar
midemo
Beiträge: 538
Registriert: 6. Sep 2010, 23:38
Motorrad: Scrambler EFI 2010 "BERTA"
Yamaha Vmax 1700
BMW K 1600 B
Wohnort: Gotha
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von midemo » 30. Mai 2017, 07:35

Hallo :wink+: ,


der Sammeltransport aus Thüringen ist ebenfalls wohlbehalten zu Hause angekommen.

Es war sehr schön, vielen Dank für die Organisation. So ein FT mit netten Leuten, schönen Straßen und spitzen Wetter, weckt die Vorfreude aufs nächste mal!

Bleibt alle schön gesund und stets gute Fahrt!
Gruß Micha

Benutzeravatar
tvsblau
Beiträge: 26
Registriert: 20. Mär 2016, 12:47
Motorrad: Scrambler 2010

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von tvsblau » 30. Mai 2017, 09:18

Auch von mir viele Grüße in die Runde :wink+: ,

dem kann ich mich nur anschließen :+top: !

Das größte Kompliment geht natürlich ganz klar an Fordprefect denn das Wetter :sun: und die Straßen waren allererste Sahne :+x+:!
In diesem Sinne unfallfrei Fahrt und bis zum nächsten Mal!

Gruß
tvsblau
Kaum macht man's richtig - schon geht's! :banana:

Benutzer 1422 gelöscht

Re: Forumstreffen 2017 - Organisationsfred

Beitrag von Benutzer 1422 gelöscht » 1. Jun 2017, 21:08

War alles Top. :+top:

Antworten

Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast