DGR2020

https://www.gentlemansride.com/rides/germany
Antworten
Benutzeravatar
deisterfahrer
Beiträge: 11
Registriert: Montag 13. Juli 2020, 14:55

DGR2020

Beitrag von deisterfahrer »

DGR 2020 dürfte wohl ausfallen oder gibt es Pläne für Ersatzveranstaltungen?
Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 960
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 21:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton RS 2020 "Goldmarie"
Metisse KTM CR 2015
Fantic Caballero 500 Scrambler 2019
Wohnort: An der Ostsee

Re: DGR2020

Beitrag von paulschwarz »

Bild Paul

schwarz ist meine Leidenschaft ... und büschen Gold darf sein
Benutzeravatar
spi
Beiträge: 1631
Registriert: Sonntag 6. März 2016, 12:45
Motorrad: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Re: DGR2020

Beitrag von spi »

Ich verstehe es so: Alles zurück auf Anfang. Alles ein bisschen weniger aufgemotzt. Keine Kundgebung, keine Party.

Im wesentlichen liegt es sicher daran, dass die einzuhaltenden CORONA Regeln weltweit sehr unterschiedlich sind. Was hier in Deutschland realistisch ist, werden die regionalen Orga-Teams (so es welche geben wird) abprüfen.
Im Zweifel trifft man sich halt spontan zur gemeinsam Ausfahrt. Vielleicht auf dem Münchner Ring :-)
"pure Vernuft darf niemals siegen..."
On Tour: https://www.youtube.com/user/testguru1976
Benutzeravatar
street.scrambler
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2020, 11:46
Motorrad: 2019er Triumph Street Scrambler
Wohnort: Offebach

Re: DGR2020

Beitrag von street.scrambler »

fährt hier jemand aus frankfurt mit ???
Mit der linken zum Gruß :ILY

Christian
Benutzeravatar
spi
Beiträge: 1631
Registriert: Sonntag 6. März 2016, 12:45
Motorrad: T120 - Black (Graphite)
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Re: DGR2020

Beitrag von spi »

Moin,
in Berlin fährt dieses Jahr jede(r) für sich oder in kleinen Gruppen. Es wird aber trotzdem eine zentrale Anlaufstelle geben. Das Craftwerk in Friedrichshain. Wird sicher Spitze, wenn überall in der Stadt plötzlich gut gekleidete Töffler auftauchen.
Meine Anfahrt wird etwas länger, da ich das Wochenende für eine kleine Tour ins Riesengebirge verplant habe. Sonntag starte ich also in Zittau und schlage dann definitiv beim Craftwerk auf.

DLzG
Stefan
"pure Vernuft darf niemals siegen..."
On Tour: https://www.youtube.com/user/testguru1976
Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 960
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 21:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton RS 2020 "Goldmarie"
Metisse KTM CR 2015
Fantic Caballero 500 Scrambler 2019
Wohnort: An der Ostsee

Re: DGR2020

Beitrag von paulschwarz »

... Schade, dieses Jahr kann ich nicht fahren, aber spenden!
Bild Paul

schwarz ist meine Leidenschaft ... und büschen Gold darf sein
Benutzeravatar
DocM20
Beiträge: 94
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2020, 09:14
Motorrad: 2012 Bonneville T100
Wohnort: Wien

Re: DGR2020

Beitrag von DocM20 »

spi hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 07:39 Moin,
in Berlin fährt dieses Jahr jede(r) für sich oder in kleinen Gruppen. Es wird aber trotzdem eine zentrale Anlaufstelle geben. Das Craftwerk in Friedrichshain. Wird sicher Spitze, wenn überall in der Stadt plötzlich gut gekleidete Töffler auftauchen.
Meine Anfahrt wird etwas länger, da ich das Wochenende für eine kleine Tour ins Riesengebirge verplant habe. Sonntag starte ich also in Zittau und schlage dann definitiv beim Craftwerk auf.

DLzG
Stefan
Spannend, über Fotos bin ich nicht traurig. Das Craftwerk ist sowieso eine ziemlich coole Institution, da bin ich ganz schön neidig, dass es sowas in Wien nicht gibt.
Benutzeravatar
Wolly
Beiträge: 67
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 16:01
Motorrad: Bonnie T 100, 2010
Wohnort: Preetz

Re: DGR2020

Beitrag von Wolly »

Wir sind heute im Kreis Plön ( bei Kiel ) gefahren - war nicht besonders warm ...13 grad und Nieselregen... war aber eine super Sache ! 5x 👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼

https://www.gentlemansride.com/fundr ... etz368713
Einer aus dem wahren Norden :ok+:
Antworten

Zurück zu „Distinguished Gentleman's Ride“